Jay & Jeremy

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Antworten
walter h.
Beiträge: 812
Registriert: Samstag 18. Februar 2012, 17:28
Wohnort: Siegen

Jay & Jeremy

Beitrag von walter h. » Donnerstag 24. November 2016, 15:45

Bild

Andreas Martin startete seine Plattenkarriere als Teil des Duos "Jay & Jeremy".
Weiß zufällig jemand, wer sein damaliger Gesangspartner war?

JAY & JEREMY
Hansa/Ariola
17473 (1976) Nun gehst du Hand in Hand / Hollywood Highway
17860 (1977) Und die Sonne ging schlafen / Marilyn

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1328
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: Jay & Jeremy

Beitrag von Michael » Donnerstag 24. November 2016, 22:29

Gerd Rochel

LG,

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

walter h.
Beiträge: 812
Registriert: Samstag 18. Februar 2012, 17:28
Wohnort: Siegen

Re: Jay & Jeremy

Beitrag von walter h. » Donnerstag 24. November 2016, 23:16

Danke Michael ! Der Name Gerd Rochel sagte mir zunächst nichts.
Aber der Mann war wohl unter verschiedenen Namen (Gary Roach, Gino Rocci, Gerd Rochelle)
als Sänger und Komponist aktiv.

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1328
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: Jay & Jeremy

Beitrag von Michael » Freitag 25. November 2016, 02:35

Servus Walter,

http://dieterbohlen2010.narod.ru/other/non_gr.htm

Ich habe mit Gerd vor circa 10-15 Jahren mal telefoniert. Ein sehr netter Kerl!
Habe auch mit Andreas Martin "darüber gesprochen", aber er möchte absolut NICHTS von damals wissen (oder dazu sagen) und die Beiden sind wohl bis Heute zerstritten...

LG,

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

mimu9370
Beiträge: 81
Registriert: Sonntag 31. Januar 2010, 16:33
Wohnort: Otterndorf

Re: Jay & Jeremy

Beitrag von mimu9370 » Freitag 25. November 2016, 08:57

Gerd Rochel hat auf dem einen Cover ein bisschen Ähnlichkeit mit Anthony Monn zu der Zeit.

Antworten