Janine Michel

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Antworten
Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2653
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Janine Michel

Beitrag von waelz » Sonntag 30. Juni 2019, 17:03

Janine Michel ist eine belgische Sängerin aus Lüttich. Sie machte Plattenaufnahmen von 1958 bis 1967. Entdeckt für das Plattengeschäft wurde sie von Jack Kluger. Zwei Dinge machen sie interessant für Deutschland.
1. 1961 veröffentlichte sie zwei deutsche Singles.
2. Im gleichen Jahr nahm sie eine französische Version des Liedes "Gute Nacht Johnny Boy" auf von Marlene Stolz.

Im Gegensatz zu Marlene Stolz, von der kaum biografische Daten bekannt sind, ist Janine Michel gut dokumentiert.(1) Sie kam 1929 als Janine Grinbaum zur Welt. Bereits während der Schule nahm sie Gesangsunterricht. Während des Krieges blieb sie unentdeckt und schloss danach das Studium an der Akademie von Lüttich ab. 1950 erhielt sie ein Engagement bei einem belgischen Orchester. Nach einem Fernsehauftritt nahm sie mitte der 50er Jahre Jack Kluger unter Vertrag. Er produzierte mit ihr auch die erste Platte. 1958 ging Janine Michel nach Paris, wo weitere Platten für Fontana entstanden. 1960 finden wir sie wieder in Belgien, wo sie für Palette Platten aufnahm. Bei Palette sind auch die deutschen Singles für Ariola eingespielt worden. Ein Highlight ist dabei die Nummer "Ich bin so fremd zu Haus" geschrieben von Peter Kreuder. Die Nummer trät den englischen Titel "Complaint of an immigrant" und ist damit mehr als zeitgemäss.
Janine Michel hat ab 1958 in Knokke ein Restaurant betrieben. Der Gesang blieb fürderhin Nebenschauplatz. Später war sie Gastgeberin in Zeebrugge und zuletzt in Brüssel. Ihr Restaurant nannte sie nach einem ihrer Lieder "Mon manège à toi".

(1) Quelle: Dictionnaire de la chanson en Wallonie et à Bruxelles, S. 250



herausgegeben von Robert Wa
Auszug aus der Diskografie von Janine Michel
Bild
1960
Ariola 45 004
Yommi, Yommi (Oh liebe Mami) (Ricardo Suerte/Kim Drake/Wolfgang Neukirchner)
Original: Yomme, Yomme – Eartha Kitt; Yomme, Yomme – Janine Michel
Trad : Shpil mir a Lidele
Ich bin so fremd zu Haus (Peter Kreuder/Josef Petrak)
Begleitung: Albimoor mit seinem Orchester

Bild
1961
Ariola 45 038
Wie im Traum (Hubert Giraud/Pierre Dorsey=Pierre Gustave Dreyfus/Ernst Bader)
Original: Ce soir là – François Deguelt (ESC Platz 3 für Monaco)
Vive la Liberté (Willy Albimoor/Josua Röckelein=Wolfgang Neukirchner)
Original : Vive la liberté – Janine Michel

Palette
Bild
1961
Bonne nuit, Johnny Boy (Art Harris/Fred Jay)
Original : Gute Nacht, Johnny Boy – Marlene Stolz
On s’aimera d’amour (Francis Lemarque/Michel Legrand)
Original : On s’aimera d’amour – Michel Legrand (aus dem Film "Terrain vague")

Antworten