Datenbank

Hier ist alles erlaubt, was nicht in "Deutsche Oldies" paßt.
Antworten
Benutzeravatar
PeterPan
Beiträge: 1204
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Datenbank

Beitrag von PeterPan » Dienstag 6. Januar 2015, 14:46

Hallo!

Ich hatte früher meine Musiksammlung mit Access gemacht und das war perfekt.
Leider habe ich jetzt Windows8 und nur noch standardmäßig Open Office und damit bin ich nur mäßig zufrieden.

Hat jemand von euch Tipps womit man seine Sammlung am besten als Datenbank verwaltet (super wäre, wenn man die Daten ganz angenehm eingeben kann und auch später suchen, sortieren etc. kann)?
Bzw. welche Freeware-Produkte dafür geeignet wären?

Danke im Voraus!
LG Peter

Benutzeravatar
Franz
memoryradio Moderator
Beiträge: 114
Registriert: Samstag 18. August 2007, 19:18
Wohnort: Schorndorf

Re: Datenbank

Beitrag von Franz » Dienstag 6. Januar 2015, 21:32

Hallo Peter,
es ist immer schwer einen Ratschlag zu geben. Was dem einen liegt, gefällt dem anderen wiederum nicht.

Ich bin mit der Archivierung meiner Titel im iTunes sehr zufrieden. Das Programm ist kostenlos. Kannst es ja mal testen. Und wenn es Dir nicht zusagt. Kannst es wieder runter schmeißen.

Grüße!
Mit Musik geht alles besser.

Benutzeravatar
HoWo
Beiträge: 493
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 15:01
Wohnort: Im Franggnland

Re: Datenbank >>> Hitbase 2012 Freeware

Beitrag von HoWo » Donnerstag 8. Januar 2015, 14:32

Hallo,

schau Dich mal hier um : http://hitbase.codeplex.com/
Dieses Programm ist inzwischen Freeware.

Ich benutze die Vorgängerversion HB 2007. Werde wohl auch demnächst mal umsteigen.

Gruß,

Horst
PS: Allerdings ist die Seite manchmal schlecht erreichbar - also ruhig wieder probieren.

Antworten