Heimliche Hits

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2760
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Heimliche Hits

Beitrag von waelz » Sonntag 13. November 2005, 20:50

In den üblichen Radiosendungen werden meist die sogenannten Kult- oder eben Topschlager gespielt. Aber es gab und gibt viele Titel, die nie gross in den Charts werden, aber dennoch persönlich gefallen haben. Mich würde interessieren, wie für die User hier die Top-Ten der "Heimlichen Hits" aussieht.

Ich geb mal eine Top Ten-Liste vor:

1. Fred Bertelmann: Es gibt immer einen Weg
2. Rudi Horn: Armer Leute Sohn
3. Paul Kuhn: Früher war das anders
4. Eddy Arendt: Ich bin der Chef vom Detektivbüro Null Null
5. Lil Lindfors: No No Chérie
6. Wencke Myhre: Max der Regenwurm
7. Willy Hagara: Liebe kleine Stadt
8. Blue Diamonds: Serenade der ersten Liebe
9. Gerd Böttcher: Bitte sag mir noch nicht gute Nacht
10. Peter Beil: Frage die Liebe

Benutzeravatar
Manfred
Site Admin
Beiträge: 1402
Registriert: Sonntag 2. Oktober 2005, 16:32
Wohnort: 85764 Oberschleißheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Manfred » Sonntag 13. November 2005, 21:32

Hier 10 meiner heimlichen Hits, die ich immer hören kann. Sind aber natürlich noch viel, viel mehr.

1. Renate Kern - Weinen tut so weh
2. Gerd Böttcher - Irgendwo in Mexico
3. René Kollo - Sweet Rosmarie
4. Bernd Spier - Keiner weiß daß wir uns lieben
5. Renate Kern - An irgendeinem Tag
6. Roberto Blanco - Schade für Linda
7. Barbara Klein - Kauf' ein Taschentuch für Susi
8. Silva Manos - Sterne funkeln in der Nacht
9. Petra Prinz - Wünsch' dir niemals mehr
10. Drafi Deutscher - Bring' Grüße zu Mary

An jedem Titel hängen Erinnerungen, auch an "No, no Chérie".

Manfred

Dieter

10 meiner heimlichen Hits

Beitrag von Dieter » Sonntag 13. November 2005, 21:49

Da muß ich mich auch mit 10 meiner Mit Favoriten anschließen.
1. Jürgen Wagner - Majorie
2. Benny Quick - Auch ohne Dich
3. Earl Grant - Jeder Traum hat ein Ende
4. Camillo Felgen - Auch du wirst einmal vergessen
5. Chris Howland - Verboten
6. Corry Brokken - La Mamma
7. Dany Mann - Verlaß mich nie
8. Jack Jersey - Ist die Liebe vorbei
9. Vico Torriani - Blue Navajo
10. Hans Arno Simon - Pause

Und hier noch 2 Instrumental Titel die man auch nicht mehr hört.
Hubert Wolf - Warmer Regen
Günter Noris - Blue Erotica

Grüße :oops:

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Beitrag von Rudi » Montag 14. November 2005, 01:49

Mir fällt das nicht schwer, da ich nicht allzu oft deutschsprachige Schlageroldies höre. Da hat man schnell seine Favorien zusammen - folgende Platten lege ich aber immer wieder gerne mal auf (Reihenfolge beliebig):


1. Nilsen Brothers - Keiner kannte ihren Namen
2. Jimmy Makulis - Eine kleine Reise
3. Karl & Emil - Wer mir sagt beim Militär ist's schön
4. Danny Mann - Mein zweites Ich
5. Gina Dobra - Cavaliere Italiano
6. Rex Gildo - My Sonny I Love You
7. Bonnie St. Claire - Mister Bumblebee
8. Gaby Vesper - Keine Uhr dreht sich zurück
9. Francoise Hardy - Peter & Lou
10.Manuela - Hula Serenade


edit:
Bei "Karl & Emil" frage ich mich schon seit über 25 Jahren, wer da dahinter steckt. Auf dem Cover der alten Sonet-Sinlge ist auch leider nur eine Zeichnung und kein Bild der Interpreten. Weiss jemand hier darüber mehr?
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Andreas Köhne

Beitrag von Andreas Köhne » Montag 14. November 2005, 21:47

Bei mir sieht's in diesem Punkt folgendermaßen aus:

