Sven Martin

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Antworten
max
Beiträge: 26
Registriert: Dienstag 22. November 2005, 22:26

Sven Martin

Beitrag von max » Donnerstag 23. November 2006, 03:53

Ich stosse hier grad auf den Namen Sven Martin. Angeblich Sänger aus Deutschland. Was hat der gesungen. War das ein Pseudoynm?

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Beitrag von Rudi » Donnerstag 23. November 2006, 09:28

Das war so ein 2 Meter Riese. Genaueres weiss ich nicht, habe eine Philips-Promo-Single von ihm, mit dem Titel "Wie werde ich ein Plattenstar?" - Da musste ich immer grinsen, wenn er singt "Man muss sich Sven Martin nennen..." (Who The F*** is Sven Martin ?? :lol: )
Er singt auch, dass er aus Göteborg kommt. Wie sein richtiger Name ist weiss ich leider auch nicht. Bin zur Zeit im Dienst, kann die Scheibe heute abend ja mal raussuchen, da waren auf der Cover-Rückseite ein paar biografische Infos abgedruckt.
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Beitrag von Rudi » Donnerstag 23. November 2006, 23:20

Also ..hab nochmal recherchiert.
"Sven Martin" ist wohl ein Künstlername. Richtiger Name unbekannt. Das mit Göteborg singt er nur, ich gehe aber davon aus, dass er Deutscher ist und sonstwoher kommt. Mit den biografischen Angaben auf dem Cover da hab ich mich wohl getäuscht, sorry. Übrigens sind die mir bekannten Philips Singles von niemandem geringerem als dem Orchester Peter Thomas begleitet.
Einen Scan füge ich hier an.

Sven Martin mit dem Orchester Peter Thomas:

Geh nicht an mir vorbei (Heino Gaze/Günther Schwenn) / Die Dame die mir alles war (Charles Golden/Gisela Günther). Philips ???

Zu den glücklichen Inseln / Bye Bye Baby (bye bye blackbird) Philips 345327

El Rodeo / Irgendwas an dir Philips 345329

Goodbye, Berlin auf Wiedersehn / Old Bavarian March Philips 345656

Promoplatte:
Wie werde ich ein Plattenstar? (Peter Thomas/G. Schwenn) / Ausschnitte aus "Geh nich an mir vorbei" und "Die Dame.." (Philips W 1027F)

Übrigens ist dieses Lied vom Plattenstar echt der Hammer....ob er das ernst genommen und geglaubt hat?

"Sven Martin":
Bild
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Harald H.H.
Beiträge: 145
Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 18:29
Wohnort: Wilhelmshaven

Beitrag von Harald H.H. » Freitag 24. November 2006, 02:48

Hallo Max und Rudi,

zur Ergänzung:

62 / Philips 345.535 / Geh nicht an mir vorbei / Die Dame, die mir alles war
62 / Philips 345.547 / Mir fällt gar nichts ein (Flohwalzer) / Wie werde ich Plattenstar

Gruß Harald

max
Beiträge: 26
Registriert: Dienstag 22. November 2005, 22:26

Beitrag von max » Dienstag 28. November 2006, 02:27

Vielen Dank für die erschöpfenden Antworten. Interessant wäre es, wenn gelegentlich mal die angesprochene Nummer im Programm von memoy radio Aufnahme finden könnte.

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Beitrag von Rudi » Dienstag 28. November 2006, 03:18

Vielleicht kann Manfred hier kurz antworten, ob er den Titel im Archiv hat. Ansonsten müsste ich ihm diesen zukommen lassen (was ich gerne mache).
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2849
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Beitrag von waelz » Dienstag 28. November 2006, 14:21

Dieser Sven Martin hat mir keine Ruhe gelassen. Ich war bisher der Meinung, dass es Peter Rubin war. Diesen Schluss zog ich aus der einzigen Information, die ich hatte, nämlich dass er ein Zwei-Meter-Mann sei. Dank dem Bild im Forum konnte ich nun feststellen, dass es nicht Rubin sein kann. Kurze intensive Recherchen haben ergeben, dass dahinter -und jetzt festhalten- der klassische Sänger Victor von Halem steckt!!!!! Geboren 26.3.1940.

Antworten