Singles mit den gleichen Liedern im Original und auf deutsch

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Antworten
Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2848
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Singles mit den gleichen Liedern im Original und auf deutsch

Beitrag von waelz » Donnerstag 27. Februar 2020, 02:19

Wyn Hoop hat 1964 eine Single 1:1 kopiert. Es geht um die Single "Mexico/Man sagt nicht "no" in Acapulco". Die beiden Lieder stammen aus dem Elvis-Film "Fun in Acapulco".

Elvis veröffentlichte die Nummern "Mexico" auf der A-Seite und "You can't say no in Acapulco" auf der B-Seite der Single RCA-Victor 47-9508.
BildBild
Original von Elvis

Wyn Hoop coverte beide Nummern auf deutsch. Sie sind erschienen auf der Single Ariola 10 662. Auch hier enthält die A-Seite die Nummer "Mexico" und auf der B-Seite "Man sagt nicht "no" in Acapulco".
BildBild
Cover von Wyn Hoop

Mich interessiert, ob es andere solcher Totalcovers gibt.

babalu
Beiträge: 24
Registriert: Donnerstag 8. März 2012, 16:42

Re: Singles mit den gleichen Liedern im Original und auf deutsch

Beitrag von babalu » Donnerstag 27. Februar 2020, 11:56

Desmond Dekker & The Aces - Single (1969, UNI Records 55129)
A - Israelites
B - My Precious World (The Man)

Lee Gates - Single (1969, Hansa Record 14 361 AT)
A - Israelites (deu.)
B - Einsamer Abend (My Precious World (The Man)

Benutzeravatar
PeterPan
Beiträge: 1186
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Singles mit den gleichen Liedern im Original und auf deutsch

Beitrag von PeterPan » Donnerstag 27. Februar 2020, 13:11

Spontan fällt mir diese ein:

Ric Bogarde (1972, WM 5032)
A - Girls are waiting for me
B - My Melody

Johannes - Single (ca. 1972, Fans Records, FP 28 270)
A - Nimm dir, was dir gefällt (Girls are waiting for me)
B - Meine Melodie (My Melody)


Es gibt aber sicher noch mehr ...

Spremmi
Beiträge: 319
Registriert: Samstag 30. Oktober 2010, 12:03
Wohnort: Berlin

Re: Singles mit den gleichen Liedern im Original und auf deutsch

Beitrag von Spremmi » Freitag 28. Februar 2020, 23:36

Hallo,

beim Katalogisieren habe ich eben folgende gefunden:

Vicky, Orchester Claude Denjean:
A: Grand prix Eurovision de la chanson: L'amour est bleu (Blau wie das Meer)
B: Le soleil a quitte ma maison (Nie mehr scheint mir die Sonne so hell)
Philips
D. 1967
346044PF

Vicky, Orchester Claude Denjean:
A: Blau wie das Meer (L'amour est bleu)
B: Nie mehr scheint mir die Sonne so hell (Le soleil a quitte ma maison)
Philips
D. 1966
346048PF

Beste Grüße

Christian

hansjoerg
Beiträge: 185
Registriert: Sonntag 6. November 2005, 18:11

Re: Singles mit den gleichen Liedern im Original und auf deutsch

Beitrag von hansjoerg » Samstag 29. Februar 2020, 11:18

Hallo, guten Tag,
sicherlich gehören auch diese zwei Singles dazu:

Vicky Leandros
Notre Tango d'amour / Les Souvenirs de mes 15 ans
Philips 6000201
1976

Vicky Leandros
Tango d'amour / Die Souvenirs von damals
Philips 6000202
1976

Viele Grüsse
hansjoerg

Benutzeravatar
Heinz Budde
memoryradio Moderator
Beiträge: 196
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 09:56

Re: Singles mit den gleichen Liedern im Original und auf deutsch

Beitrag von Heinz Budde » Samstag 29. Februar 2020, 13:23

Hallo,
mir fallen dazu diese 2 Singles ein:

Elvis Presley
Litte Sister
His Latest Flame
1961

Ted Herold
Little Linda
Sie war all sein Glück
1961

Viele Grüße
Heinz

happyfreddy
Beiträge: 118
Registriert: Samstag 28. November 2015, 02:05

Re: Singles mit den gleichen Liedern im Original und auf deutsch

Beitrag von happyfreddy » Samstag 29. Februar 2020, 16:31

Naja , voranstellen muß man in dem Fall schon
Original Elvis und Pendant Ted....
Gerade Ted Herold hat sich wohl etliche Jahre selbst als die deutsche Version
von Elvis empfunden
Wobei man da auch herausfinden kann ob dies bei
Elvis und Peter Kraus auch so war ........

