Teddy Lee

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Antworten
Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2849
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Teddy Lee

Beitrag von waelz » Dienstag 21. November 2006, 01:40

Der Sänger Teddy Lee hat mit der deutschen Version des Beatles-Titels von "Maxwell's Silver Hammer" von sich reden gemacht. Es soll sich um einen brasilianischen Künstler handeln. Weiss jemand Näheres?

max
Beiträge: 26
Registriert: Dienstag 22. November 2005, 22:26

Beitrag von max » Dienstag 28. November 2006, 02:30

Teddy Lee soll Mitglied im Studioprojekt von Rotation (ratata) gewesen sein und heute wieder in Brasilien leben. Seinen bürgerlichen Namen kenne ich leider nicht. Sicher ist, dass er sich auf der Berliner Studioszene rumgetrieben hat in den 70er Jahren.

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2849
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Beitrag von waelz » Dienstag 25. September 2007, 00:50

http://www.showsete.com.br/art_show.html#
Frage: Ist dieser Teddy Lee identisch mit Teddy Lee vom Maxwell Silverhammer[/img]

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Beitrag von Rudi » Dienstag 25. September 2007, 01:36

Schwer zu beurteilen auf dem kleinen Foto mit Mikrofon vorm Gesicht.
Vielleicht möchtest du selbst mal vergleichen:

Bild
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2849
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Beitrag von waelz » Dienstag 25. September 2007, 10:53

Mit Bildvergleichen bin ich jetzt ein paar Mal auf die Nase gefallen. Feststeht, dass Lee Brasilianer ist und nach seiner Zeit in Berlin dorthin zurückgekehrt ist. Und es gibt auch ein Indiz auf seine Mitgliedschaft bei Roatation. In Brasilien ist die Nummer Ra ta ta herausgekommen: Interpret: Teddy Lee.

Antworten