DVD Deutsche Schlagerfestspiele

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Jörg Müller
Beiträge: 1002
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:55

DVD Deutsche Schlagerfestspiele

Beitrag von Jörg Müller » Samstag 21. Oktober 2006, 14:12

Hallo.
am 27.10.06 erscheint eine interessante Doppel-DVD mit den Deutschen Schlagerfestspielen vom ZDF, das wären 1968 bis 1970.
Für meine Sammlung ein "Muss".
Wäre schön, wenn die "alten" vom ARD auch mal kämen.
Gruß
Jörg

http://www.amazon.de/gp/product/B000INA ... 03?ie=UTF8

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1341
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Beitrag von Michael » Samstag 21. Oktober 2006, 23:58

Hallo Jörg!

Soeben bestellt! :D
Vielen Dank für den Hinweis!

Gruss,

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

Bruno
Beiträge: 255
Registriert: Dienstag 11. Oktober 2005, 21:55
Wohnort: Berlin

Beitrag von Bruno » Freitag 27. Oktober 2006, 00:05

Ich habe mir heute die Sammlung gekauft.Sie besteht aus 2 DVD`s.
Die Länge pro Jahr(68-70) ist ca. 100 Minuten. Die Bildqualität ist sehr gut.
Es gibt ein Schönheitsfehler - Die Etikettierung ist falsch.
Die 1970er Aufschrift beinhaltet die Jahre 1968-1969 und die 1968-69 er Aufschrift das Jahr 1970
Ein Grund zum Umtausch??
Witzig ist die Moderation mit Walter Giller (1968) mit viel Pannen

Benutzeravatar
Dirk Dämkes
Beiträge: 94
Registriert: Mittwoch 4. Oktober 2006, 17:51
Wohnort: BRD
Kontaktdaten:

Beitrag von Dirk Dämkes » Samstag 28. Oktober 2006, 16:17

Wenn das kein serienmässiger Fehler mit den falschen Labels ist würde ich sie umtauschen. Denke nämlich nicht, daß solche DVD-Fehlpressungen irgendwann mal genau so viel wert sind, wie die inzwischen beim Vinyl...

Nur um Mißverständnisse zu vermeiden: Bei ZDF und somit jetzt auf DVD war es "Der Deutsche SchlagerWETTBEWERB" und vorher (1961 - 1966) bei der ARD waren es "Die Deutschen SchlagerFESTSPIELE".

Die gibt es zwar leider immer noch nicht auf DVD im Handel, aber dafür eine schöne informative Seite dazu...

http://www.Bad-Bad.de/schlagerfestspiele/index.htm


Benutzeravatar
gkwelz
Beiträge: 37
Registriert: Donnerstag 27. Oktober 2005, 17:38

Beitrag von gkwelz » Samstag 28. Oktober 2006, 16:29

Bruno hat geschrieben:Die Bildqualität ist sehr gut.
Es gibt ein Schönheitsfehler - Die Etikettierung ist falsch.
Lieber Bruno,

bitte sei mir nicht böse, aber unter einer sehr guten Bildqualität verstehe ich etwas anderes.
Berücksichtigt man jedoch, dass die Aufnahmen über 35 Jahre alt sind und den Stand der Technik von damals, dann ist die Qualität schon O.K.

Die falschen Labels sind natürlich ein Serienfehler.

Gruß
Gunter

Bruno
Beiträge: 255
Registriert: Dienstag 11. Oktober 2005, 21:55
Wohnort: Berlin

gkwelz

Beitrag von Bruno » Samstag 28. Oktober 2006, 19:45

Nach mehrmaligen Anschauen muß ich mein Urteil revidieren.
Die Bildqualität kann tatsächlich nur als gut angesehen werden.Aber es sollte wohl absichtlich keine digitale Bearbeitung vorgenommen werden.
Aber hoffentlich sind wir einer Meinung, daß der Schlagerwettbewerb 1968 die beste Bildqualität hat.
Was die Jahre 1961-1967 angeht - ich habe nur die Jahre 1963 und 1964.
Wurden die anderen Jahre eigentlich schon in der Videorecorderzeit gezeigt?

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Beitrag von Rudi » Samstag 28. Oktober 2006, 20:36

Dirk Dämkes hat geschrieben:
...Nur um Mißverständnisse zu vermeiden: Bei ZDF und somit jetzt auf DVD war es "Der Deutsche SchlagerWETTBEWERB" und vorher (1961 - 1966) bei der ARD waren es "Die Deutschen SchlagerFESTSPIELE".

