Kai Lichtenberg

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Antworten
walter h.
Beiträge: 774
Registriert: Samstag 18. Februar 2012, 17:28
Wohnort: Siegen

Kai Lichtenberg

Beitrag von walter h. » Samstag 22. Juni 2019, 16:06

Bild Bild

Kai Lichtenberg ist auf mehreren Baccarola-LPs zu hören, auf denen er Hits
von Christian Anders, Michael Schanze, Randolph Rose oder The Sweet nachsingt.
1970 gehörte er zum bundesdeutschen Team beim Knokke-Festival.
Im selben Jahr erschien auch seine einzige Single:

Ariola 14503
A: Rosarot (Charden/Simille/Blecher) ORIG: Eric Charden - Tout est rose
B: Dieser Abschied (Kruse)
Produzent: Gerd Hämmerling

Als Autor der B-Seite ist der Name "Kruse" angegeben, was vielleicht auf "Kris Kruse"
hindeuten könnte. Und siehe da: "Kai" und "Kris" sehen sich ziemlich ähnlich.
Könnte es sein, dass sich Kris Kruse anfangs Kai Lichtenberg nannte?

Antworten