Jong Whan Choi / Lilifa

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Antworten
walter h.
Beiträge: 840
Registriert: Samstag 18. Februar 2012, 17:28
Wohnort: Siegen

Jong Whan Choi / Lilifa

Beitrag von walter h. » Dienstag 3. März 2020, 13:18

Bild

Jong Whan Choi stammt aus Korea und war mit dem Komponisten und Orchesterleiter
Karl Heinz Loges verheiratet, der sich auch um ihre Plattenkarriere kümmerte.
Nach zwei Singles bei der Polydor, wechselte sie nicht nur die Plattenfirma,
sondern auch ihren Namen und nannte sich fortan Lilifa bzw. Li-Li-Fa.

POLYDOR
24444 (1961)
A: Sing kleine Butterfly (Gaze/Ognor) Orch. H.Wende
B: Jeder Mann will ein König sein (Gaze/Ignor) Orch. H.Wende

24571 (1961)
A: Guten Abend, Gut´Nacht (Wiegenlied) (Brahms)
B: Sah ein Knab´ein Röslein stehen

METRONOME
349 (1963)
A: Siehst du den Mond von Tennessee (Willson/Lüth) - ORIG: Nancy Sinatra - I See The Moon
B: Sag es mit Blumen (K.H.Hanne)

378 (1963)
A: Madame Nhu (Teil 1) (Karl Heinz Loges/Eckart Hachfeld) Orch: K.H.Loges
B: Madame Nhu (Teil 2)

382 (1963)
A: Fern in Sukiwai
B: Wenn die Perlenfischer ziehn

PHILIPS
345721 (1964)
A: Wind bei Nacht (K.H.Loges/ K.Hertha)
B: Am Strand von Kiong-Hi (Loges/Hertha)

345795 (1965)
A: Rosaroter Lampion (Stern/Lind)
B: Geh nicht nach Hongkong (Deveraux/Blecher) ORIG: Jan & Kelly - Prepare To Meet Your Fate, Mate

1966 erschien bei Philips die LP "Lotos Time", auf der Lilifa fernöstliche Lieder präsentiert.

Benutzeravatar
Manfred
Site Admin
Beiträge: 1412
Registriert: Sonntag 2. Oktober 2005, 16:32
Wohnort: 85764 Oberschleißheim
Kontaktdaten:

Re: Jong Whan Choi / Lilifa

Beitrag von Manfred » Dienstag 3. März 2020, 13:47

Danke Wälz,
man lernt doch immer noch etwas dazu.
Manfred
Ein guter Einfall ist wie ein Hahn am Morgen. Gleich krähen andere Hähne mit (Karl Heinrich Waggerl).

happyfreddy
Beiträge: 118
Registriert: Samstag 28. November 2015, 02:05

Re: Jong Whan Choi / Lilifa

Beitrag von happyfreddy » Dienstag 3. März 2020, 17:35

hab ich da was verpaßt ?

Walter H. = Wälz :?:

Benutzeravatar
Manfred
Site Admin
Beiträge: 1412
Registriert: Sonntag 2. Oktober 2005, 16:32
Wohnort: 85764 Oberschleißheim
Kontaktdaten:

Re: Jong Whan Choi / Lilifa

Beitrag von Manfred » Dienstag 3. März 2020, 18:29

happyfreddy hat geschrieben:
Dienstag 3. März 2020, 17:35
hab ich da was verpaßt ?

Walter H. = Wälz :?:
Oha, Walter natürlich. War wohl noch nicht ganz wach.

Manfred
Ein guter Einfall ist wie ein Hahn am Morgen. Gleich krähen andere Hähne mit (Karl Heinrich Waggerl).

happyfreddy
Beiträge: 118
Registriert: Samstag 28. November 2015, 02:05

Re: Jong Whan Choi / Lilifa

Beitrag von happyfreddy » Dienstag 3. März 2020, 20:14

@Manfred
vollkommen normal, nix weltbewegendes......


weißt ja sicher warum Musiker spätestens um halb sechs aufstehen oder ?

( weil viele Geschäfte um sechs schon schließen )

duck und wech

Antworten