1. Ted Herold - "Down In The Boondocks"
2. Peter Orloff - "Saphir und Rubin"
3. Die Rangers - "Zwölf Jahre hinter Gittern"
4. Willy Millowitsch - "Das Herz von Köln"
5. Bruce Low - "Fernfahrer-Melodie"
6. Die Desperados - "Sklavenkarawane"
7. Drafi Deutscher - "Es ist besser, du gehst"
8. Heino - "13 Mann und ein Kapitän"
9. Rene Carol - "Im Hafen von Piräus"
10. Jürgen Herbst - "Mein Weg führt mich zu dir"

Herzliche Grüße

Andreas

Benutzeravatar
Monika
Beiträge: 218
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 09:08
Wohnort: Kt. Zürich, Schweiz

Meine heimlichen Hits

Beitrag von Monika » Montag 14. November 2005, 21:51

Spontan kommen mir folgende Titel in den Sinn, die ich immer wieder gerne höre.

Oliver Hardt-Endlich allein / Judy
Hans Schneider-Das regt mich auf
Suzie-Du, du, du geht vorbei
Rita Pavone-Wer liebt hat mehr vom Leben
Sven Jenssen-Amigo, so ist das Leben
Ursula Junkert-Lucille
Eileen-Die Stiefel sind zum wandern
Peter Beil-Mein Sohn sei schlau
Udo Jürgens-Kiss me Quick
Sacha Distel-Bonjour Barbara
Steff-Du hast mir den Kopf verdreht
John Lamers-Bitte bleib bei mir
Hans Hass-Miss Tippletown
Bob Telden-Please Release Me
Will Brandes-Rosen und Flieder
Frank Farian-Ruby Baby
Nicki und Hero-Du weisst ja so wenig von mir
Gisha Brothers-Hello Miss Mabel
Werner Art-Lass die Sterne am Himmel
Janosch Rosenberg-Susie Darling
Frank Rothe-Die Legende von Buddy Holly

Um nur einige zu nennen.
Monika :D

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Beitrag von Rudi » Montag 14. November 2005, 22:23

Miss Tippletown und Mr. Bumblebee sollten sich zusammentun :D
Beide unterrichten ja Englisch und sind Teenie-Schwarm....
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Benutzeravatar
Manfred
Site Admin
Beiträge: 1402
Registriert: Sonntag 2. Oktober 2005, 16:32
Wohnort: 85764 Oberschleißheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Manfred » Montag 14. November 2005, 23:01

Wenn ich das hier so lese, dann sind das mit ganz, ganz wenigen Ausnahmen alles Titel die ich ganz gerne höre. Ist auch keiner dabei den ich nicht kenne und mir fallen laufend weitere Titel ein.
Sollte man mal eine Sendung von machen.

Manfred

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2760
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Beitrag von waelz » Montag 14. November 2005, 23:42

Mir geht es genauso wie Dir. Wenn ich die Singles durchblättere, kommen mir auch weitere Titel in den Sinn. Es ärgert mich, dass ich z.B. Chris Howland vergessen habe mit "Kein Platz, wo mein Auto parken kann". Die Idee mit der Sendung finde ich im übrigen ganz glänzend.

Emma

Beitrag von Emma » Dienstag 15. November 2005, 00:55

Kann mich meinen Vorredner nur anschließen.Zwei höre ich immer wieder gerne und zwar von Peter Frankenfeld"Kein Auto" für mich ein Super Oldie sowie von den Speeders den Titel"Bitte weine nicht mehr".
Gruß Dieter

Benutzeravatar
PeterW
Beiträge: 102
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 02:09
Wohnort: Südostniedersachsen

Beitrag von PeterW » Dienstag 15. November 2005, 01:53

Viele der genannten Titel höre ich auch gern, hinzu kommen u.a. noch die folgenden:

Alberto Cortez - Ein Traum wird wahr
Benny Quick - Ich muss Dich wiederseh'n
Connie Francis - Alle jungen Leute
Dan Ellery - Okay
Günther Schramm - Eh' ich es vergesse
Gus Backus - Ab und zu
Harry Glück - Ich will Dich immer wieder küssen
Marietta de Val - Dein Herz aus Stein
Rene Kollo - Träume weiter Sweet Sue
Roy Black - Drei Stufen

Viele Grüße
Peter

OldieSchorsch
Beiträge: 74
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 22:21
Wohnort: Hürth

Beitrag von OldieSchorsch » Dienstag 15. November 2005, 16:22

Hallo

Habe mich verhältnismässig spät mit der deutschen Schlagerszene beschäftigt. Internationales war bis Anfang der 80er mein Ding.

