Lynn Anderson verstorben

Hier ist alles erlaubt, was nicht in "Deutsche Oldies" paßt.
Antworten
Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2766
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Lynn Anderson verstorben

Beitrag von waelz » Samstag 5. Dezember 2015, 21:56

Erst jetzt stelle ich fest, dass die Countrysängerin Lynn Anderson am 30. Juli 2015 verstorben ist. Sie war 67 Jahre alt.
Sie wurde bekannt mit dem Lied "Rose Garden" (Komp. Joe South), das 1971 ein Nummer-Eins-Hit in Deutschland war.
Lynn Anderson veröffentlichte drei deutschgesungene Singles. Es sind zwar drei Singles erschienen, aber sie hat nur fünf deutsche Titel gesungen, weil die B-Seite der dritten Single nochmals die B-Seite der ersten Single enthielt.
Die A-Seite der ersten Single war eine Komposition von Joe Raphael und ist auf "Cornet", dem Label von Heinz Gietz erschienen.

Diskografie

Bild
1968
Cornet 3060
Ich hab' einen Boy in Germany (Helmut Flohr/Herbert Falk)
Morgen wirst du wieder bei mir sein (Heinz Gietz/Kurt Hertha)

Cornet 3075
Dreh dich nicht um my Darling (Willi Astroth/Hans Hee)
Ein Herz aus Stein (I wish I had a wooden heart) (Jimmy Crane/Herbert Falk)

Bild
1971
BASF 439
Dreh dich nicht um Darling (Hans Hee/Willy Astroth)
Morgen wirst du wieder bei mir sein (Heinz Gietz/Kurt Hertha)

Benutzeravatar
PeterPan
Beiträge: 1178
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Lynn Anderson verstorben

Beitrag von PeterPan » Sonntag 6. Dezember 2015, 04:38

... eigentlich waren es sogar nur 4 Titel ... ;)

Benutzeravatar
Franz
memoryradio Moderator
Beiträge: 114
Registriert: Samstag 18. August 2007, 19:18
Wohnort: Schorndorf

Re: Lynn Anderson verstorben

Beitrag von Franz » Sonntag 6. Dezember 2015, 08:44

Hallo zusammen.
Ende der 60iger Jahre, also noch vor ihrem großen Hit „Rose Garden“ präsentierte sich Lynn Andersson mit vier deutsch- Sprachigen Liedern dem Publikum.

Nach einen „Boy in Germany“ und „Morgen wirst du wieder bei mir sein“. Konnten auch „Ein Herz aus Stein“ und „Dreh dich nicht um My Darling“ Premiere feiern.
Also, alle vier Lieder Raritäten auf jeden Fall. Sind inzwischen auf CD veröffentlicht worden. Zwei von diesen vier Lieder wurden später dann nochmal auf Vinyl herausgebracht. Als Rose Garden längst ein Hit war. Umso vielleicht neue Käufer zu finden. 7" Single Cornet 3075 [de] A-Seite "Dreh dich nicht um My Darling" B-Seite "Ein Herz aus Stein" 1972
Viele Grüße!
Franz
Mit Musik geht alles besser.

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1328
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: Lynn Anderson verstorben

Beitrag von Michael » Sonntag 6. Dezember 2015, 17:35

Hallo Wälz,

der SWR4 hat einen sehr schönen Nachruf "damals" gebracht. Vielleicht kannst Du ihn irgendwo auftreiben?

Liebe Grüsse,

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

Benutzeravatar
Franz
memoryradio Moderator
Beiträge: 114
Registriert: Samstag 18. August 2007, 19:18
Wohnort: Schorndorf

Re: Lynn Anderson verstorben

Beitrag von Franz » Sonntag 6. Dezember 2015, 19:37

Hallo Wälz,

Die amerikanische Country-Ikone Lynn Anderson, die durch den Hit „(I Never Promised You a) Rose Garden“ bekannt wurde, ist tot. Wie ihr Sprecher der Deutschen Presse-Agentur am Freitag mitteilte, starb Anderson am Donnerstag den 30. Juli 2015 in einem Krankenhaus in Nashville (US-Staat Tennessee).


Die dreifache Mutter war 67 Jahre alt. Die Tochter der Songschreiberin Liz Anderson zählte in den 1970er Jahren zu den erfolgreichsten Country-Sängerinnen. Zu Lynn Andersons größten Hits zählten neben „Rose Garden“ Songs wie „Ride, Ride, Ride“, „Top of the World“ und „Cry“. Der weltweite Chart-Hit „Rose Garden“ brachte ihr eine Grammy-Trophäe ein.

Anderson gewann im Lauf ihrer Karriere auch zahlreiche Country-Preise. Erst im Juni war ihr Gospel-Album „Bridges“ erschienen. „Ich bin ein großer Fan von Lynn“, schrieb Country-Sängerin Reba McEntire(60) in einer Mitteilung. Anderson habe als Wegbereiterin sehr viel für Frauen in der Country-Musik getan.
Sie starb an einem Herzinfarkt.
Viele Grüße!
Franz
Mit Musik geht alles besser.

Benutzeravatar
Manfred
Site Admin
Beiträge: 1403
Registriert: Sonntag 2. Oktober 2005, 16:32
Wohnort: 85764 Oberschleißheim
Kontaktdaten:

Re: Lynn Anderson verstorben

Beitrag von Manfred » Sonntag 6. Dezember 2015, 19:57

Hier dann noch das dritte Cover.

Bild

Manfred
Ein guter Einfall ist wie ein Hahn am Morgen. Gleich krähen andere Hähne mit (Karl Heinrich Waggerl).

Antworten