RENATE KERN AUS JAPAN

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Antworten
mikecv
Beiträge: 257
Registriert: Freitag 21. September 2007, 11:21
Wohnort: sankt augustin

RENATE KERN AUS JAPAN

Beitrag von mikecv » Samstag 20. Juni 2015, 17:37

hi,

habe hier neulich schon einen thread geöffnet wegen japanischer pressungen.
habe eben mit einem freund aus dem rheinland telefoniert, der ebenfalls
platten aus dem land der aufgehenden sonne sammelt und damit auch handelt!

er hat eine single von renate kern aus japan gefunden:

i`ll remember summer / kommt nicht in frage

mit bildhülle und textblatt. allerdings ist die single wohl eine testpressung, wie er sagt.
weisslabel, polydor japan bedruckt, aber wo normal interpret, texter, komponist etc. steht,
ist da wohl nur der stempel der jap. bestellnummer der single!

kennt jemand dieses rare teil?
habe ein bisschen recherchiert. es gibt wohl noch eine single von ihr aus japan.

now and then..

lt popsike ging die für 500 euro weg.. unglaublich!
sobald er grünes licht für die auktion gegeben hat, werd ich hier den link setzen.

lg mike
hallo leute..
bin mitte 40, liebe die deutschen oldies der 50er u 60er jahre.. favoriten sind die valente, torriani, malmkvist, aber auch cugat, edmundo ros.. und andere! lg mike

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1338
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: RENATE KERN AUS JAPAN

Beitrag von Michael » Samstag 20. Juni 2015, 23:27

Hallo Mike,

ich suche die 2 japanischen Singles von Roy Black. Falls da Dein Kollege ev. mal schauen könnte...?

LG,

Michael

PS.: Sorry - hat zwar mit Renate Kern nix zu tun, aber doch irgendwie mit dem Thema.
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

mikecv
Beiträge: 257
Registriert: Freitag 21. September 2007, 11:21
Wohnort: sankt augustin

Re: RENATE KERN AUS JAPAN

Beitrag von mikecv » Sonntag 21. Juni 2015, 21:08

hallo michael,

werde ich machen! drück die daumen...

hier der link zu renate kern aus japan....

http://www.ebay.de/itm/391179026127?ssP ... 1558.l2649

hammerteil!

liebe grüße
mike
hallo leute..
bin mitte 40, liebe die deutschen oldies der 50er u 60er jahre.. favoriten sind die valente, torriani, malmkvist, aber auch cugat, edmundo ros.. und andere! lg mike

Benutzeravatar
olaf
Beiträge: 121
Registriert: Montag 2. Februar 2015, 23:22
Wohnort: Bernburg

Re: RENATE KERN AUS JAPAN

Beitrag von olaf » Sonntag 28. Juni 2015, 00:07

Steht schon bei 290 EUR, in 20 Stunden ist Ende. Stolzer Preis jetzt schon.

Benutzeravatar
Monika
Beiträge: 218
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 09:08
Wohnort: Kt. Zürich, Schweiz

Re: RENATE KERN AUS JAPAN

Beitrag von Monika » Sonntag 28. Juni 2015, 18:59

Der Endpreis steht fest für die Japan Pressung "Renate Kern" EURO 557,66
Gruss Monika

mikecv
Beiträge: 257
Registriert: Freitag 21. September 2007, 11:21
Wohnort: sankt augustin

Re: RENATE KERN AUS JAPAN

Beitrag von mikecv » Sonntag 28. Juni 2015, 19:16

hallo monika,

bin eben auch aus allen wolken gefallen..
aber die single läuft noch 1 stunde.
wir werden sehen!
unglaublich!
lg mike
hallo leute..
bin mitte 40, liebe die deutschen oldies der 50er u 60er jahre.. favoriten sind die valente, torriani, malmkvist, aber auch cugat, edmundo ros.. und andere! lg mike

Benutzeravatar
olaf
Beiträge: 121
Registriert: Montag 2. Februar 2015, 23:22
Wohnort: Bernburg

Re: RENATE KERN AUS JAPAN

Beitrag von olaf » Sonntag 28. Juni 2015, 19:34

Ja, das kann noch über 600 EUR gehen.
Versand als Einschreiben ist aber eher unsinnig (nur bis 25 EUR haftet die Post), das sollte man als DHL Paket verschicken

Benutzeravatar
PeterPan
Beiträge: 1186
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: RENATE KERN AUS JAPAN

Beitrag von PeterPan » Sonntag 28. Juni 2015, 21:09

Ich nehme an der Verkäufer freut sich auch über 557,66 Euro als Endpreis ...

Benutzeravatar
schlagerbummel
Beiträge: 360
Registriert: Dienstag 6. April 2010, 20:02
Wohnort: Saarbrücken

Re: RENATE KERN AUS JAPAN

Beitrag von schlagerbummel » Montag 29. Juni 2015, 22:13

.. ich finde den Endpreis aus Sicht eines Sammlers als angemessen ...

Wenn ich überlege, was ich zu Vor-Internetzeiten für eine chilenische Peter Alexander Single bezahlt habe :shock: , finde ich das durchaus ok. Extreme Raritäten haben halt Ihren Preis

LG Armin
Suche für mein PETER ALEXANDER Museum SINGLES, EPs und Schellack auf AUSTROTON & ELITE SPECIAL, ebenso suche ich alles von P.A. was wirklich selten ist

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1338
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: RENATE KERN AUS JAPAN

Beitrag von Michael » Dienstag 30. Juni 2015, 12:29

Sehr richtig Armin - sehe ich genau so!

LG,

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

Antworten