Renée Franke verstorben

Hier ist alles erlaubt, was nicht in "Deutsche Oldies" paßt.

Moderator: Manfred

Antworten
Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Renée Franke verstorben

Beitrag von Rudi » Samstag 12. November 2011, 06:12

Die frühere deutsche Schlagersängerin und Rundfunkmoderatorin Renée Franke ist am Mittwoch in München im Alter von 83 Jahren gestorben.

http://www.br.de/unternehmen/renee-franke100.html

http://www.youtube.com/watch?v=BmGWHkrWGWw
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Benutzeravatar
schlagerbummel
Beiträge: 359
Registriert: Dienstag 6. April 2010, 20:02
Wohnort: Saarbrücken

Re: Renée Franke verstorben

Beitrag von schlagerbummel » Samstag 12. November 2011, 12:24

Der Tod kommt nie zum richtigen Zeitpunkt, aber 83 ist schon ein schönes Alter.

Sie war ein Kleinod des frühen Deutschen Schlagers und Ihre EP Boogies aus 1955, gehört für mich bis heute zu einem Höhepunkt, der für damalige Zeiten gar nicht so üblichen und noch negativ behafteten Musik aus der neuen Welt...

Zum Andenken läuft sie gerade ... Ruhe sanft ...

Bild

LG, Armin
Suche für mein PETER ALEXANDER Museum SINGLES, EPs und Schellack auf AUSTROTON & ELITE SPECIAL, ebenso suche ich alles von P.A. was wirklich selten ist

HHMisterPhilly
Beiträge: 58
Registriert: Sonntag 13. November 2005, 19:56
Wohnort: Hamburg

Re: Renée Franke verstorben

Beitrag von HHMisterPhilly » Samstag 12. November 2011, 15:30

Hamburg. Die Schlagersängerin Renée Franke ("C'est si bon") ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Als Gisela Beyer in Hamburg geboren, wurde Franke in den 50er-Jahren berühmt. Sie sang unter anderem mit Heinz Erhardt und Detlev Lais im Duett. 1954 gab ihr Leben die Vorlage für den Film "Das Fräulein vom Amt" mit Bully Buhlan, Renate Holm und Georg Thomalla. 1961 nahm sie an der deutschen Vorentscheidung zum Grand Prix Eurovision de la Chanson mit dem Lied "Napolitano" teil und wurde Elfte (von 13). Bis zum Jahr 1993 moderierte sie insgesamt 1400 Sendungen für den Bayerischen Rundfunk in München, wo sie am Mittwoch starb.(lno/HA)

Habe so einiges in meinem Archiv.Sie bleibt unvergessen.

Philly
Lieber unter Niveau amüsiert als über Niveau gelangweilt ;-)

Antworten