Fred Boland

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Antworten
medina
Beiträge: 270
Registriert: Samstag 2. Juni 2007, 21:57
Wohnort: CH-Luzern

Fred Boland

Beitrag von medina » Donnerstag 21. Mai 2015, 21:06

Hallo zusammen!

Fred Boland, Sänger auf Telefunken
U.a. "Wenn es Abend wird in Hamburg"/"Noch 24 Stunden, die trennen mich von Dir" (U 55 457)

Wer ist Fred Boland?

Liebe Grüsse,
Kai

Dieter
Beiträge: 1266
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 13:27
Wohnort: Hannover

Re: Fred Boland

Beitrag von Dieter » Freitag 22. Mai 2015, 13:28

Hallo Kai,

viel kann ich nicht beitragen:

BOLAND, FRED (FRED ROLAND),
Sänger mit der einschmeichelnden Stimmlage à la GERHARD WENDLAND,

1962 Telefunken
U 55457 "Wenn Es Abend Wird In Hamburg"/"Noch 24 Stunden, Die Trennen Mich Von Dir" & Das Orchester REX BROWN,
U 55484 "Blumen Und Musik"/"Chansonier d’amour" & Das Orchester REX BROWN

Gruß
Dietrich

medina
Beiträge: 270
Registriert: Samstag 2. Juni 2007, 21:57
Wohnort: CH-Luzern

Re: Fred Boland

Beitrag von medina » Freitag 22. Mai 2015, 15:20

Hallo Dietrich,

danke für deinen Hinweis!
Ein Hauch Wendland liegt in der Stimme, das stimmt.

LG
Kai

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2720
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Fred Boland

Beitrag von waelz » Freitag 22. Mai 2015, 15:28

Hinter dem Orchester Rex Brown steckt Friedel Berlipp.

Fred Boland
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 15. Oktober 2015, 15:56

Re: Fred Boland

Beitrag von Fred Boland » Donnerstag 15. Oktober 2015, 16:08

medina hat geschrieben:Hallo Dietrich,

danke für deinen Hinweis!
Ein Hauch Wendland liegt in der Stimme, das stimmt.

LG
Kai
Hallo.will heute eure Frage zu Fred Boland auflösen.
Fredy Becker oder Freddy Becker sind unter anderem mit Fred Boland iidentisch.
Fred Boland lebt in Köln .

Dieter
Beiträge: 1266
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 13:27
Wohnort: Hannover

Re: Fred Boland

Beitrag von Dieter » Freitag 16. Oktober 2015, 11:41

Hallo Fred Boland,

dürfen wir vielleicht noch mehr wissen? Vielleicht etwas Biografisches?

Die Mitglieder im Forum würden sich sehr freuen,

LG
Dietrich

Dieter
Beiträge: 1266
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 13:27
Wohnort: Hannover

Re: Fred Boland

Beitrag von Dieter » Samstag 17. Oktober 2015, 17:12

Hallo Fred Boland,

ist denn der Name FRED ROLAND richtig?

Gruß
Dietrich

Benutzeravatar
Franz
memoryradio Moderator
Beiträge: 114
Registriert: Samstag 18. August 2007, 19:18
Wohnort: Schorndorf

Re: Fred Boland

Beitrag von Franz » Freitag 21. Oktober 2016, 16:10

Hallo zusammen.

Lese gerade die Kommentare über Fred Boland. Und möchte gerne etwas hinzufügen.

Fred Boland wurde in diesem Jahr 80 Jahre. Der Trompeter Heinz Schachtner wurde auf ihn aufmerksam. Und verhalf ihm zu einem Schallplattenvertrag. Als Freddy Becker hat er dann 1961 „Ewige Liebe“ gesungen. Dann hatte ihm Rudi von der Dovenmühle (so hieß dieser Mann) ihm das Pseudonym das danach entstanden ist gegeben.

Viele musikalische Grüße!
Franz
Mit Musik geht alles besser.

Antworten