Maria Sommer

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Antworten
walter h.
Beiträge: 901
Registriert: Samstag 18. Februar 2012, 17:28
Wohnort: Siegen

Maria Sommer

Beitrag von walter h. » Sonntag 11. April 2021, 13:36

Bild

"Seit vielen Jahren singt Maria Sommer internationale Folklore.
Sie spielt ausgezeichnet Gitarre und hat sich im Laufe der Zeit
zu einer Interpretin von hohen Graden entwickelt.
Sie arbeitet hauptberuflich als Apothekenhelferin in ihrer
Heimatstadt Malsch. Für die Schallplatte wurde sie von
Peter Meisel entdeckt." (Plattencover-Text)

Hansa 13060 (1973)
Cindy oh Cindy (Barron/Long/Kurt Feltz)
Ein anderer Name steht an der Tür (Soffici/Pieretti/P.Orloff) ORIG: Rosanna Fratello - Nuvole Bianche
Eine Troja-Produktion von Peter Orloff

Benutzeravatar
PeterPan
Beiträge: 1219
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Maria Sommer

Beitrag von PeterPan » Sonntag 11. April 2021, 17:41

Hallo Walter,

vielen Dank, dass du diese Single - die ich bisher noch nicht kannte - vorgestellt hast!

Das Rätsel lässt sich in diesem Fall lösen und ich bin dir doppelt dankbar.

Der Begleittext war ausschlaggebend, um das Rätsel zu lösen.

Maria Sommer ist ein Pseudonym von Gertrud Stippig, die 1972 bereits bei Hansa die Single "Er hieß Tobias" veröffentlicht hat.

Auf der Rückseite dieser Single wird ebenfalls erwähnt, dass sie seit vielen Jahren Folklore singt, ausgezeichnet Gitarre spielt und als Apothekenhelferin in Malsch arbeitet.

Sie müsste um 1950 geboren sein.

walter h.
Beiträge: 901
Registriert: Samstag 18. Februar 2012, 17:28
Wohnort: Siegen

Re: Maria Sommer

Beitrag von walter h. » Sonntag 11. April 2021, 19:32

Danke für die Rückmeldung. Interessante Info.
So fügt sich manchmal eins zu anderen.

Antworten