Turicaphon-Chef Hans Oestreicher ist Hugo Lischka

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderatoren: Manfred, avo

Antworten
Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 3224
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Turicaphon-Chef Hans Oestreicher ist Hugo Lischka

Beitrag von waelz »

Der Tod von Jean Philippe hat ein Geheimnis gelüftet. Aufgedeckt wurde das Alias von Hugo Lischka, der für Jean Philippe die Nummer "In der Taverne zur grossen Liebe" geschrieben hat. Lischka heisst mit bürgerlichem Namen Hans Oestreicher. Hans Oestreicher war Chef der Schweizer Plattenfirma Turicaphon. Als Hugo Lischka hat Oestreicher 1962 beispielsweise für Udo Jürgens den Titel "Ich komm' vom Mississippi, Tweedy-Cheerio" geschrieben.
Antworten