Dieser Preis ist heiss.....

Hier ist alles erlaubt, was nicht in "Deutsche Oldies" paßt.
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1341
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Beitrag von Michael » Dienstag 8. April 2008, 14:30

Da gebe ich Euch voll und ganz recht! Die letzte Single die ich unbedingt haben wollte, kaufte ich für 100,-- Euro! Ich hätte auch das doppelte ausgegeben, weil ich sie unbedingt wollte! Umgekehrt habe ich auch schon 100 Euro geboten - und mir wurde was weggeschnappt, was ich etwas später um 10 Euro bekam!

Oder die Four Kings mit "Kleine Sonja": Als zumindest Fans bekannt wurde, dass hier Bernd Clüver singt, ging die Scheibe immer für 20 Euro + über den Tisch! Ich bekam sie letzthin in m- / m- um 1,99!

Beste Grüsse,

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

Benutzeravatar
Monika
Beiträge: 218
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 09:08
Wohnort: Kt. Zürich, Schweiz

Manuela für 182 Euro

Beitrag von Monika » Samstag 12. April 2008, 20:28

Manuela - Hula Serenade auf Ariola
im ebay ersteigert für 182 Euro, wahrlich ein stolzer Preis

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... :IT&ih=003


Liebe Grüsse Eure Monika

Jörg Müller
Beiträge: 1002
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:55

Re: Manuela für 182 Euro

Beitrag von Jörg Müller » Sonntag 13. April 2008, 02:20

Monika hat geschrieben:Manuela - Hula Serenade auf Ariola
im ebay ersteigert für 182 Euro, wahrlich ein stolzer Preis

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... :IT&ih=003


Liebe Grüsse Eure Monika
Liegt sicher am Cover, meist findet man die Platte nur im Ariola-Lochcover.
Ich hab auch nur die Lochcover-Ausgabe, diesen Preis würde ich aber nicht bezahlen.
Wenn ich endlich die Lotto-Million hab, sieht es natürlich anders aus :-)

Gruß
Jörg

Benutzeravatar
Monika
Beiträge: 218
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 09:08
Wohnort: Kt. Zürich, Schweiz

Bernd Apitz

Beitrag von Monika » Samstag 12. Juli 2008, 10:28

Bernd Apitz - Baby du kommst viel zu spät (Out Of Time)
für 134,33 Euro

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... :IT&ih=004

Liebe Grüsse Monika

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Beitrag von Rudi » Freitag 29. August 2008, 13:14

Gerade entdeckt:

Tielman Brothers Single - dieser Preis ist wahrlich heiß !
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Benutzeravatar
Monika
Beiträge: 218
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 09:08
Wohnort: Kt. Zürich, Schweiz

Beitrag von Monika » Freitag 29. August 2008, 15:14

5 Bieter, 60 Gebote ???? bieten sich hier um diese Single. Das nenn ich Preistreiberei oder es ist gewollt. Wenn ich unbedingt eine Single haben möchte dann gebe ich im allerletzten Moment mein Gebot ab und treibe doch nicht selber den Preis nach oben. Wenn das nicht getürkt ist. !!!!!!

Liebe Grüsse Monika

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Beitrag von Rudi » Freitag 29. August 2008, 18:35

Liebe Monika,
der Verkäufer ist Plattenhändler aus Mainz und schon seit Jahren ein guter Freund von mir - der türkt nicht ! :wink:

Nix für ungut -
liebe Grüsse
Rudi
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Benutzeravatar
Monika
Beiträge: 218
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 09:08
Wohnort: Kt. Zürich, Schweiz

Beitrag von Monika » Freitag 29. August 2008, 22:24

Ich möchte ja niemanden etwas unterstellen. Trotzdem würde ich hier niemals mitbieten. Ich hab da halt meine eigene Methode.

