Rita Paul: Ehe-Aus und Aus für "Coast-to-Coast"-Tour

Ausfälle, Sendungsankündigungen usw.

Moderator: Manfred

Antworten
Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2717
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Rita Paul: Ehe-Aus und Aus für "Coast-to-Coast"-Tour

Beitrag von waelz » Samstag 22. Juni 2019, 14:42

Bild

Rita Paul hat oft angefangen in ihrem Leben. Ihre Karriere zum Beispiel startete sie viermal neu. Anfänglich ging alles leicht, entwickelte sich wie selbstverständlich: Hits, Filmrollen, Titelbilder auf Illustrierten. Man erinnert sich an Schlager wie "Mäckie-Boogie", "Spiel mir eine alte Melodie etc. Diese Karriere gab sie 1953 auf, als sie einen Baron heiratete, dem sie in die USA nachfolgte. Auf Drängen der Musikindustrie kam sie 1955 nach Deutschland zurück, um ihre Karriere wieder aufzunehmen. Es blieb eine kurze Episode. Rita Paul sehnte sich nach ihrem Mann und kehrte nach kurzer Zeit nach Amerika zurück. Sie versuchte dort unter Anleitung eines smarten Managers eine Karriere aufzubauen, was sich auch gut anliess (auf Bild klicken und O-Ton hören). Die Karriere entwickelte sich positiv, die Ehe negativ.
Rita Paul reiste Ende der 50er Jahre endgültig in die Heimat zurück, wo es ihr nach anfänglichen Schwierigkeiten gelang, im Geschäft wieder Fuss zu fassen. In den 80er Jahren trat sie von der Bühne ab. Heute lebt sie in Berlin in einer kleinen Wohnung, die sie als "Vorhof zur Hölle" bezeichnet".

Antworten