Antonia (Schwester von Roberto Blanco)

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Antworten
Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2766
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Antonia (Schwester von Roberto Blanco)

Beitrag von waelz » Freitag 1. April 2016, 00:36

Eine Antonia hat 1975 die Single "Valentino/Ute die Gute" auf "M Music" veröffentlicht. Es war ihre einzigen deutschsprachigen Aufnahmen. Ab 1978 stand sie bei Jupiter unter Vertrag, wo sie nur noch englische oder spanische Titel aufnahm. Horst Hornung war über all die Jahre ihre Produzent. In den 80er Jahren änderte sie ihren Namen in Antonia Rodriguez.
Antonia (Rodriguez) hiess ledig Zerquera und ist die Schwester von Roberto Blanco.
Was aus ihr geworden ist, wäre interessant.

Antonia auf Deutsch
Bild
Bild
1975
M Music 16 460
Valentino (Horst Hornung/Dieter Kindl)
Ute die Gute (Horst Hornung)

Antonia auf Spanisch
Bild
1978
Jupiter Records ‎15 691
La Bamba (Traditional/Horst Hornung/Norbert Daum)
Sweet Love (Horst Hornung/Patty Unwin)

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1328
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: Antonia (Schwester von Roberto Blanco)

Beitrag von Michael » Freitag 1. April 2016, 11:26

Hallo Wälz,

Roberto fragen? :wink:

Ganz liebe Grüsse,

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

happyfreddy
Beiträge: 96
Registriert: Samstag 28. November 2015, 02:05

Re: Antonia (Schwester von Roberto Blanco)

Beitrag von happyfreddy » Freitag 1. April 2016, 22:31

Michael hat geschrieben:Hallo Wälz,

Roberto fragen? :wink:

Ganz liebe Grüsse,

Michael

aber sicher ....... ein bischen Spaß muß sein .... la la la :lol: :roll:

Antworten