FRANK WESTEN

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Antworten
Stephan.Imming
Beiträge: 79
Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 18:02

FRANK WESTEN

Beitrag von Stephan.Imming » Montag 20. Oktober 2014, 21:10

Guten Tag,

erst mal herzlichen Dank für die Aufnahme und vielen Dank für die großartig äußerst sachkundigen Beiträge, die ich schon im Memory-Magazin mit Wonne gelesen habe und die seit vielen Jahren auch hier sehr wertvoll zu lesen sind. Meist komme ich beim Recherchieren mit Google weiter -aber nun sind wir bei einem Namen, von dem es kaum Infos gibt - es geht um FRANK WESTEN, der mit "Heiße HÖschen" einen veritablen Hit hatte.

Inzwischen wurde herausgefunden, dass der SÄnger aus Hagen kommt und mit bürgerlichem Namen Frank Berkenkopf hieß und in einem Hagener Opelhaus arbeitete. Interessant wäre zu erfahren, wann er gestorben ist - vielleicht auch die Todesursache. Auch nähere Angaben zu seiner Karriere wären spannend. Kann da einer der vielen sachkundigen Experten hier weiterhelfen?

Danke im Voraus und herzliche Grüße von

Stephan Imming

Benutzeravatar
PeterPan
Beiträge: 1203
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: FRANK WESTEN

Beitrag von PeterPan » Montag 20. Oktober 2014, 23:55

Hallo Stephan,
steht denn fest, dass er überhaupt gestorben ist?
Mir ist gar nichts über ihn bekannt.

Kann nur discographisch etwas beitragen:

196? Lieben kann man nur zu zwein / Das ist der Anfang unserer Liebe (EMI Electrola, E 23 130)
196? Heute seh' ich Nathalie / Wann? (Vogue, DV 11 057)
196? Auf jeder Bühne wechselt man die Szene / Das ganze Leben (Una Danza Chiar di Luna) (Vogue, DV 14 649)
1971 Heiße Höschen / Linda, little Linda (CBS, 7128)
1971 Schätzchen, gib Küsschen (Fiesta) / Leila (CBS, 7335)
1972 Du bist ein Engel, Babett / Babett-Polka (CBS, 7661)
1972 Mir kommt kein Handwerker ins Haus / Hallo Sabine (She's a good Girl) (CBS, 7707)
1972 Buona Sera, Angela / Wann? (CBS, 8287)
197? Rom bei Nacht (Stasera) / Das kommt immer wieder vor (CBS, 3979)

walter h.
Beiträge: 863
Registriert: Samstag 18. Februar 2012, 17:28
Wohnort: Siegen

Re: FRANK WESTEN

Beitrag von walter h. » Dienstag 21. Oktober 2014, 09:41

Hier eine Ergänzung zur Diskografie:

CBS 1406 Ein kühles Bier und ein Zitroneneis /Nur auf die Liebe kommt es an (1973)
Popcorn 5005 Wo Liebe ist, kommt Liebe dazu / Auf der Bühne der Liebe

Frank Westens CBS-Aufnahmen waren vor allem in den Musikautomaten gefragt. "Heiße Höschen" war ein echter Boxenhit.
Er soll auch in den Benelux-Ländern unterwegs gewesen sein.

Dieter
Beiträge: 1302
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 13:27
Wohnort: Hannover

Re: FRANK WESTEN

Beitrag von Dieter » Dienstag 21. Oktober 2014, 10:00

Hallo,

WOLF, FRANK (FRANK WESTEN), Sänger,

1965 Electrola 23130 ("Lieben Kann Man Nur Zu Zwei'n"/"Das Ist Der Anfang Unserer Liebe" mit Chor u. Orch.),

wahrsch. FRANK WESTENs erste Platte: auf der Platte selbst steht FRANK WOLF, auf dem Cover FRANK WESTEN

Gruß
Dietrich

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2861
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: FRANK WESTEN

Beitrag von waelz » Dienstag 21. Oktober 2014, 12:14

Das Lied "Ein kühles Bier und ein Zitroneneis" wurde bereits 1972 mit Tex Lecor veröffentlicht. Der Frankokanadier hat es geschrieben und im Original als "Le Frigidaire" gesungen.
Im übrigen gibt es auch ein Album von Frank Westen mit dem Titel "Mit Rosen", das auf HRC-Records erschienen ist.

Stephan.Imming
Beiträge: 79
Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 18:02

Re: FRANK WESTEN

Beitrag von Stephan.Imming » Dienstag 21. Oktober 2014, 22:48

Herzlichen Dank für die kompetenten und interessanten Hinweise - klasse!

