Jody Miller verstorben

Moderator: Manfred

Antworten
Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 3224
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Jody Miller verstorben

Beitrag von waelz »

Jody Miller ist am 6. Oktober 2022 in Blanchard (Oklahoma) im Alter von 80 Jahren verstorben. Todesursache ist gemäss Medienmitteilungen eine Parkinson-Erkrankung.

Miller kam am 29.11.1941 in Phönix zur Welt und wuchs in Blanchard auf. 1965 kam der nationale Durchbruch mit "Queen of the House", ihr einziger Top-20-Hit in den Pop-Charts. 1966 erhielt sie einen Grammy.

Erfolgreich war Miller in den Country-Hitparaden, wo sie bis Ende der 70er Jahre regelmässig vertreten war. Dazu passt, dass sie in Blanchard ein grosses Gestüt besass, wo sie Pferde züchtete.

Miller hat 1965 mit "Was für ein Tag" und "Sei mein Mann" auch zwei deutsch gesungene Singles veröffentlicht.
Antworten