Gus Backus: "Regen, Regen" und Film "Just for Fun"

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Antworten
Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2778
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Gus Backus: "Regen, Regen" und Film "Just for Fun"

Beitrag von waelz » Donnerstag 28. Februar 2019, 05:08

Bild
Ominöser Titel von Gus Backus mit angeblichem Auftritt in englischem Film

Die Nummer "Regen, Regen" von Gus Backus ist auf der B-Seite seines Hits "Mein Schimmel wartet im Himmel" enthalten. Auf dem Lochcover ist zu lesen: Foxtrot aus dem Film Amicus-Columbia-Film "Just for Fun".
In der Literatur über diesen englischen Film ist weder von Gus Backus noch von einem Lied mit dem Titel "Regen, Regen" die Rede.
Kann es sein, dass der Titel in Deutschland akustisch irgendwo im Film auftauchte?
Kann jemand aufklären?

Bild
Filmwerbung für "Just for Fun"

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2778
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Gus Backus: "Regen, Regen" und Film "Just for Fun"

Beitrag von waelz » Donnerstag 28. Februar 2019, 11:24

Laut Gema soll das Lied in einem Tonfilm mit dem Titel "Just for Fun" verwendet worden sein.
Kennt jemand den Film?
Zuletzt geändert von waelz am Donnerstag 28. Februar 2019, 13:33, insgesamt 1-mal geändert.

walter h.
Beiträge: 822
Registriert: Samstag 18. Februar 2012, 17:28
Wohnort: Siegen

Re: Gus Backus: "Regen, Regen" und Film "Just for Fun"

Beitrag von walter h. » Donnerstag 28. Februar 2019, 12:49

Auch der Titel "Kleine Moonlight Lady" von Ted Herold (Rückseite von "Zurück an Johnny")
soll angeblich aus diesem Film stammen. Jedenfalls ist es auf dem Etikett vermerkt (Polydor 24994)
Fest steht nur, dass der Film "Just vor Fun" bei uns nicht in die Kinos kam.

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1331
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: Gus Backus: "Regen, Regen" und Film "Just for Fun"

Beitrag von Michael » Donnerstag 28. Februar 2019, 13:30

In der Soundtrack-Liste aus der IMDB sind weder Gus noch Ted angegeben:

https://www.imdb.com/title/tt0057213/so ... tt_trv_snd

LG,

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2778
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Gus Backus: "Regen, Regen" und Film "Just for Fun"

Beitrag von waelz » Donnerstag 28. Februar 2019, 23:17

Es gibt hier ja viele Ted Herold-Spezialisten. Vielleicht weiss da einer Bescheid, was es mit dem Film "Just fo Fun" auf sich hat.

Gerd_Ziemke
Beiträge: 149
Registriert: Sonntag 30. Juni 2013, 06:36
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Gus Backus: "Regen, Regen" und Film "Just for Fun"

Beitrag von Gerd_Ziemke » Sonntag 3. März 2019, 09:44

Hallo,

könnte es nicht sein das beide Titel von Gus und Ted Coverversionen sind und so die Original Titel im Film zu hören sind?
Die Musikitel im Film kenne ich nicht.

Grüße sendet Gerd

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1331
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: Gus Backus: "Regen, Regen" und Film "Just for Fun"

Beitrag von Michael » Sonntag 3. März 2019, 13:57

Servus Gerd,

das glaube ich eher nicht, denn beide Titel scheinen deutsche Originale zu sein. Bei Gus ist wohl Werner Scharfenberger (Musik) und Camillo Felgen (Text) verantwortlich - und bei Ted steht auf der Platte: Niessen / Relin...

Viele Grüsse,

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

Hamaland
Beiträge: 49
Registriert: Mittwoch 31. August 2011, 21:43

Re: Gus Backus: "Regen, Regen" und Film "Just for Fun"

Beitrag von Hamaland » Sonntag 3. März 2019, 14:18

Ich habe mir die Titel aus dem Film mal angehört, weder bei Gus noch bei Ted handelt es sich um Coverversionen.
Das Fehlen von Original-Autoren auf deutschen Labeln allein ist kein Hinweis, hier und da ist damals schon mal was vergessen worden, auch gab es gelegentlich Schreibfehler oder Verwechslungen.
Wolfgang

Antworten