Grusel Stunde mit Siegfried Lackner

Ausfälle, Sendungsankündigungen usw.

Moderator: Manfred

Antworten
Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2717
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Grusel Stunde mit Siegfried Lackner

Beitrag von waelz » Montag 23. April 2018, 02:41

Produzent und Textdichter Siegfried Lackner ist heute ab 19.00 Uhr in der Sendung "Rostfrei" auf "memoryradio.de" zu Gast. Lackner hat für viele Sänger Titel geschrieben und auch Sänger wie Detlef Engel oder Wolf Martis produziert. Sein Geld hat er aber nicht mit Schlagertiteln verdient, sondern mit Nischenproduktionen für bestimmte Zielpublika.

Bild

Die Single "Horror-Horror Dance" mit dem Münchner Egon Keresztes alias "Horror Charly" spülte erstmals massig Kohle in die Kassen von Produzent Siegfried Lackner. Dieser wurde bereits mit 14 Jahren Gema-Mitglied. Seine ersten Veröffentlichungen kosteten ihn jedoch regelmässig mehr als sie einspielten. Dazu gehörten Singles mit Manina oder Sergio auf dem Royal-Splendid-Label. Lackner gründete 1970 das Label "Orchidee", aus dem sich eine Produktionsfirma entwickelte, mit der Lackner unter anderem mit Wolf Martis oder Detlef Engel zusammenarbeitete. Gutes Geld verdiente er aber vor allem mit Produktionen abseits des Mainstreams wie mit der Grusel-Single von Horror-Charly oder erotischen Singles für die Beate Uhse-Läden, auf denen auch Lackner als Interpret zu hören ist.

Antworten