Seite 1 von 1

Botho Timber

Verfasst: Montag 9. Februar 2015, 23:30
von waelz
"Tanze mit mir in den Morgen", das war der Hit der 60er Jahre für Gerhard Wendland. Aber hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen, da hatte damit ein "Botho Timber" einen Top Ten Hit. Botho Timber wurde im Februar und März 1963 in Norwegen mit seiner Version von "Tanze mit mir in den Morgen" auf Platz neun notiert.
Mir ist nichts über diesen Botho Timber bekannt, der offenbar nur eine einzige Single auf Polydor veröffentlicht hat. Wer verfügt über Informationen zu diesem mysteriösen Sänger?

Re: Botho Timber

Verfasst: Montag 23. Februar 2015, 12:23
von waelz
Eine Idee: Könnte es sich beim Titel "Tanze mit mir in den Morgen" von Botho Timber um eine Übernahme von einem anderen (Billig)-Label handeln?

Re: Botho Timber

Verfasst: Montag 23. Februar 2015, 18:05
von medina
Dann müsste das Begleitorchester Horst Wende auch bei einem Billiglabel aufgenommen haben...
Horst Wende war ja zu der Zeit äusserst Polydor-tätig.

Gruss
Kai

Re: Botho Timber

Verfasst: Montag 23. Februar 2015, 18:47
von waelz
Die Möglichkeit einer Übernahme hat sich mit dieser Information wohl erledigt.

Re: Botho Timber

Verfasst: Donnerstag 26. September 2019, 23:33
von waelz
Könnte es sich bei Botho Timber um Botho Lucas handeln?
Stimmenkenner wären gefragt.

Re: Botho Timber

Verfasst: Sonntag 29. September 2019, 11:48
von cyberalf
Laut verschiedener Quellen im Internet gab es von ihm bei Polydor nur den Titel "Ich tanze mit Dir In den Himmel hinein".

Re: Botho Timber

Verfasst: Freitag 4. Oktober 2019, 05:28
von electrix
Botho Timber singt auf der deutschen Polydor NH-24669 von 1962 begleitet von Horst Wende und seinem Orchester folgende Titel:
A-Seite: Ich tanze mit dir in den Himmel hinein (Friedrich Schröder / Hans Fritz Beckmann)
B-Seite: Tanze mit mir in den Morgen (Karl Götz / Kurt Hertha)
(die Etiketten sind mehrmals im Internet abgebildet )

Damit ist aber leider noch nicht geklärt, wer Botho Timber ist. Es gibt kein Bild von ihm, auch das spricht dafür, dass es sich bei dem Namen um ein Pseudonym handelt.

Gruß
electrix