Als ich dann feststellte (teils durch Wiederveröffentlichungen), daß mir da so einiges hörenswertes durch die Lappen gegangen ist, habe ich mich dann intensiver damit beschäftigt. Bis dahin kannte ich, bis auf wenige Ausnahmen, nur was in der Hitparade auftauchte.

Eure Auflistung zeigt mir, daß immer noch grosse Lücken vorhanden sind.

Trotzdem hier mal meine heimlichen Hits:

Bernd Spier - Du bist für mich geboren
Drafi Deutscher - Warum gehst Du fort
Eric Silvester - Mein Gebet an dich
Peter & Alex - Wir wollen nach haus
Ralf Bendix - Big bad John
Suzie - Ich will immer nur dich
Rene Carol - Solang man Freunde hat
Christa Williams - Das kommt davon
Continental Brothers -Hab ich dein Herz verloren
Gaby Berger - Zwei Karten fürs Kino

Ausserdem finde ich auch einige Titel von Jürgen Drews gut, die er Anfang bis Mitte der 70er brachte. Wie etwa:

Weil ich dich liebe
Addio goodbye

P.S.: wenn die Kumpels von damals die Liste sehen könnten, würden sie mir die Freúndschaft kündigen. :D


Schorsch

Horst
Beiträge: 114
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 15:38
Wohnort: Erfurt

Beitrag von Horst » Dienstag 15. November 2005, 17:55

Mal abgesehen von der Reihenfolge fallen mir spontan ein :

Marion (Maerz) : Hinter Glas
Gibert Becaud (oder auch C.Valente) : Was wird aus mir
Jean-Claude Pascal : Meine Königin bist Du
Susanne Tremper : 5.00 Uhr morgens
P.March & B.Thomas : 1000 Steine
Udo Jürgens : Jenny, oh Jenny
Renate Kern : Ich will nach Haus
Jürgen Herbst : Der Weg zurück nach Haus
Manuela : Wir werden uns lang nicht mehr sehen
Francoise Hardy : Wenn dieses Lied erklingt

Ansonsten scheine ich mit Manfred auf einer Wellenlänge zu schwimmen...
(Renate Kern, Petra Prinz..)

Gruß
Horst

Benutzeravatar
Monika
Beiträge: 218
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 09:08
Wohnort: Kt. Zürich, Schweiz

Hits die gerne höre

Beitrag von Monika » Dienstag 15. November 2005, 18:07

Ich hätte da eine Idee.
Jeder der hier bei dieser Umfrage mitmacht, könnte dem Manfred 2oder 3 Titel seines Favoriten mitteilen. Manfred macht dann eine Spezial Sendung unter dem Motto: Was unsere Memory Freunde hören.
Wäre bestimmt eine Super Sendung. :D

Monika

Jörg Müller
Beiträge: 1000
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:55

Beitrag von Jörg Müller » Dienstag 15. November 2005, 19:22

Hallo, hier 10 Titel von mir (ohne Reihenfolge und kein Interpret doppelt). Außerdem lass ich die Titel weg, die schon genannt wurden (Susanne Tremper z.B. wäre sonst auf jeden Fall auch bei mir dabei):

Drafi Deutscher - Little Darling Dana
Marianne Rosenberg - 7 Wände
Bettina Simon - Wer wird es sein
Rosemarie - Lila Luftballon
Hans Blum - Jeder Mensch hat einen Nachbarn
Sandra Haas - Und dann spieln wir der Dummheit einen Streich
Christian Anders - Maria Elena
Siw Inger - Farben
Roy Black - Wahnsinn
Jürgen Marcus - Davon stirbt man nicht
Ulrich Roski - Man darf das alles nicht so verbissen sehn

Ooh... sind ja schon 11. Dann höre ich mal sofort auf, gleich fallen mir bestimmt noch viel bessere ein.

Gruß
Jörg

Antworten