Draga Balena/Sonja Goldberg

Beim surfen stößt man oft auf Seiten die auch für andere Fans interessant sein könnten. Wenn Ihr etwas findet wovon Ihr glaubt, daß man es anderen nicht vorenthalten sollte, dann tragt es bitte hier ein.

Moderator: Manfred

Antworten
Benutzeravatar
Roman
memoryradio Moderator
Beiträge: 189
Registriert: Sonntag 3. Februar 2008, 14:20
Wohnort: Riegelsberg

Draga Balena/Sonja Goldberg

Beitrag von Roman » Montag 29. August 2011, 13:54

Die Stimme von Draga Balena, alias Sonja Goldberg, ist den "Memoryradio"-Hörern nicht unbekannt. Wen es interessiert, mehr über diese Künstlerin zu erfahren, folge bitte nachfolgendem Link zu "Wikipedia". Dort sind Leben und Werk der Komponistin, Sängerin und Texterin ausführlich geschildert.
Unterhalb des Abschnitts "Diskographie (Auswahl)" führt ein weiterer, anklickbarer Link (Hauptartikel Draga Balena/Diskographie) zur lückenlosen Diskographie der Künstlerin von 1962 bis heute.
Viel Spaß bei der Lektüre!

http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:A ... aga_Balena
Liebt die Dinge der Welt, aber verliert Euch nicht an sie. (Lao-Tse)

Andreas Köhne

Re: Draga Balena/Sonja Goldberg

Beitrag von Andreas Köhne » Montag 29. August 2011, 17:16

Leider funktioniert der Link nicht, es kommt eine Fehlermeldung.

Mit dem Link http://de.wikipedia.org/wiki/Draga_Balena kommt man aber problemlos auf die Seite, die übrigens sehr informativ ist.

Danke für den Tip, Roman! :D

Benutzeravatar
Roman
memoryradio Moderator
Beiträge: 189
Registriert: Sonntag 3. Februar 2008, 14:20
Wohnort: Riegelsberg

Re: Draga Balena/Sonja Goldberg

Beitrag von Roman » Dienstag 30. August 2011, 09:09

Vielen Dank, lieber Andreas, für Deine Korrektur! Mea culpa, mea maxima culpa! Es war meine Schuld! Ich hatte doch tatsächlich aus Versehen den Link zur zwischenzeitlich im Artikel integrierten Diskografie eingefügt. Ein alter Mann bittet um Entschuldigung... :?
Liebt die Dinge der Welt, aber verliert Euch nicht an sie. (Lao-Tse)

Andreas Köhne

Re: Draga Balena/Sonja Goldberg

Beitrag von Andreas Köhne » Dienstag 30. August 2011, 18:30

Bitte, Roman, gern geschehen! Wir alle ergänzen uns gegenseitig, das ist doch das Schöne an diesem Forum!

Mußt Dich nicht entschuldigen, solche Dinge können jedem passieren. Absolut fehlerfrei ist niemand.

Mach Dir bitte keine Gedanken.

Hape

Re: Draga Balena/Sonja Goldberg

Beitrag von Hape » Mittwoch 4. Januar 2012, 01:55

Hallo,

im Zusammenhang mit der "LP der Woche" und einiger Singles habe ich versucht die Diskographie aufzurufen. Leider kam ich nur bis zum Internetauftritt von Draga Balena. Wer kann zu den folgenden Sonja-Goldberg-Singles die Jahreszahlen ergänzen?

Aronda si-as 5.047 Liebe muss man erst erleben/Ich brauch' kein Haus, ich brauch' kein Geld*
Aronda si-as 5.053 Deine Liebe trocknet meine Tränen*/Ich hab' Dein Wort
Aronda si-as 5.056 Es gibt keine Kornblumen mehr/Ein Haus für uns beide
Aronda si-as 5.061 Mir macht's nichts aus*/Das Drahtklavier vom Casimir
Aronda si-as 5.063 Unter den Tempeln am Meer*/Mañana, amigo mañana

Die mit * gekennzeichneten Titel sind nur auf Singles erschienen. Gab es noch weitere Veröffentlihungen als Sonja Goldberg?

Liebe Grüße von

Hape

Benutzeravatar
PeterPan
Beiträge: 1162
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Draga Balena/Sonja Goldberg

Beitrag von PeterPan » Mittwoch 4. Januar 2012, 02:37

Hallo Hape,

- 1962 Sterne der Heimat / Drei Caballeros (Columbia) - DRAGA & DIE CHRISBERTS
- 1964 Hallo, nicht so stürmisch (Hello Heartache) / Tu' doch nicht so (Columbia) - DRAGA BALENO
- 1965 Baby Bye-Oh / Such' mich nicht dort, wo die Sonne scheint (Columbia) - DRAGA BALENO
- 1972 Liebe muss man erst erleben / Ich brauch' kein Haus, ich brauch' kein Geld (Aronda)
- 1972 LP "Sonja Goldberg" (Aronda) - weitere Titel, die nicht auf Single erschienen: Alle Kinder dieser Erde / Die Liebe tat ein gutes Werk / Einen Sommer lang / Mein Herz ist kein Hotel / Mein schönstes Lied
- 1973 Deine Liebe trocknet meine Tränen / Ich hab' dein Wort (Aronda)
- 1974 Es gibt keine Kornblumen mehr / Ein Haus für uns beide (Aronda)
- 1975 Mir macht' s nichts aus / Das Drahtklavier von Casimir (Aronda)
- 1975 Unter den Tempeln am Meer / Mañana, Amigo mañana (Aronda)

