Uschi Lorée

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Antworten
Hape

Uschi Lorée

Beitrag von Hape » Montag 6. November 2006, 03:03

Hallo Oldiefreunde,

wie das Leben so spielt. Vergangene Woche habe ich über Ebay die Single "Schönes Theater" aus dem Jahre 1977 von Tonia verkauft. Die Käuferin ist Ursula Bürgisser aus der Schweiz. So weit alles normal. Doch dann kam eine Mail mit folgendem Inhalt:

"Eigentlich hätte ich diesen Titel 1977 singen sollen unter der Obhut von
Produzent Henning; ich habe mit 15 - 20 gesungen und ein paar Singles
rausgebracht als USCHI LOREE.
Doch, da ich dieses Lied nicht so interpretieren wollte wie er es wollte
gab es Krach und so sang es dann eben die Tonia.
Ich habe dann die Singerei an den Nagel gehängt und meine Matura gemacht; darauf 2 Jahre Medizin studiert in Zürich und bin nun seit 25 Jahren als Flugbegleiterin bei der SWISS-AIR ...".

Heute ist sie 49 Jahre alt.

Inzwischen weiß ich, daß es mindestens 3 Singles von Uschi Lorée gibt und zwar:

1. Bye Bye Love/Trallalla (Rex Records RR 2119)
2. Vino so heißt im Ticino der Wein/Man darf ja alles (Bellaphon BCH 3001)
3. Es wär so schön, bei Dir zu bleiben/Tommy ist wieder in der Stadt (Bellaphon BCH 3008)

Die Bilder der Cover habe ich. Mal sehen ob ich es auch noch schaffe mal was "hörbares" zu bekommen.

Kennt jemand vielleicht diese Platten? Die erste gibt es momentan bei Ebay. Da mag ich aber nicht mehr mitbieten. Ist mir inzwischen zu teuer.

Liebe Grüße von

Hans-Peter

walterbro

Beitrag von walterbro » Donnerstag 9. November 2006, 16:55

Hallo Hans-Peter,

Man darf ja alles, ist auch gesungen durch Monika. Vielleicht hilft dir das etwas..

grusse, wouter

Hape

Beitrag von Hape » Dienstag 23. Januar 2007, 18:39

Hallo,

inzwischen nenne ich 3 Singles von Uschi Loree mein eigen, wobei die erste davon unter dem Namen "Ursula Dolorens" abgeleitet von den Vornamen Ursula Dolores aufgenommen wurde.

Hier die Daten dieser Platte: Polydor 2049 104 erschienen 1973
a) Leb' wie es Dir gefällt
b) Die schönste Stunde

Die in meiner ersten Mail gelistete Single "Bye Bye Love/Trallalla" ist 1974 ebenfalls bei Polydor erschienen und zwar unter der Nummer: 2121 194.
Die A-Seite hat in keinster Weise etwas mit dem gleichnamigen Titel der Everly Brothers zu tun.
Die Bellaphon-Singles erschienen 1976 (BCH 3001) bzw. 1977 (BCH 3008).

Herzliche Grüße von

Hans-Peter

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2763
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Uschi Lorée

Beitrag von waelz » Dienstag 7. Oktober 2014, 14:12

Uschi Loree hier als Uschi Dolorens

Bild

Benutzeravatar
Monika
Beiträge: 218
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 09:08
Wohnort: Kt. Zürich, Schweiz

Re: Uschi Lorée

Beitrag von Monika » Freitag 18. November 2016, 14:06

Soeben käuflich erworben, Single von Ursula Dolorens mit Cover auf ELITE Special 17-230 STEREO
A- Seite: Ich weiss, ich verlieb' mich noch heute in Dich
B-Seite: Ob es so oder so oder anders kommt.
Auf dem Plattenlabel steht Ursula Dolorens (14jährig)
Leider bin ich technisch nicht so bewandert, hätte gern das Cover mitgeliefert.

LG
Monika

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1327
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: Uschi Lorée

Beitrag von Michael » Samstag 19. November 2016, 13:52

Hallo Monika,

ich schaffe das auch nicht, Cover einzustellen, aber bei Facebook geht es ganz einfach und mich würde die Hülle auch interessieren. Ich weiss ja mittlerweile nur noch wenn ich das Cover sehe, ob ich die Platte habe - oder nicht... :lol:

LG, Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2763
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Uschi Lorée

Beitrag von waelz » Freitag 17. November 2017, 02:02

Diskografie Ursula Dolorens

BildBild
1972
Elite Special
Ich weiss, ich verlieb‘ mich noch heute in Dich (Ralph Siegel/Joachim Relin)
Ob es so oder so oder anders kommt (Melanie Safka/Host Heinz Henning)
Original: Nickel Song – Melanie; deutsches Original: Lena Valaitis

Bild
1973
Polydor 2049 104
Leb‘ wie es Dir gefällt (Thomas Birth=Hans Levi/Walter Dolorens=Walter Bürgisser=Vater von Usula)
Orginal: Livet blir vad du vill - Nina Lizell
Die schönste Stunde (Franz David/Walter Dolorens=Walter Bürgisser=Vater von Uschi Loree)


Diskografie Uschi Loree

Bild
1974
Polydor 2121 194 und Rex Records 2119
Bye, bye Love (Manfred Hübler/Jürgen Wentorf/Jörg Schmeier)
Trallalla (Gerhard Weihe/Jürgen Wentorf/Jörg Schmeier)

Bild
1976
Bellaphon 3001
Vino, so heisst im Ticino der Wein (Reno Flanel=Horst Heinz Henning/Max Mainzel=Christine Neuhausen)
Man darf ja alles (Horst Heinz Henning/Max Mainzel=Christine Neuhausen)
Original: Man darf ja alles - Monika

Bild
1977
Bellaphon 3008
Es wär so schön, bei dir zu bleiben (Arth Paul/Günter Loose)
Tommy ist wieder in der Stadt (Arth Paul/Günter Loose)
Zuletzt geändert von waelz am Sonntag 3. Dezember 2017, 17:50, insgesamt 1-mal geändert.

Dieter
Beiträge: 1276
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 13:27
Wohnort: Hannover

Re: Uschi Lorée

Beitrag von Dieter » Freitag 17. November 2017, 13:19

Hallo,

ich hatte noch notiert:
LOREE, USCHI (Ursula Bürgisser) * 1957, Sängerin aus der Schweiz

Weiteres wurde schon berichtet.

Gruß
Dieter

Antworten