Happy Birthday, Manfred

Hier ist alles erlaubt, was nicht in "Deutsche Oldies" paßt.
Benutzeravatar
Manfred
Site Admin
Beiträge: 1403
Registriert: Sonntag 2. Oktober 2005, 16:32
Wohnort: 85764 Oberschleißheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Manfred » Mittwoch 21. März 2007, 22:53

Hatten wir das nicht erst vor kurzem, oder ist wirklich schon wieder ein Jahr rum? Shit!

Ich danke Euch allen und würde mich freuen, wenn Ihr es noch ein weiteres Jahr mit mir aushaltet, was sicher nicht immer einfach ist.

Danke

Manfred

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Beitrag von Rudi » Donnerstag 22. März 2007, 00:41

Manfred hat geschrieben:Hatten wir das nicht erst vor kurzem, oder ist wirklich schon wieder ein Jahr rum? Shit!
Ja, du bist ein alter Sack - da führt kein Weg mehr dran vorbei :wink:
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Stups
Beiträge: 97
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 21:21
Wohnort: 46539 Dinslaken

Beitrag von Stups » Donnerstag 22. März 2007, 01:34

Rudi hat geschrieben:
Manfred hat geschrieben:Hatten wir das nicht erst vor kurzem, oder ist wirklich schon wieder ein Jahr rum? Shit!
Ja, du bist ein alter Sack - da führt kein Weg mehr dran vorbei :wink:
Na aber so ganz unnützlich sind ja auch alte Säcke nicht. Zumindest können sie als schlechte Beispiele benutztz werden.

Oder in Gedichte :

Ein alter Sack - den Bauer Bolte,
Der ihn zur Mühle bringen wollte,
Um auszuruhn mal hingestellt
Dicht an ein reifes Ährenfeld, -
Legt sich in würdevolle Falten
Und fängt 'ne Rede an zu halten.
Ich, sprach er, bin der alte Sack.
Ihr Ähren seid nur dünnes Pack.
Ich bin's, der Euch auf dieser Welt
In Ewigkeit zusammenhält.
Ich bin's, der hoch vonnöten ist,
Daß Euch das Federvieh nicht frißt,
Ich, dessen hohe Fassungskraft
Euch schließlich in die Mühle schafft.
Verneigt Euch tief, denn ich bin Der!
Was wäret ihr, wenn ich nicht wär?

Sanft rauschen die Ähren:
Du wärst ein leerer Schlauch,
wenn wir nicht wären.

Stups
Fotografierende Rentner hassen Feiertage :
zuviele Menschen unterwegs.

Warum ich Fotografiere ?
Angeln ist mir zu stressig !

Stups
Beiträge: 97
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 21:21
Wohnort: 46539 Dinslaken

Beitrag von Stups » Donnerstag 22. März 2007, 01:40

Manfred hat geschrieben:Hatten wir das nicht erst vor kurzem, oder ist wirklich schon wieder ein Jahr rum? Shit!


Manfred
Da wirst du dich drann gewöhnen müssen Manfred, die Abständer der Geburtstage werden für Dich in Deiem hohen und gesegneten Alter immer kürzer. Aber das kannst nur Du wahrnehmen.
Wirst dich schon drann gewöhnen.
Stups
Fotografierende Rentner hassen Feiertage :
zuviele Menschen unterwegs.

Warum ich Fotografiere ?
Angeln ist mir zu stressig !

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Beitrag von Rudi » Donnerstag 22. März 2007, 01:49

Stups hat geschrieben: Na aber so ganz unnützlich sind ja auch alte Säcke nicht.
Das habe ich ja auch garnicht behauptet.

Ich hätte da auch noch ein schönes Gedicht von Volker Kriegel (den ich gut kannte und der leider viel zu früh gestorben ist):

Wie sich das nackte Schaf mal schwer gehenließ

Eins von den splitternackten Schafen,
das konnte nachts partout nicht schlafen.
Es lief zur Wirtschaft um halb zehn
und blieb direkt am Tresen stehn.

»Herr Ober!« schrie das nackte Tier,
»ein Fernet und ein Weizenbier!«
Es kippte rasch den Schnaps, den braunen,
die Herren konnten nur noch staunen.

Das Schaf betrank sich wie ein Schwein.
Acht Weizen waren es allein,
dazu elf Fernet und drei Gin –
macht vierzehn Schnäpse. Immerhin!

Viel später dann (es war schon vier)
begann das angesoffne Tier
SEHR laut zu singen, aber wie! –
Die Herren staunten wie noch nie.

Das Schaf sang schwer obszöne Lieder,
eins nach dem andern, immer wieder.
Die Herren dachten: Nicht zu fassen!
Wie kann man sich so gehenlassen?!

Trotzdem sind sie dann noch geblieben
bis ganz zum Schluß, so gegen sieben.
Der Wirt gab noch zwei Runden aus,
dann wankte man erschöpft nach Haus.



In diesem Sinne: Cheers!
Und gute Nacht !
Rudi
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

OldieSchorsch
Beiträge: 74
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 22:21
Wohnort: Hürth

Beitrag von OldieSchorsch » Donnerstag 22. März 2007, 20:49

Hallo Manfred

Nachträglich alles Gute zum Geburtstag.
Du weißt doch: das Alter ist nur eine Zahl. Wie man sich tatsächlich fühlt, ist entscheident.
Mach weiter so und bleib' so wie Du bist.

Ich hatte mir extra den Tag notiert. Leider bin ich gestern sehr spät und ziehmlich erschöpft nach hause gekommen. Da habe ich dann die Kiste nicht mehr eingeschaltet. Ich gelobe Besserung. :roll:


Schorsch

Stups
Beiträge: 97
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 21:21
Wohnort: 46539 Dinslaken

Beitrag von Stups » Freitag 23. März 2007, 01:19

OldieSchorsch hat geschrieben:Hallo Manfred

Du weißt doch: das Alter ist nur eine Zahl. Wie man sich tatsächlich fühlt, ist entscheident.
Schorsch
Schorsch, wenn der Satzt stimmen würde, hätte Manfred sicher vor mir in Rente gehen können :D :D :D

Stups
Fotografierende Rentner hassen Feiertage :
zuviele Menschen unterwegs.

Warum ich Fotografiere ?
Angeln ist mir zu stressig !

OldieSchorsch
Beiträge: 74
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 22:21
Wohnort: Hürth

Beitrag von OldieSchorsch » Freitag 23. März 2007, 01:29

Hallo Stups

Ich wollte den Manfred doch nur ein wenig aufbauen. :wink:
Jetzt hast Du mir die Tour vermasselt. :lol:


Schorsch

Antworten