Petra Pascal / Mariett Sorà

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Antworten
ThomasT
Beiträge: 34
Registriert: Samstag 15. Juni 2013, 14:36

Petra Pascal / Mariett Sorà

Beitrag von ThomasT » Samstag 21. Juni 2014, 14:59

Hallo Ihr Lieben,

ich weiss ja dass es hier einige Petra Pascal-Experten gibt. Ich habe ein wenig meine Sammlung sortiert und dabei habe ich mal wieder ihre beiden ersten Singles unter dem Pseudonym Mariett Sorà in der Hand gehabt. Eine davon ist eine Duett-Single und eine isst "Zwischen Mitternacht und Morgen".

Danach hat Petra Pascal ab 1968 ja auf Ariola veröffentlicht. Meine Frage wäre jetzt, ob es zwischen diesen beiden Singles von Mariett Sorà und den ersten Ariola-Platten von Petra Pascal noch Platten oder Aufnahmen gibt. Vielleicht hat jemand eine Ahnung. Wenn ich die beiden Vogue-Singles von Mariett richtig datiere, sind sie von 1965 - hat Petra Pascal 3 Jahre Pause gemacht, bis sie zur Ariola kam oder gibt es da noch etwas zu suchen, eventuell unter einem dritten Pseudonym?

Euch liebe Grüße :)

Benutzeravatar
Manfred
Site Admin
Beiträge: 1407
Registriert: Sonntag 2. Oktober 2005, 16:32
Wohnort: 85764 Oberschleißheim
Kontaktdaten:

Re: Petra Pascal / Mariett Sorà

Beitrag von Manfred » Samstag 21. Juni 2014, 20:04

Hallo Thomas,

die Frage kann ich leider nicht beantworten, hätte aber noch etwas fürs Auge.

Manfred

Bild Bild Bild

hansjoerg
Beiträge: 182
Registriert: Sonntag 6. November 2005, 18:11

Re: Petra Pascal / Mariett Sorà

Beitrag von hansjoerg » Sonntag 22. Juni 2014, 11:14

Hallo,
wenn ich den Beitrag auf Seite 25 im Memory-Magazin Nr. 60 richtig interpretiere, gab es keine weiteren Singles.
Viele Grüsse
hansjoerg

Benutzeravatar
Roman
memoryradio Moderator
Beiträge: 189
Registriert: Sonntag 3. Februar 2008, 14:20
Wohnort: Riegelsberg

Re: Petra Pascal / Mariett Sorà

Beitrag von Roman » Sonntag 22. Juni 2014, 11:30

Hallo Thomas,

Petra Pascal gab mir für die beiden Mariett Sorà-Singles folgende Jahreszahlen an:
Ohne Dich/Wenn Du gehst, mon ami (1964)
Es gibt ja auch noch andere/Zwischen Mitternacht und Morgen (1965)

Obwohl die zwischenmenschliche Chemie zwischen Petra Pascal und Hubert Wolf durchaus funktionierte, gab es künstlerische Differenzen. Petra Pascal hatte mir das einmal so erklärt: "Hubert Wolf war ein exzellenter Musiker und Komponist, es fehlte ihm jedoch der "innere Zugang" zum Bereich des chansonhaften Liedes, das ich zum Mittelpunkt meines künstlerischen Schaffens machen wollte".
So kam es zur Trennung. Danach trat Petra Pascal zwar weiterhin öffentlich auf, ließ sich jedoch bei der Suche nach einer neuen "künstlerischen Heimat" Zeit und traf dann 1968 mit Gert Wilden zusammen, der sie fortan unter seine Fittiche nahm.
Es gibt also definitiv keine weiteren Platten-Veröffentlichungen von ihr, auch nicht unter einem anderen Pseudonym.

Beste Grüße
Roman



Hallo Manfred,

herzlichen Dank für das außergewöhnliche Bildmaterial, das ich nicht kannte! Großartig, dass Du es eingestellt hast...:-)

LG
Roman
Liebt die Dinge der Welt, aber verliert Euch nicht an sie. (Lao-Tse)

ThomasT
Beiträge: 34
Registriert: Samstag 15. Juni 2013, 14:36

Re: Petra Pascal / Mariett Sorà

Beitrag von ThomasT » Sonntag 22. Juni 2014, 13:42

Hallo Roman,

vielen Dank für die ausführliche Antwort, das ist lieb von Dir. Da kann ich also beruhigt meine Suche nach Petra Pascal-Platten abschließen, da ich dann soweit alles habe. Wenn Du selbst Kontakt mit ihr hast oder hattest, dann ist die Quelle ja durchaus glaubwürdig und man kann die "Suche" nach einem evtl. dritten Pseudonym abhaken. Dass der künstlerische Start von Petra Pascal ein wenig holprig verlief und die beiden ersten Singles wahrscheinlich auch keine wirklichen Verkaufsschlager waren, ist ja durchaus nachvollziehbar und ich finde es toll, dass sie ihren Zielen trotzdem treu geblieben ist und die Qualität der Quantität vorzog. Das haben sicherlich nicht alle Interpreten so gehandhabt, zumal das Chanson ja immer etwas schwerer an den Mann zu bringen war als der simple Schlager. Das passt natürlich alles auch dazu, dass auch die späteren Titel von Petra Pascal fast alle gehobenes textliches Niveau besitzen. Danke für Deine Ausführungen!

Lieber Manfred, auch Dir vielen Dank für das tolle Bildmaterial, das ich auch noch nicht kannte. Ist ja super! Leider wird man nicht ganz schlau daraus, welche Titel genau Mariett Sorà bei ihren Liveauftritten gesungen hat, aber vielleicht war sie als buchbare Interpretin auch auf wechselndes Repertoire angewiesen und hat sich den Wünschen der jeweiligen Kunden angepasst.

Jedenfalls toll, dass Ihr mir weitergeholfen habt, danke!

LG von Thomas

ThomasT
Beiträge: 34
Registriert: Samstag 15. Juni 2013, 14:36

Re: Petra Pascal / Mariett Sorà

Beitrag von ThomasT » Sonntag 29. Juni 2014, 13:42

Hallo Ihr Lieben,

ich habe nochmal eine Frage, und zwar habe ich heute durch Zufall von einer Single erfahren, von der ich nicht wusste, dass es sie gibt. Kann jemand bestätigen, ob es sie tatsächlich gibt?

PETRA PASCAL

Santa Maria / Quand vient l'hirondelle en mai, EMI France Bestellnummer 2C...?

Viele Grüße Thomas

Nowhere man
Beiträge: 67
Registriert: Mittwoch 15. April 2009, 17:19

Re: Petra Pascal / Mariett Sorà

Beitrag von Nowhere man » Sonntag 29. Juni 2014, 15:07


ThomasT
Beiträge: 34
Registriert: Samstag 15. Juni 2013, 14:36

Re: Petra Pascal / Mariett Sorà

Beitrag von ThomasT » Sonntag 29. Juni 2014, 21:42

Danke, das hatte ich gar nicht gefunden ... ist ja toll ... hat jemand diese Single? :)

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2781
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Petra Pascal / Mariett Sorà

Beitrag von waelz » Sonntag 27. März 2016, 14:42

Ohne Dich/Wenn Du gehst, mon ami (1964)
Es gibt ja auch noch andere/Zwischen Mitternacht und Morgen (1965)
Hubert Wolf und Hendrik Lamour haben den Titel "Es gibt ja auch noch andere" geschrieben.
Von welche Autoren stammen die anderen Titel?

Bild

Bild

Antworten