Die gibt es zwar leider immer noch nicht auf DVD im Handel, aber dafür eine schöne informative Seite dazu...

http://www.Bad-Bad.de/schlagerfestspiele/index.htm
Anmerkung:
Die deutschen Schlagerfestspiele 1961-1966 aus Baden Baden wurden in den 90ern in kompletter Länge auf dem ARD-Kanal "EinsPlus" als Wiederholung ausgestrahlt. Natürlich in s/w und mit den altersüblichen Mängeln. Aber ein nettes Zeitdokument.
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Benutzeravatar
Dirk Dämkes
Beiträge: 94
Registriert: Mittwoch 4. Oktober 2006, 17:51
Wohnort: BRD
Kontaktdaten:

Beitrag von Dirk Dämkes » Samstag 28. Oktober 2006, 20:41

Dann bleibt nur zu hoffen, daß der jetzige ARD-Digitalkanal EinsFestival diese im Rahmen seiner "Fundschätze aus dem Archiv" am Samstag Nachmittag gegen 16.30 Uhr noch einmal wiederholt. Im Moment laufen dort ja immer noch die alten Folgen von "Am laufenden Band". Vielleicht könnten einige eMails mit diesem Wunsch etwas bewirken. Sonst kann man nur die Videos untereinander tauschen...

Benutzeravatar
Manfred
Site Admin
Beiträge: 1415
Registriert: Sonntag 2. Oktober 2005, 16:32
Wohnort: 85764 Oberschleißheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Manfred » Samstag 28. Oktober 2006, 21:36

Hallo Dirk,

da stellt sich dann nur die Frage, wer denn diese Schätze heben soll. Die Redakteure die für so etwas eventuell noch ein Ohr hätten sind schon alle in Rente und der Nachwuchs kann damit gar nichts anfangen.

Dann sollten wir auch nicht vergessen, daß es nur eine kleine Minderheit ist, die sich für so etwas interessiert. Ich sehe da kaum noch Chancen, werde aber trotzdem mal schreiben.

Ich werde mal in den nächsten Tagen schauen was ich auf Band habe, denn einige Jahre wurden ja schon etliche Male wiederholt.

Manfred

Benutzeravatar
Dirk Dämkes
Beiträge: 94
Registriert: Mittwoch 4. Oktober 2006, 17:51
Wohnort: BRD
Kontaktdaten:

Beitrag von Dirk Dämkes » Samstag 28. Oktober 2006, 21:43

Hallo Manfred,

naja, ob die Redakteure nun jung oder alt sind ist ja eigentlich egal. Wenn der Chef wie nun geschehen den Auftrag gibt diesen Sendeplatz am Nachmittag mit "Fundsachen aus dem Archiv" in Originallänge zu bestücken, dann müssen die das schließlich auch tun. Wenn nur noch gesendet würde, was Redakteuren selber gefällt, bräuchte man ja keine Programmplaner mehr.

Gerade wenn ich mir nun vorstelle, daß da ein jüngerer sitzt, wird der doch geradezu froh sein, wenn die Zuschauer ihm durch Zuschriften signalisieren, was an der Stelle gewünscht und passend wäre. Es wäre ja auch nicht das erste Mal, daß so eine Aktion zum Erfolg führt...

Schöne Grüße,

Dirk

Bruno
Beiträge: 255
Registriert: Dienstag 11. Oktober 2005, 21:55
Wohnort: Berlin

Mich wundert nur....

Beitrag von Bruno » Sonntag 29. Oktober 2006, 00:26

das es 1967 keine Schlagerfestspiele gab.
Weiß jemand den Grund?

Andreas Köhne

Beitrag von Andreas Köhne » Donnerstag 2. November 2006, 01:36

Hallo Jörg,

danke für den Tip. Habe die Doppel-DVD gleich bestellt und inzwischen bekommen.

Beim Wettbewerb 1968 ist mir besonders aufgefallen, daß man mit Walter Giller nicht den richtigen Moderator ausgewählt hat. Seine Ein- und Überleitungen wirken so, als ob er damit überfordert war. Dies merkt man einerseits daran, daß er immer wieder auf das Blatt sehen mußte und zum anderen an der Wortwahl. Auch die Einladung zum Bier und der Abschluß "Dein Hermann" mußten eigentlich nicht erwähnt werden.

Zudem fiel deutlich auf, daß man sämtliche Interpreten wenigstens zeitweise in voller Größe zeigte, mit Ausnahme von Anna-Lena. Als sie hereinkam wurde das Publikum eingeblendet.

