Wanja

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Antworten
walter h.
Beiträge: 787
Registriert: Samstag 18. Februar 2012, 17:28
Wohnort: Siegen

Wanja

Beitrag von walter h. » Dienstag 17. März 2015, 16:09

Wer Marlene am Montag bei ihrem "Schlagerbummel" begleitet hat, konnte am Ende der Sendung einen Titel von "Wanja" hören.
Diese Sängerin möchte ich hier einmal näher vorstellen:

Bild

Wanja stammt aus Bulgarien. Ihre Mutter war dort eine bekannte Folklore-Sängerin. Wanja absolvierte eine
Tanz- und Gesangsausbildung an der Georgi-Dimitrov-Kunstschule in ihrer Heimatstadt Sofia.
Nachdem sie in fast allen Musik-Metropolen des damaligen Ostblocks aufgetreten war, kam sie nach Deutschland
und machte erste Aufnahmen für TWR-Records. Dann wurde Heinz Gietz auf sie aufmerksam und nahm sie
für sein Label "Cornet" unter Vertrag.

Singles:

TWR/Ariola
14683 Dawai, dawai / Du weißt, wenn die Möwe schreit (1970)

Cornet/ BASF-Cornet
3225 Man müßte viel mehr lieben / Glaub mir doch, daß ich dich liebe
05-11034 Er war nur ein Zigeuner / Das ist so gut
05-11342 Komödiant (Siegertitel "Goldene Note 1972") / A la bonne heure
05-11662 Sag nicht, es war einmal / Ich bleibe bei der Liebe

Metronome
25518 Gran Canaria / Ich will nicht träumen (1973)

Crystal
32519 Midnight Story / King of the Night

Palm /DA-Records
1729515 Mutter, ich sage dir danke / Harlekin
1729516 Im Traumschiff unserer Liebe / Laguna Blue

Benutzeravatar
PeterPan
Beiträge: 1170
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Wanja

Beitrag von PeterPan » Dienstag 17. März 2015, 16:44

Ich kann noch folgendes ergänzen, bin mir aber nicht sicher, ob es sich bei allen um die gleiche Wanja handelt.

1990 L'Amore che fa (aus dem Film "Capriccio Italien") / Due come noi - Palm Records, 17 29505

199? In dieser Nacht / Sieben Jahre - EHA Produktion

1991 LP "Zwei Seiten - Due Faccie" - Palm Records
Der Walzer der Liebe / Due come noi / Gib mir Zeit / Harlekin / Heute Abend muss es Polka sein / Insieme a te / Kommt der Frühling wieder / L'Amore che fa / L'Uomo / La Voce del Silenzio / Laguna Blue / Mutter, ich sage dir "Danke" / Sette Anni

"Im Traumschiff unserer Liebe" und "Mutter, ich sage dir "Danke" (übrigens mit dem "Düppenweiler Kinderchor") sind beide von 1991.

Meinen Informationen nach sang Wanja auch in verschiedenen Musicals, u.a. "Annie get your Gun", "Funny Girl", "No, No, Nanette" und "Oklahoma".

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2694
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Wanja

Beitrag von waelz » Dienstag 17. März 2015, 20:25

Ergänzung Wanja

CD
1992
HWM ‎CD 2.0014
Camerone
mit den Titeln: Camerone, Insieme A Te, L'Uomo, Due Come Noi, Sette Anni, La Voce Del Silenzio, L'Amore Che Fa

Single
1977
Crystal) 006 CRY 32 519
Midnight Story
King of the Night

Könnte sein, dass Wanja im Saarland wohnt.

Spremmi
Beiträge: 305
Registriert: Samstag 30. Oktober 2010, 12:03
Wohnort: Berlin

Re: Wanja

Beitrag von Spremmi » Mittwoch 18. März 2015, 11:47

Hallo,

ich habe auch noch was zu ergänzen. Hier ein Auszug aus meinem Singlekatalog:

Wanja:
A: Ciao, ciao, Italia
B: Er hieß Antonio
BRS (Bentsen Recording System, Head Office, D-5401 St. Goar-Rhein, Hedwigstr., Phone 06741/7488 und 7489)
D.
BRS 217408

Die Platte dürfte so zwischen 1975 und 1980 erschienen sein, das lässt sich so ohne weiteres leider nicht feststellen.

Beste Grüße

Christian

Benutzeravatar
PeterPan
Beiträge: 1170
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Wanja

Beitrag von PeterPan » Dienstag 5. Juli 2016, 15:39

Hat Wanja in Osteuropa auch bereits Schallplatten veröffentlicht?

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 601
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 15:03
Wohnort: Herzogtum Coburg/Oberfranken

Re: Wanja

Beitrag von Heiko » Freitag 19. August 2016, 23:48

Hallo,
habe gerade folgende Single digitalisiert:

TWR/Ariola
14683 Dawai, dawai / Du weißt, wenn die Möwe schreit (1970)

Dabei erinnert mich "Du weißt, wenn die Möwe schreit" an ein Instrumental. Weiß jemand wie dieses heißt? Auf der Single ist der Vermerk, das es sich um eine irische Volksweise handelt. Es kann auch sein, das die gleiche Melodie auch eine andere Sängerin noch auf deutsch gesungen hat.
Gruß
Heiko
Es lebe das deutsche Liedergut Bild Bild

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2694
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Wanja

Beitrag von waelz » Samstag 20. August 2016, 11:30

Könnte es sich um "Midnight in Moscow (Moskauer Nächte)" handeln?

Spremmi
Beiträge: 305
Registriert: Samstag 30. Oktober 2010, 12:03
Wohnort: Berlin

Re: Wanja

Beitrag von Spremmi » Samstag 20. August 2016, 11:52

Hallo,

um das rauszukriegen, müsste man die Aufnahme mal hören. Ich kenne diese Platte von Wanja nämlich nicht.

Beste Grüße

Christian

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 601
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 15:03
Wohnort: Herzogtum Coburg/Oberfranken

Re: Wanja

Beitrag von Heiko » Samstag 20. August 2016, 19:47

Leider nicht wälz. Es ist eine ganz bekannte Melodie, die eigentlich jeder kennt.

@Christian,
ich kann leider nicht mit einer Aufnahme dienen, da es nicht gestattet ist :(

Gruß
Heiko
Es lebe das deutsche Liedergut Bild Bild

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 601
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 15:03
Wohnort: Herzogtum Coburg/Oberfranken

Re: Wanja

Beitrag von Heiko » Sonntag 21. August 2016, 02:16

Das Rätsel ist gelöst, es ist die deutsche Fassung von "Greensleeves".
Danke für die Tips
Gruß
Heiko
Es lebe das deutsche Liedergut Bild Bild

Antworten