LG Peter

Benutzeravatar
Roman
memoryradio Moderator
Beiträge: 189
Registriert: Sonntag 3. Februar 2008, 14:20
Wohnort: Riegelsberg

Re: Draga Balena/Sonja Goldberg

Beitrag von Roman » Mittwoch 4. Januar 2012, 19:02

Hallo Hape,

ich habe vor einigen Monaten einen ausführlichen Artikel über das Leben von Draga Balena alias Sonja Goldberg bei "Wikipedia" eingestellt. Dort dürftest Du alles finden, was für Dich im Hinblick auf Sonntag relevant sein dürfte.

Ich erlaube mir, nachfolgend den Link dorthin anzugeben: http://de.wikipedia.org/wiki/Draga_Balena

Wenn Du den Abschnitt "Diskographie (Auswahl)" erreicht hast, findest Du unmittelbar darunter den Querverweis: "→ Hauptartikel: Draga Balena/Diskografie".
Wenn Du nun hier das blau unterlegte "Draga Balena/Diskografie" anklickst, öffnet sich eine zusätzliche Seite, die die gesamte Diskographie der Künstlerin bis zum heutigen Tag lückenlos aufzeigt, mit sämtlichen Jahreszahlen.

Beste Grüße von der Saar nach Weißenthurm
Roman
Liebt die Dinge der Welt, aber verliert Euch nicht an sie. (Lao-Tse)

Hape

Re: Draga Balena/Sonja Goldberg

Beitrag von Hape » Mittwoch 4. Januar 2012, 20:46

Hallo Roman,

herzlichen Dank für Deine Hinweise. Jetzt habe ich es gefunden. Ich hatte nur am Ende des Beitrages - wo sonst die Quellen genannt werden - geschaut. Landete dann auf der Seite der Künstlerin und versuchte dann den dortigen Link "Diskografie". Das geht mal wieder auf das Konto: "mit dem Vergrößerungsprogramm nicht alles abgescannt!". Hätte ich die direkte Verlinkung bei Wikipedia gefunden, hätte sich mein Beitrag hier ja fast erledigt.

Bleibt nur die Frage aus welchem Jahr nun die LP ist. Im Raum stehen die Angaben 1972 und 1974. Beides habe ich inzwischen mehrfach gefunden. Aronda selbst hilft uns da leider nicht weiter da eine entprechende Angabe auf der Hülle oder der Platte fehlt.

Den Beitrag bei Wikipedia habe ich bereits mehrfach gelesen. Ich hoffe, es gelingt mir diesen etwas zu raffen. Wer es dann ausführlich mag, darf dort gerne auch noch mal nachlesen.

Liebe Grüße von

Hape

Benutzeravatar
Roman
memoryradio Moderator
Beiträge: 189
Registriert: Sonntag 3. Februar 2008, 14:20
Wohnort: Riegelsberg

Re: Draga Balena/Sonja Goldberg

Beitrag von Roman » Mittwoch 4. Januar 2012, 21:32

Hallo Hape,

die Jahreszahl 1974 für das Album kannst Du getrost übernehmen, denn ich bekam diese Angabe im Zuge meiner "Wikipedia"-Recherche von der Künstlerin selbst.
Für das Jahr 1974 sprechen außerdem noch zwei Fakten:
Die LP wurde parallel bzw. kurz nach Veröffentlichung der Single "Es gibt keine Kornblumen mehr (1974)" auf den Markt gebracht. Das war einer Presseinformation der Firma "Aronda" zu entnehmen, die mir Frau Balena freundlicherweise zur Verfügung gestellt hatte.
Außerdem spricht noch ein modischer Hinweis für das Jahr 1974: Strickstola's, wie auf der Plattenhülle zu sehen, waren im Herbst-/Winterhalbjahr 1974/75 bei den Damen sehr en vogue, 1972 krähte offenbar noch kein Hahn danach.
Vergleich: LP-Hülle Renate Kern "...und draußen geht immer der Wind", P: 1975.
Also, ich denke, auf das Erinnerungsvermögen der charmanten Frau Balena können wir uns in jedem Falle verlassen.

Liebe Grüße
Roman
Liebt die Dinge der Welt, aber verliert Euch nicht an sie. (Lao-Tse)

Hape

Re: Draga Balena/Sonja Goldberg

Beitrag von Hape » Mittwoch 4. Januar 2012, 21:42

Hallo Roman,

recht herzlichen Dank für die ausführliche Erklärung zum Erscheinungsjahr der LP. Ich habe es in meinem Beitrag zur "LP der Woche" wieder geändert.

Liebe Grüße von

Hape

filmjuergen
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 25. September 2010, 12:11

Re: Draga Balena/Sonja Goldberg

Beitrag von filmjuergen » Sonntag 15. Juni 2014, 00:06

Sonja Goldberg LP kam 1974 gemeinsam mit der ausgkoppeltem Single "Es gibt keine Kornblumen mehr" auf dem Label Aronda im Vertrieb der Rex Records, Weilheim heraus. Ich glaube Doris Wagner von Rex machte mit Frau Goldberg auch eine Senderreise.

Antworten