Stefano Twins

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2849
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Beitrag von waelz » Sonntag 13. April 2008, 01:17

Ich komme nochmals auf die "Stefanos" zurück. Willy Graf hat mich auf einen Fehler auf einer Bear Family LP bezgl der "Stefanos" hingewiesen:
"Nun zum Titel "Blabbermouth"........... BEAR FAMILIY RECORDS, LP-Nr. BFX 15'286 von 1987 mit dem Cover "JIVE JIVE JIVE Vol.2" beinhaltet diesen Titel der "DIE STEFANOS", aber da steht zum Original ein ganz anderer Hinweis, nämlich JIMMY CRAWFORD und nicht BILLY CRADDOCK."
Ich habe das Internet nochmals abgegrast. Es ist keine Version von "Blabbermouth" von Jimmy Crawford zu finden. Es wäre auch ziemlich unwahrscheinlich, weil Crawford ein alter Jazzer war und im Jahre 1959 bereits 49 Jahre alt war. Hingegen hat Billy Crash Craddock ganz klar den Titel aufgenommen. Er ist auf Youtube mit dem Titel auch zu hören.
"Jingeling Jing Jäng Judy" stammt also im Original von Billy Crash Craddock und wurde vom Autorenteam Hoffmann/Manning geschrieben, das unter anderem auch für den Hit "Papa loves Mambo" von Perry Como verantwortlich zeichneten.

RockingEarlMike
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 16. Juni 2012, 13:58

Re: Stefano Twins

Beitrag von RockingEarlMike » Samstag 16. Juni 2012, 14:06

Ich bin seit Elvis Presley in Deutschland war ein begeisterter Autogramm Sammler. Kann stolz auf eine Vielzahl Original Unterschriften blicken. So befindet sich auch ein Autogramm von den Stefanos in meiner Sammlung
Beim Blättern durch meine Alben werden viele schöne Erinnerungen wach.
LG DJ Rocking Earl Mike
seit 1968

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2849
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re:

Beitrag von waelz » Dienstag 21. Januar 2020, 15:11

waelz hat geschrieben:
Montag 24. März 2008, 18:03
Eine Korrektur zur Diskografie der Stefano Twins:
Die Rückseite der Ariola-Single 45 395
"That’s Amore" wurde unter dem Namen "Das Riviera-Duo" veröffentlicht.
Dank an Tinu Anneler für den Hinweis.

donotdisturb
Beiträge: 93
Registriert: Dienstag 3. September 2013, 09:51

Re: Stefano Twins

Beitrag von donotdisturb » Mittwoch 22. Januar 2020, 00:34

Ich habe in meiner RONNY Sammlung--Polydor EP 20 464--FERN IN JAVA--
A: Bob und Eddy--Mulio Mulita(Roda/Petersen) / Gina(Börner/Roloff)
B:STEFANO TWINS--Fern in Java(Tompson/Blecher) / Crazy Baby(Tutey/Carroll/Cypris)
Mit Orch.Horst Wende
Grüße an das Forum
Georg

Antworten