Zusammenarbeit mit Memory

Hier ist alles erlaubt, was nicht in "Deutsche Oldies" paßt.
Dieter

Zusammenarbeit mit Memory

Beitrag von Dieter » Donnerstag 10. Mai 2007, 11:23

Ich habe meine Tätigkeit bei Memory mir sofortiger Wirkung eingestellt.
Es war eine sehr schöne Zeit.

Hiermit möchte ich mich bei allen für die Hilfe bedanken die mir gewährt wurde.

Natürlich auch an die Hörer, das werde ich wohl am meisten vermissen


Dieter

Jörg Müller
Beiträge: 1002
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:55

Beitrag von Jörg Müller » Donnerstag 10. Mai 2007, 11:46

Hallo Dieter,
diese Mitteilung von Dir bedauere ich sehr.
Vielen Dank von mir als Hörer für Deine Sendungen und Deine Arbeit für Memory2, das ich gestern Abend noch gehört habe.
Ich hoffe, man sieht sich trotzdem noch im Chat.
Gruß
Jörg

Peter1

Beitrag von Peter1 » Donnerstag 10. Mai 2007, 11:53

Hallo Dieter

Alles geht einmal vorbei. Ich wünsch dir das du einen anderen Sender findest bei dem du dein Hobby weiter verfolgen kannst.

liebe grüsse aus Dreieich von Peter

gerd

Beitrag von gerd » Donnerstag 10. Mai 2007, 12:46

Hallo Dieter,
du bist jetzt schon der dritte Moderator der aufhört. Vielleicht sollte mal einer sagen was eigentlich los ist.
Ich hoffe du kommst wenigstens trotzdem noch in den Chat.
Gruß
Gerd

peno55

Beitrag von peno55 » Donnerstag 10. Mai 2007, 14:53

Also irgentwie qualmt(stinkt) es hier gewaltig.erst Ute dann Peter
und nun noch dieter,der wie ich meine sich auch immer für die belange memory einsetzte.
es muss ja für alles einen Grund geben??Ist kreativität hier nicht mehr gefragt?
Sorry wenn ich sauer bin und mecker aber es läuft was quer hier,wird Memory abgebaut?
Gruss Peno :oops:

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1340
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Beitrag von Michael » Donnerstag 10. Mai 2007, 15:13

Hallo liebe Hörer,

von mir in aller Kürze im Namen der Sendeleitung nur zwei Anmerkungen:

1. Bei jedem Sender kommen und gehen Moderatoren, so auch hier bei uns! Die 3 Fälle können auch in keinster Weise in Zusammenhang gebracht werden, denn Ute hat gekündigt und Peter musste fristlos entlassen werden...

2. Dieter hat hier einen tollen Job gemacht - und dafür werden sowohl die Hörer wie auch wir ihm dankbar sein! Auf Grund von unüberbrückbaren Differenzen auf beiden Seiten ist eine Zusammenarbeit in Zukunft nicht mehr möglich!

Lieber Peno, memoryradio wird nicht abgebaut - ganz im Gegenteil!

Des weiteren möchte ich noch anmerken, dass wir hier nicht die "Bösen" sind, sondern ich zum Beispiel weiterhin mit Ute in Kontakt stehe und Andreas auch weiterhin Peter in technischer Hinsicht behilflich ist! Und auch Dieter könnte ruhig noch ein paar Sendungen machen wenn er wollte, genauso wie alle 3 jederzeit im Chat Willkommen sind! Wir haben uns noch nie im Streit von jemandem verabschiedet! Aber aus unterschiedlichen Gründen ist es manchmal im Leben so, dass man Konsequenzen ziehen muss, dies ist in jedem Betrieb so! Wichtig ist nur, die Sache sauber und korrekt über die Bühne zu bringen! Und genauere Details werden nicht von uns genannt, sondern es bleibt unseren ehemaligen Mitarbeitern überlassen, was sie in die Öffentlichkeit tragen wollen, da es hier immer auch persönliche Gründe gibt! Abschliessend noch die Bemerkung, dass ich auch Peter öfters gerne bei seinem neuen Sender zuhöre! Und? - Er ist ein netter Mensch, aber bei uns gab es leider keine Zukunft mehr! Und ich werde auch bei Ute und Dieter reinhören, sollten sie woanders senden und ihnen gerne freundschaftlich verbunden bleiben!

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

peno55

Beitrag von peno55 » Donnerstag 10. Mai 2007, 15:26

Hallo michael
ja ,ich habe mich wieder beruhigt,aber unüberbrückbare diferenzen??
lies sich nicht darüber mal diskutieren?Probleme lassen sich immer aus der welt schaffen,ich weis zb das dieter immer versucht hat die hörerzahlen zu toppen,liegt sowas nicht im interesse von Memory?Den nur darauf kommt es an.Oder darf man bei euch nicht kreativ arbeiten?
Das dumme ist die beteiligten sieht man noch kaum im chat,gut,weil sie woanders sind,das bin ich auch,komme aber immer wieder gern nach hier zurück.
Gut das ich gestern noch dieter seine sendung genießen konnte,die übrigens sehr gut war Mem2.
euer trauriger Peno der auch gerne bei memory helfen wollte.
:(

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1340
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Beitrag von Michael » Donnerstag 10. Mai 2007, 15:33

Peno - ja, unüberbrückbare Differenzen, die aber von unserer Seite sicher nicht öffentlich genannt werden, weil dies nur intern ist und absolut nichts mit den von Dir vermuteten Gründen zu tun hat!