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1338
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: Singles mit den gleichen Liedern im Original und auf deutsch

Beitrag von Michael » Samstag 29. Februar 2020, 23:19

Peter Kraus sah sich nie als den "deutschen Elvis" und wollte das auch gar nie sein. Peter sagt, dass hat Ted viel besser gemacht und er ist zu Recht der deutsche Elvis: "Ich wollte das gar nie sein!".

LG,

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)


Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1338
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: Singles mit den gleichen Liedern im Original und auf deutsch

Beitrag von Michael » Sonntag 1. März 2020, 03:24

...er hat es mir im Interview selber gesagt und es gibt auch O-Töne dazu...
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

donotdisturb
Beiträge: 93
Registriert: Dienstag 3. September 2013, 09:51

Re: Singles mit den gleichen Liedern im Original und auf deutsch

Beitrag von donotdisturb » Montag 2. März 2020, 11:47

HILFE,
die deutschen Elvise waren doch gegenüber dem ECHTEN PRESLEY eine Zumutung!
Als ich ca. Dezember 1957 den Hafen-Rock (Jailhouse Rock)von Peter Kraus im Bay. Rundfunk anhören "mußte",
war ich wie gelähmt. Ich habe diesen Radiosender über Jahre hinweg nicht mehr eingeschaltet.
Was hat Polydor der einschlägig bekannten Presse wohl dafür geboten, so einen Schwachsinn zu verbreiten?
Ein Elvis-Musik liebender
Georg

happyfreddy
Beiträge: 118
Registriert: Samstag 28. November 2015, 02:05

Re: Singles mit den gleichen Liedern im Original und auf deutsch

Beitrag von happyfreddy » Montag 2. März 2020, 14:43

Das kann man sehen wie man will. Von der Stimmlage her sind sowohl Ted Herold
als auch Peter Kraus meilenweit von dem heutiger Imitatoren entfernt.
Was damals eine der Ursachen war sind deutscher Text, da englisch nur wenige verstanden
und die gleiche Gestik auf der Bühne. Zu den Requisiten zählten auch die damaligen
Shure Mikrophone die auf ähnlichem Stativ montiert sein mußten um in die Bühnenchoreografie
zu passen

Von der Stimmlage her sind heutige Imitatoren weitaus besser

https://www.mainpost.de/regional/schwei ... 63,9696858

https://www.youtube.com/watch?v=kCpHzcm6nQ4
https://www.youtube.com/watch?v=Erc5_ZABbfw

aber mehr als auffällig immer das gleiche Outfit, jede Bewegung
mehr als einstudiert. Es ist schon interessant zu sehen wie sich der Elvis Kult
mitlerweile verselbständigt hat, daß sogar Wettbewerbe nun stattfinden.

ZUrück zum Thema .......
Singles hat es wohl die eine oder andere gegeben.
Nachvollziehen könnte man das bei den Originalinterpreten schon eher in der Landessprache
zu singen um dort Fuß zu fassen.

Die Frage ist nur warum dann Coverversionen von deutschen Interpreten ? Haben die es nötig
ein Fremdprodukt meist noch als Einstieg in eine Karriere zu verwenden ?

Ich bin mir jedoch sicher, daß es jeweils nur Singles sind, die diese Merkmale aufweisen und keine
kompletten LP´s auf deutsch gesungen ........

Spremmi
Beiträge: 319
Registriert: Samstag 30. Oktober 2010, 12:03
Wohnort: Berlin

Re: Singles mit den gleichen Liedern im Original und auf deutsch

Beitrag von Spremmi » Montag 2. März 2020, 18:09

Hallo,

oh, das gabs auch. Selten zwar, aber es ist vorgekommen. Ich kenne das Album "Hillbilly Gasthaus" von Gus Backus, das 14 Country Songs gebracht hat und 1964 sowohl auf deutsch als auch auf englisch erschienen ist. Bear Family hat dann beide Fassungen mal auf eine CD gepackt.

Beste Grüße

Christian

Antworten