Musik und Geselligkeit: Pfingstmarathon 2012 in Alstätte

Hier ist alles erlaubt, was nicht in "Deutsche Oldies" paßt.

Moderator: Manfred

Antworten
Andreas Köhne

Musik und Geselligkeit: Pfingstmarathon 2012 in Alstätte

Beitrag von Andreas Köhne » Montag 4. Juni 2012, 19:56

Vom 26. bis 28. Mai 2012 war das nordwestliche Münsterland zum bereits vierten Mal Schauplatz eines großen Ereignisses: Der insgesamt sechste Pfingstmarathon von memoryradio stand auf dem Programm. In einer ehemaligen Backstube im Herzen von Ahaus-Alstätte
Bild
traf sich ein Großteil des Moderatorenteams, um fast 54 Stunden lang ohne Unterbrechung die Hörer mit Schlagerhits und natürlich -raritäten aus vergangenen Tagen zu erfreuen. Die anfangs befürchteten technischen Probleme blieben diesmal glücklicherweise bis auf wenige Kleinigkeiten aus.

Pünktlich um 15 Uhr eröffneten Sendeleiterin Marlene Günther
Bild
sowie die Moderatoren Bernd Busch (der auch als Gastgeber fungierte)
Bild, Andreas Volk
Bild, Franz Werba
Bild, Peter "Peno" Nolte
Bild, Michael Wieser
Bild, Thorsten Schmidt
Bild, Martin Schlabs
Bild, Hinnerk "Hein" Brand
Bild
sowie Dieter Wolf (auf dem Foto rechts, links Dieter Mauritz)
Bild den Marathon und begrüßten nacheinander mit ein paar Worten und jeweils zuvor ausgewählten Titeln ihr Publikum. Vom memoryradio-Team waren außerdem Manfred Günther, Heinz Budde und Andreas Köhne mit von der Partie, jedoch ohne selbst zu senden.

Zu Dieter Wolf ist zu sagen, daß er in musikalischer Hinsicht ein echter Insider ist, stand er doch viele Jahre lang mit den "Ok-Singers" (zu denen neben ihm selbst Dino Engelhardt und der als "Heino" sehr bekannt gewordene Heinz Georg Kramm gehörten) auf der Bühne. Nach Heinos Ausscheiden bildeten die beiden verbliebenen Musiker das Duo "Dieter & Dino", von dem auch Schallplatten unter dem Pseudonym "Rhenus-Duo" veröffentlicht wurden. Am Sonntag besuchte Dieter Mauritz, langjähriger Betreuer vieler Schlagergrößen wie u. a. Margot Eskens, Ralf Bendix oder Heino, den Pfingstmarathon. Für eine Stunde setzte er sich sogar hinter das Mikrophon und unterstützte Dieter Wolf bei seiner Sendung. Beide ergänzten sich hervorragend, sie wußten eine Menge über den Schlager der damaligen Zeit und seine Interpreten zu berichten - für die Zuhörer eine sehr interessante und willkommene Abwechslung!

Die Geselligkeit kam ebenfalls nicht zu kurz. Bei warmem Sonnenwetter saß man, wenn man nicht sendete, vor dem Haus. Bild
Angeregte Unterhaltungen führten dabei zu einem noch besseren Kennenlernen untereinander.
Bild
Alle wurden mit kühlen Getränken und abends mit gutem Essen versorgt, hierfür nochmals ein besonderes Dankeschön an die Familie Busch!

Bild

Viele Hörer folgten dem Aufruf der Moderatoren, doch einmal auf einen Besuch nach Alstätte zu kommen, und statteten ihrem Lieblingssender eine Stippvisite ab. Darüber hinaus war eine Redakteurin der "Münsterland Zeitung" vor Ort, die ihre Eindrücke und die u. a. bei einem Gespräch mit der Sendeleiterin erhaltenen Informationen in einem gelungenen Artikel, der kurz nach dem Marathon veröffentlicht wurde, verarbeitete. Auch hierfür herzlichen Dank!

Abends suchten einige der Anwesenden ein nahe gelegenes Lokal auf, um das sich zunehmender Beliebtheit erfreuende und u. a. aus Pfefferminzblättern und Holunder bestehende Mixgetränk "Hugo" zu genießen. Der Montagnachmittag bot für einige die Gelegenheit, eine ausgedehnte Radtour in und durch die benachbarten Niederlande zu unternehmen.