Hatte der wohl mal einen TV-Auftritt in den 70ern?

Zu seinen Todesumständen oder seinem Todesdatum ist nichts bekannt, ne?

Auf jeden Fall herzlichen Dank für Eure tollen Hinweise. So etwas müsste es mal als "Riesen-Schlagerlexikon" geben )

hansjoerg
Beiträge: 190
Registriert: Sonntag 6. November 2005, 18:11

Re: FRANK WESTEN

Beitrag von hansjoerg » Sonntag 26. Oktober 2014, 10:31

Hallo,
Electrola E 23130.
Auf meiner Platte und dem Cover steht: Frank Westen.
Viele Grüsse
hansjoerg

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2861
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: FRANK WESTEN

Beitrag von waelz » Montag 14. Dezember 2015, 14:12

Leider hat Stephan Imming das Ende der Story nicht hier gepostet:
Frank Westen hiess bürgerlich Frank Berkenkopf, geb. 8.11.1943; gest. 6.4.1999
Quelle: http://www.smago.de/d/artikel/68201/

Bemerkung: Wäre nett, wenn hier nicht nur die Information abgeholt, sondern wenigstens auch die Links zu den Resultaten gepostet würden. Zur Fairness gehört auch, dass jemand, der hier Exklusivdaten abholt und sie verwendet, auch die Quelle angibt.

Stephan.Imming
Beiträge: 79
Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 18:02

Re: FRANK WESTEN

Beitrag von Stephan.Imming » Donnerstag 17. Dezember 2015, 00:51

Hallo,

welche Informationen habe ich HIER "abgeholt und keine Ergebnisse geliefert"? Kann mich ehrlich gesagt nicht mehr genau erinnern, ist shcon etwas her. Was ich aber weiß ist, dass teilweise widersprüchliche Angaben kamen und letztlich keine genauen BELEGBAREN Erkenntnisse da waren. Wobei nach meiner Erinnerung die interessantesten Hinweise in dem Fall von Facebook kamen. SOllte von HIER irgendwas in einem der Artikel stehen und ich die Quelle nicht angegeben habe, dann sorry - in dem Fall kann ich mich echt nicht erinnern, was genau quasi exklusiv hier gestanden hätte. Kann aber auch sein, dass ich das nicht mehr genau erinnere - in dem Fall wie gesagt - werde es künftig beachten :)

VIele Grüße

Stephan

Bemerkung: Dass er "Berkenkopf" hieß, ist schon meinem Eingangsthread zu entnehmen.

Bemerkung 2: Der genannte smago!-Artikel erschien zeitlich VOR meiner Nachfrage. Folglich weiß ich nicht, welche "Exklusivdaten" ich "abgeholt" habe und verwendet habe - aber noch mal -kann mich auch nicht mehr so genau erinnern. SOllte aber so etwas vorgekommen sein, war das nicht bewusst - sollte ich hier Dinge erfahren, die für meine Artikel von Relevanz sind, werde ich die QUelle angeben.

Siegfried Lackner
Beiträge: 39
Registriert: Samstag 11. November 2017, 20:36

Re: FRANK WESTEN

Beitrag von Siegfried Lackner » Samstag 11. November 2017, 21:22

Ich kenne einen Münchner Nachwuchssänger Frank Westen, der 1968 nur eine einzige Single uberhaupt gemacht hat: "Forever and Ever" (Peter von Pachmann, Edition Teen&Twen-Music), auf Munich-Records 5001! Die Single wurde überraschend die Nr 9 in der Schlagerparade vom BR! Ich arbeitete lange mit Edition Munich GmbH in München, es war in erster Linie ein Notenverlag! Nach dem Tod des Inhabers Peter von Pachmann wurde das Ganze von Funkturm-Verlag, Berlin, übernommen, Inhaber: Horst T. Jost! Also, dieser Frank Westen mit seiner einzigen Single, hat bestimmt nichts mit den anderen zu tun...herzlichen Gruss und DANKE für Ihr Interesse! Siegfried Lackner, Tel. 089/92396961.

Keith
Beiträge: 80
Registriert: Dienstag 8. Januar 2008, 17:29

Re: FRANK WESTEN

Beitrag von Keith » Dienstag 2. April 2019, 09:48

Ich kenne einen Münchner Nachwuchssänger Frank Westen, der 1968 nur eine einzige Single uberhaupt gemacht hat: "Forever and Ever" (Peter von Pachmann, Edition Teen&Twen-Music), auf Munich-Records 5001!

Du verwechselst das wohl mit Bob Weston

https://www.discogs.com/de/Bob-Weston-F ... se/8867329

Antworten