Gruss Monika

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Beitrag von Rudi » Samstag 30. August 2008, 08:59

Ich würde generell nicht soviel Geld für eine Single ausgeben... ;-)

Ich biete (wenn ich überhaupt biete, halte mich seit Monaten sehr zurück in der Bucht und kaufe meine Platten lieber auf Börsen oder im 2nd Handrecordshop - da gibts keine bösen Überraschungen) gleich immer ganz entspannt mit meinen max.Höchstbetrag und warte dann ab. Entweder es geht jemand drüber, dann soll er das Objekt haben, oder ich bekomme den Zuschlag. Dann zahle ich maximal den von mir als Limit gesetzten Betrag. Das bewahrt mich davor, kurz vor Schluss "gierig" zu werden und immer weiter über mein Limit hinaus zu bieten.
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Benutzeravatar
bernd200869
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 20:20
Wohnort: 52477 Alsdorf

Beitrag von bernd200869 » Montag 1. September 2008, 19:33

Monika hat geschrieben:5 Bieter, 60 Gebote ???? bieten sich hier um diese Single. Das nenn ich Preistreiberei ..... Wenn das nicht getürkt ist. !!!!!!

Liebe Grüsse Monika
Das kann man sehr oft beobachten, daß Anbieter dann durch einen 2.Account "manipulieren. Gerade wenn der bisherige Höchstbieter bei seinen zuvor erworbenen Stücken hohe Preise bezahlt, wird der Preis gerne künstlich in die Höhe getrieben.... :evil:

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Beitrag von Rudi » Montag 1. September 2008, 21:05

bernd200869 hat geschrieben: Das kann man sehr oft beobachten, daß Anbieter dann durch einen 2.Account "manipulieren. Gerade wenn der bisherige Höchstbieter bei seinen zuvor erworbenen Stücken hohe Preise bezahlt, wird der Preis gerne künstlich in die Höhe getrieben.... :evil:
Wers nötig hat...
Ich hab aber auch schon gesehen, dass ebay den Manipulationen auf die Schliche gekommen ist und die Anbieter dann gesperrt worden sind. Die "gewerblichen" überlegen sich gut, ob sie das Risiko beeit sind einzugehen, denn sie verdienen ja ihren Lebensunterhalt mit den Erlösen aus den Auktionen. Und eine Sperre bedeutet gleichzeitig auch keine Einnahmen.

Im vorliegenden Fall kann ich versichern, dass nicht getürkt wurde.
Eigentlich wollte ich aber lediglich auf den beachtlcihen Endpreis hinweisen und keine Diskussion entfachen zum Thema Manipulationen bei ebay - das könnte ein schier endloses Thema werden......
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Benutzeravatar
PeterPan
Beiträge: 1203
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Beitrag von PeterPan » Dienstag 2. September 2008, 09:21

An dieser Auktion kommt mir auch etwas sehr mysteriös vor, ... denn sonst bekommt man ja jede Single zwischen 1 und 3 EUR :?:

http://cgi.ebay.de/DAISY-DOOR-3-RARE-SI ... .m14.l1318

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Beitrag von Rudi » Dienstag 2. September 2008, 10:22

Wollen wir jetzt hier jede Auktion verlinken, die uns "komisch" vorkommt? Dann hätten wir hier gewiss sicherlich viel zu tun.
Oder was möchtest du uns mitteilen, PeterPan?

Dass für die hier enthaltene Daisy Door Single "Schulmädchen-Report" in Bestzustand häufig 50 EUR und mehr bezahlt wird, ist allerdings nichts Neues ;-) Für 1-3 EUR hab ich die noch nie gesehen...
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Benutzeravatar
bernd200869
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 20:20
Wohnort: 52477 Alsdorf

Beitrag von bernd200869 » Dienstag 2. September 2008, 19:12

Ich finde es schon interessant, wenn jemanden Negativbeispiele auffallen, diese genauso hier zu präsentieren!!
Vor allem falls man selbst das Gefühl hat, daß dort etwas nicht stimmen kann....hat man die Möglichkeit, sich den Verkäufer zu merken und dort nicht mehr zu bieten!! :roll:

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Re: Dieser Preis ist heiss.....

Beitrag von Rudi » Donnerstag 18. Dezember 2008, 20:59

Die wohl teuerste, offiziell veröffentlichte Deutschrock LP überhaupt hat heute den Besitzer gewechselt -
der Hammer ist gefallen bei einem Preis von EUR 4.027,77

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0329230223

Nicht schlecht.....
Ich hab das Teil erst einmal in meinem Leben auf einer Börse gesehen, vor etwa 10 Jahren.
Damals war es für rund 800,- DM zu haben...
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Antworten