"Mister Schlagerrevue" Siegfried Jordan Gast bei Rostfrei

Ausfälle, Sendungsankündigungen usw.

Moderator: Manfred

Antworten
Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2660
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

"Mister Schlagerrevue" Siegfried Jordan Gast bei Rostfrei

Beitrag von waelz » Samstag 9. Februar 2019, 16:40

Bild

Siegfried Jordan hat seine Karriere in den frühen 50 Jahren begonnen. Er begann als Saxofonist in einem Tanzorchester, wurde Sänger bei Kurt Walder und Kurt Henkels und hatte ein eigenes Orchester. 1953 schrieb er "Weil ich dich so lieb hab'", welches Irma Baltuttis und Fred Frohberg aufnahmen. Es erreichte den ersten Platz in der allerersten Ausgabe der Schlagerrevue.
Ende der 50er Jahre bekam Jordan Berufsverbot, weil er zu viel westliche Musik spielte. Ab 1960 arbeitete er bei Radio DDR als Musikredakteur, wo er 1963 die Verantwortung für die Schlagerrevue übernehmen konnte. Diese Aufgabe hatte er bis 1988 inne. Das Pikante daran: Jordan war nicht Mitglied der SED.
Neben dieser Tätigkeit flossen viele Melodien aus seiner Feder. 1966 siegte sein Titel "Sterne hoch am Himmel" beim Internationalen Liederfestival in Berlin. Mitte der 60er räumte ein Damen-Quartett ab mit einem seiner Titel. Es kam zu keiner Plattenaufnahme mit den "Kolibris" (auf Bild klicken und O-Ton hören), was einem westlichen Damen-Quartett einen Hit bescherte. Auch der Sänger Dieter Dornig, der noch heute regelmässig auftritt und Sendungen bei "memoryradio.de" moderiert, verdankt Siegfried Jordan mit "Mutter, ich hab' dir solang' nicht geschrieben" seinen ersten Hit.
Siegfried Jordan ist am Montag ab 19.00 (Whg. Samstag 16.2. ab 14.00) zu Gast bei "memoryradio.de"

Antworten