Vanessa / Rita Wacker

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Antworten
rasira
Beiträge: 126
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 08:37

Vanessa / Rita Wacker

Beitrag von rasira » Mittwoch 28. August 2013, 09:17

Da ich gestern über das Forum auf die interessante Geschichte von Marie-Christina / Marie Christy aufmerksam gemacht wurde, möchte ich gerne auf die Geschichte einer schweizerischen Schlagersängerin aufmerksam machen.
Siehe hier:
http://www.annabelle.ch/node/3998

Bis dato wusste ich nicht, dass Vanessa und Rita Wacker ein und dieselbe Person sind.

rasira
Beiträge: 126
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 08:37

Re: Vanessa / Rita Wacker

Beitrag von rasira » Mittwoch 28. August 2013, 11:11

Ich hatte noch vergessen, die mir bekannten Platten der Sängerin aufzulisten.

Vanessa

Ariola 14 517 AT
Märchen die das Leben schreibt
Ohne Träume

Ariola ???
Es war Liebe
Bruder, ich hab' Angst um dich


1978 Columbia 006-32 823
Spiel für mich Country Music
Verliebt durch den Winter


Rita Wacker

1979 Crystal 006 CRY 45707
Jetzt bin ich 22 und geschieden
Paper Man


Bitte ergänzen, falls weiteren Date bekannt. Danke.

Dieter
Beiträge: 1317
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 13:27
Wohnort: Hannover

Re: Vanessa / Rita Wacker

Beitrag von Dieter » Freitag 30. August 2013, 22:35

Hallo,

kleine Ergänzung bei Rita Wacker:

1971 tip 2417003 ("Der Schwarze Mann Auf Dem Dach" & Orchester KONRAD GREWE)

Gruß
Dietrich

Gerd_Ziemke
Beiträge: 153
Registriert: Sonntag 30. Juni 2013, 06:36
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Vanessa / Rita Wacker

Beitrag von Gerd_Ziemke » Samstag 31. August 2013, 08:41

Hallo,
Orchester Konrad Grewe ‎– 12 Schlager Volltreffer Vol.2 - LP Karussell ‎– 2435 037
Rita Wacker singt - Daddy
auch z.b. bei Amazon:
http://www.amazon.de/Daddy/dp/B007IYBB90

Grüße sendet Gerd

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2931
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Vanessa / Rita Wacker

Beitrag von waelz » Freitag 26. Dezember 2014, 16:22

Die "Vanessa", die "Spiel noch einmal für mich Country Music" singt, scheint nicht Rita Wacker zu sein. Es könnte sich um Verena Hocke von "Godewind" handeln. Weiss jemand Näheres?

Benutzeravatar
PeterPan
Beiträge: 1207
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Vanessa / Rita Wacker

Beitrag von PeterPan » Sonntag 28. Dezember 2014, 11:19

Also die Vanessa von "Es war Liebe" und "Spiel' noch einmal Country-Musik für mich" ist in jedem Falle identisch.

Die Single: "Es war Liebe" / "Bruder, ich hab' Angst um dich" erschien 1977 bei EMI Columbia (C006 32 039)

Meiner Meinung nach ist die Ariola-Vanessa mit der Columbia-Vanessa zumindest optisch identisch!
Zum Vergleich hab ich hier Bilder online gefunden:

Bild Bild

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2931
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Vanessa / Rita Wacker

Beitrag von waelz » Sonntag 28. Dezember 2014, 13:04

Vielen Dank. Die Vanessas auf Columbia sind identisch. Und: Es handelt sich um Rita Wacker. Die hat nämlich ein Muttermal auf der linken Wange und rechts am Hals, welche auf der Single "Es war Liebe" gut erkennbar sind, und mit Mühe auch auf "Spiel noch einmal Country-Music für mich".

Noch die genauen Angaben zur Single "Es war Liebe"

Electrola 32 039
Es war Liebe
Bruder, ich hab' Angst um dich

hansjoerg
Beiträge: 202
Registriert: Sonntag 6. November 2005, 18:11

Re: Vanessa / Rita Wacker

Beitrag von hansjoerg » Sonntag 28. Dezember 2014, 13:45

Hallo, guten Tag,
und es gibt noch folgende 2 Singles:

Vanessa
Cheerio / My Music
Teldec 6.13750 (1983)

Vanessa
Upside Down (Dizzy Does It Make Me) / Sweet Telephone Operator
Ultraphone 6.13382 (1982)

Die Künsterin auf dem Cover hat auf der rechten Wange ein Muttermal.

Viel Grüsse
hansjoerg

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2931
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Vanessa / Rita Wacker

Beitrag von waelz » Sonntag 28. Dezember 2014, 16:49

Dabei handelt es sich um diese holländische Sängerin:
Cornelia Jacoba Breukhoven-Witteman (* 25. Juli 1951 in Voorburg, Südholland als Cornelia Jacoba Witteman) ist eine niederländische Sängerin, die Anfang der 1980er Jahre unter dem Namen Vanessa bekannt wurde.

Scilla Wacker
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 23. Oktober 2019, 16:17

Re: Vanessa / Rita Wacker

Beitrag von Scilla Wacker » Mittwoch 23. Oktober 2019, 16:39

Hallo,
ich möchte erstmal ein Missverständnis aus dem Weg räumen:
Die aufgeführten Titel "Der schwarze Mann auf dem Dach" und "Daddy" sind nicht von der Vanessa gesungen sondern von der B

erliner Schlagersängerin Rita Wacker (echter bürgerlicher Name) welche seinerzeit mit dem Hamburger Bandleader und Bassisten Fiete Wacker verheiratet war. Das weiß ich deshalb so genau weil beide meine Eltern waren :-)
Meine Mutter kündigte ihren Plattenvertrag mit der Polydor im Jahr ihrer Scheidung 1974
Ich wusste bis jetzt nicht dass danach noch eine Schlagersängerin ihren Namen verwendete..
Meine Mutter hatte kein sichtbares Muttermal ;-)

Grüße aus Hamburg
Scilla Wacker

Antworten