Darüber hinaus merkte man insbesondere durch Dorthes Verhaspler, daß alles live war - davon sollte man sich heute mal eine dicke Scheibe abschneiden!

Alles in allem muß ich aber eins sagen: Eine dennoch sehr interessante und tolle Sache! Den Kauf habe ich jedenfalls nicht bereut!

Hoffen wir, daß auch noch die anderen Veranstaltungen dieser Art irgendwann einmal auf DVD erscheinen!

Herzliche Grüße

Andreas

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 610
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 15:03
Wohnort: Herzogtum Coburg/Oberfranken

Beitrag von Heiko » Donnerstag 2. November 2006, 12:51

Nun wenn jeder so davon schwärmt, muß ich die auch haben :lol: .
Gruß
Heiko
Es lebe das deutsche Liedergut Bild Bild

Benutzeravatar
Dirk Dämkes
Beiträge: 94
Registriert: Mittwoch 4. Oktober 2006, 17:51
Wohnort: BRD
Kontaktdaten:

Beitrag von Dirk Dämkes » Donnerstag 2. November 2006, 18:07

Also, soweit ich weiß ist der Wettbewerb der direkte Nachfolger der Festspiele. Wie Du ja unter dem Link oben sehen kannst gab es die Veranstaltung des Südwestfunks nur bis einschl. 1966. Ein Jahr später hat man dann verkündet, daß es in Baden-Baden keine Fortsetzung mehr geben wird. Wegen dem aufkommenden Protest der Zuschauer, Künstler und Plattenfirmen wurde schnell das ZDF hellhörig und ging in Verhandlung um das ursprüngliche Sendekonzept, die Lizenzen und Rechte. Das dauerte inkl. Planung und Umsetzung natürlich eine Weile und man konnte dann 1968 mit leicht verändertem Namen und Regeln die neue Version starten. So erklärt sich das Jahr Pause 1967...

Ich habe übrigens Kontakt zum Managing Director der Aviator Entertainment (Herausgeber der DVDs) aufgenommen und folgende interessante Antwort erhalten:
Lieber Herr Dämkes,

vielen Dank für Ihre umfangreiche E-Mail und das Lob, was uns besonders freut!

Ich freue mich, dass Ihnen unsere Doppel-DVD gefällt.

Die vertauschten Labels sind ein Fehler unseres Presswerks, der mit der Nachauflage sofort behoben werden wird.

Wir würden sehr gern die Vorgänger des Deutschen Schlager-Wettbewerbs veröffentlichen und haben das Thema bereits bei den ARD-Anstalten (z.B. SWR) angesprochen. Leider ist die Rechtslage etwas komplizierter als bei den ZDF Shows und wir haben festgestellt, dass schon etliche Mitbewerber an diesem Thema verzweifelt sind. Insofern wird es noch ein bisschen dauern, bis Aviator (als kleines unabhängiges DVD-Label) hier seine Chance bekommen kann.

Wir bemühen uns natürlich, so viele Schätze wie möglich aus dem ZDF-Archiv zu veröffentlichen, müssen aber immer wieder mit den Problemen der Rechte kämpfen. Das erschwert die Veröffentlichung von Sendungen wie der "starparade" oder auch "Musik ist Trumpf". Trotzdem bleiben wir am Ball und hoffen, Schritt für Schritt diese Schätze nach und nach bergen zu können.

Wir arbeiten auch eng mit der Redaktion der "ZDF kultnächte“ und dem "Kult am Sonntag" zusammen und freuen uns ganz besonders auf die Peter Kraus DVD, die wir Ende Februar gemeinsam veröffentlichen werden.

Die "ZDF-Hitparade" war leider vor der Gründung von Aviator (im letzten Jahr) schon an BMG vergeben. Wir hatten tatsächlich vor, die kompletten Sendungen als DVD-Serie zu veröffentlichen, aber leider liegen diese Entscheidungen nun nicht mehr in unserer Hand, da wir eben nicht über die DVD-Rechte verfügen.

Vielen Dank und herzliche Grüße aus Hamburg!

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Beitrag von Rudi » Donnerstag 2. November 2006, 19:44

Leider gibt es diese DVD nicht im zdf-shop (wo ich ja 10-15% Rabatt bekomme). Vermutlich hat diese Firma die alleinigen Vertriebsrechte, so dass der Artikel nicht über das zdf vermarktet werden kann. Daher sehe ich keine Möglichkeit, günstiger an den Artikel zu kommen, sonst würde ich gerne anbieten, die Scheibe für euch zu besorgen.

zdf-shop DVDs
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Antworten