Olga Garcia

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Antworten
walter h.
Beiträge: 774
Registriert: Samstag 18. Februar 2012, 17:28
Wohnort: Siegen

Olga Garcia

Beitrag von walter h. » Mittwoch 12. Juni 2019, 14:24

Bild

Die Sängerin wurde an einem 13. April im baskischen Bilbao (Spanien) geboren, kam aber
schon als Kind nach Mainz, wo sie die Realschule absolvierte.
1971/72 belegte sie zweimal den 2.Platz bei einem großen Nachwuchswettbewerb im Frankfurter Raum.
1973 gehörte sie zu den Tagessiegern auf der Berliner Funkausstellung. Dadurch wurden die Produzenten
Günter Henne und Joachim Heider auf sie aufmerksam und 1974 erschien ihre erste Single.
Es folgten Auftritte in TV-Shows wie "Musik aus Studio B", "ZDF-Disco" oder "Talentschuppen".
Den großen Durchbruch schaffte sie jedoch nicht.

DISKOGRAFIE:
United Artists
UA 35674 (1974)
A: Lass uns noch etwas warten (Craig/Reeves/List)
B: Ich mal´ein Bild (Heider/Weigel)

UA 35750 (1974)
A: Doch er sagt nein (Heider/Heilburg)
B: Als wär´s ein Stück von mir (T.Paxton/Heilburg)

UA 35871 (1975)
A: Spiel Castellano (Zander/Heider/Heilburg)
B: Ich bin nicht Linda (Heider/Heilburg)

Metronome
25733 (1976)
A: Wenn einer mir zu nah kommt (Heider/Jay)
B: Ein fremdes Land (Capuano/Constandinos/Jay) ORIG: Perdoname

30022 (1976)
A: Klaus komm nach Haus (Gunter Gabriel)
B: Wenn ein Mädchen 16 wird (Bowling/G.Gahlen) ORIG: Blanket On The Ground

30079 (1977)
A: 24 Stunden (Ray Girado/Suzanne Doucet) ORIG: Te dare mi vida
B: Bye Bye Love (Paljett/Person/List/Garcia)
Zuletzt geändert von walter h. am Mittwoch 12. Juni 2019, 17:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
PeterPan
Beiträge: 1162
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Olga Garcia

Beitrag von PeterPan » Mittwoch 12. Juni 2019, 15:23

Ergänzungen:

- 24 Stunden (Te daré mi vida - Lorenzo Santamaria) dt. T: Suzanne Doucet
- Als wär's ein Stück von mir (Last thing on my mind - Tom Paxton) dt. T: Christian Heilburg
- Bye Bye Love (Bye Bye Love - Paul Paljett) dt. T: C. List & Olga Garcia
- Doch er sagt "Nein" ist mMn tatsächlich ein Original da es zwar textlich thematisch an "Please come to Boston" von Joan Baez angelehnt ist, musikalisch aber doch eigenständig klingt.
- Ein fremdes Land (Perdoname - Demis Roussos) dt. T: Frec Jay
- Lass uns noch etwas warten (Lay a little loving on me - Jody Miller) dt. T: C. List
- Wenn ein Mädchen 16 wird (Blanket on the Ground - Billie Joe Spears) dt. T: Georg Gahlen

1978 erschien übrigens noch eine spanische Single von ihr mit einer spanischen Version von "Pearl's a Singer" und "Ich mal ein Bild"

walter h.
Beiträge: 774
Registriert: Samstag 18. Februar 2012, 17:28
Wohnort: Siegen

Re: Olga Garcia

Beitrag von walter h. » Mittwoch 12. Juni 2019, 17:21

Besten Dank für die Ergänzungen!
Bei "Doch er sagt nein" hatte ich auch meine Zweifel,
weil als Autoren nur Heider & Heilburg angegeben sind.

Antworten