Gegen 20:30 Uhr war die Veranstaltung schließlich beendet, die Moderatoren verabschiedeten sich von ihren Hörern. Was bleibt, sind die positive Hörerresonanz, viele schöne Erinnerungen und die Vorfreude auf den Pfingstmarathon im kommenden Jahr.

- Andreas Köhne -

Benutzeravatar
vectra207
Beiträge: 358
Registriert: Mittwoch 10. Februar 2010, 23:50
Wohnort: Im Schaumburger Land

Re: Musik und Geselligkeit: Pfingstmarathon 2012 in Alstätte

Beitrag von vectra207 » Montag 4. Juni 2012, 20:21

Ich war mit meiner Frau Pfingssonntagnachmittag in Alstätte und will auch hier nochmal meine Hochachtung aussprechen, was das Team da geleistet hat, das war ganz toll. Eine Gastfreundschaft, als wenn man sich wer weiss wie lange schon kennt. War ein schöner Nachmittag.

Gruß Hajue

Jörg Müller
Beiträge: 1000
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:55

Re: Musik und Geselligkeit: Pfingstmarathon 2012 in Alstätte

Beitrag von Jörg Müller » Montag 4. Juni 2012, 21:17

Danke, Andreas (Leine)
für den informativen Bericht.
Gruß
Jörg

Benutzeravatar
schlagerbummel
Beiträge: 359
Registriert: Dienstag 6. April 2010, 20:02
Wohnort: Saarbrücken

Re: Musik und Geselligkeit: Pfingstmarathon 2012 in Alstätte

Beitrag von schlagerbummel » Montag 4. Juni 2012, 21:57

@ Andreas: auch ein Danke von mir für den Bericht ... mit den aufschlussreichen Fotos ...

Bei Michael musste ich zweimal zwischen seinem Profilbild und dem vom Pfingstmarathon hin und herspringen ...

:D

Ne, schön, mal ein paar aktuelle Bilder zu sehen.

LG, Armin
Suche für mein PETER ALEXANDER Museum SINGLES, EPs und Schellack auf AUSTROTON & ELITE SPECIAL, ebenso suche ich alles von P.A. was wirklich selten ist

Benutzeravatar
vectra207
Beiträge: 358
Registriert: Mittwoch 10. Februar 2010, 23:50
Wohnort: Im Schaumburger Land

Re: Musik und Geselligkeit: Pfingstmarathon 2012 in Alstätte

Beitrag von vectra207 » Montag 4. Juni 2012, 21:58


Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1333
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: Musik und Geselligkeit: Pfingstmarathon 2012 in Alstätte

Beitrag von Michael » Montag 4. Juni 2012, 23:47

Hallo Armin,

was für eine Frechheit! :lol:

...aber es liegen nicht viele Jahre zwischen den genialen Bildern... :D

Lieben Gruss,

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

Benutzeravatar
schlagerbummel
Beiträge: 359
Registriert: Dienstag 6. April 2010, 20:02
Wohnort: Saarbrücken

Re: Musik und Geselligkeit: Pfingstmarathon 2012 in Alstätte

Beitrag von schlagerbummel » Dienstag 5. Juni 2012, 08:59

@ Michael: Verzeih ... :D

LG, Armin
Suche für mein PETER ALEXANDER Museum SINGLES, EPs und Schellack auf AUSTROTON & ELITE SPECIAL, ebenso suche ich alles von P.A. was wirklich selten ist

Benutzeravatar
thorsten
memoryradio Moderator
Beiträge: 560
Registriert: Mittwoch 8. September 2010, 23:58
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Musik und Geselligkeit: Pfingstmarathon 2012 in Alstätte

Beitrag von thorsten » Dienstag 5. Juni 2012, 13:03

Hallo Andreas,

vielen Dank für Deinen Bericht und die Fotos. Schöne Erinnerungen...

Und ich finde ja, dass Michael ohne Mütze viel jünger aussieht :wink:

Thorsten
meine Homepage: www.kultur-buch.de

HHMisterPhilly
Beiträge: 58
Registriert: Sonntag 13. November 2005, 19:56
Wohnort: Hamburg

Re: Musik und Geselligkeit: Pfingstmarathon 2012 in Alstätte

Beitrag von HHMisterPhilly » Samstag 9. Juni 2012, 09:27

Danke für das Pfingstmarathon.In meiner knappen Zeit habe ich doch immer wieder gerne reingehört.Auf der Arbeit geht halt mit Musik "alles besser".
Lieber unter Niveau amüsiert als über Niveau gelangweilt ;-)

Antworten