Wer bei uns im Chat ist oder nicht, ist immer noch eine reine Privat-Sache derjenigen, Du wirst verstehen, dass wir darauf keinen Einfluss haben!

Dieter hat immer gute Sendungen gemacht, mit seiner diesbezüglichen Qualifikation hat dies alles nichts zu tun!

Und memoryradio2 wird spätestens im Juni wieder auf Sendung gehen!

Gruss,

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

peno55

Beitrag von peno55 » Donnerstag 10. Mai 2007, 15:41

Da war der Berg wohl zu steil.
:idea: Peno

gerd

Beitrag von gerd » Donnerstag 10. Mai 2007, 18:08

Hallo Michael,
du magst ja recht haben, aber soviel Wechsel spricht nicht gerade für Betriebsklima. :cry:

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1340
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Beitrag von Michael » Donnerstag 10. Mai 2007, 18:25

Hallo Gerd,

ich traue mich fast zu wetten, dass vom jetzigen Team keiner mehr die Absicht hat uns zu verlassen - und dies gilt auch umgekehrt für uns!

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

avo
Beiträge: 872
Registriert: Donnerstag 2. März 2006, 20:21

Beitrag von avo » Donnerstag 10. Mai 2007, 19:01

Hallo Gerd,

ich kann mich da Michael nur anschließen. Wenn es um das Betriebsklima schlecht bestellt wäre, würden sich kaum die Moderatoren an Pfingsten freiwillig auf eine zum Teil recht weite Reise nach Bludenz machen, um dort gemeinsam 62 Stunden live zu senden. Es kommen alle bis auf Bernd, der u.a. aus beruflichen Gründen nicht vor Ort dabei sein kann. Er wird uns aber auch von Ottenstein aus tatkräftig unterstützen.

Andreas

Roma

Dieter

Beitrag von Roma » Donnerstag 10. Mai 2007, 19:23

Hallo Dieter
auch von mir ein herzliches Dankeschön für Deine immer super Sendungen. :D
War immer sehr abwechslungsreich .
Schade, dass es so ist. :(
es grüsst aus der Schweiz
Roma

Ute

Zusammenarbeit bei Memory!

Beitrag von Ute » Freitag 11. Mai 2007, 08:28

Eines möchte ich hier noch loswerden, denn ich habe sooooo einen Hals.....

Ihr stellt memory hin als liefe hier alles aalglatt, doch Ihr selber wißt doch am besten, daß dem nicht so ist, denn es geht viel hinten herum, man redet im Team nicht offen, das war auch eines der Gründe, daß ich dem ganzen hier den Rücken gedreht habe und ich habe es in keinster weise bereut denn ich habe das reale leben wieder entdeckt!

Und aus den letzten beiden Sätzen von Andreas und Michael kann man förmlich herauslesen, daß Ihr nun endlich alle los seid, die Euch schon lange ein Dorn im Auge waren.... bleibt doch endlich mal bei der Wahrheit, ich denke, Dieter ist auch nicht aus freien Stücken von hier gegangen, dazu hat er viel zu gerne moderiert und sich mit memory 2 sehr, sehr viel Arbeit gemacht die letzten Monate, ist das der Dank dafür?????? Rückt doch nicht alles so ins rechte Licht, wenn es dahinter ganz anderst aussieht!.......mit vertuschen belügt Ihr Euch doch nur selber......
Und nun viel Spass und weiterhin recht viel Erfolg!!!!!!!! **räusper**

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 58
Registriert: Donnerstag 16. November 2006, 12:16
Wohnort: Dachau Oberbayern

ES RUMORT .. .. ..

Beitrag von Reinhard » Freitag 11. Mai 2007, 11:27

Das es im Hintergrund bei MEMORY-RADIO rumort kann man sich denken wenn man die ganzen Meldungen hier im Forum liest.
Schade.
Schade in erster Linie um die guten Moderatoren (ich hoffe sie finden was NEUES - alles Gute!!).
Es macht auf jeden Fall nachdenklich und es bleibt ein komisches Gefühl in der Magengegend - wenn man auch nur ein "normaler" Zuhörer ist wie ich. Ich kann Peno verstehen wenn er mal Dampf ablassen muß... er ist ja sehr stark im Forum tätig (gut so!) und kennt alle schon viel länger.
Ich kann nur hoffen das wieder Ruhe und Harmonie einkehrt und die Musik so gut bleibt.
Mit Musik geht ALLES besser!!!

Antworten