Tony Tornado

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Antworten
Martin.w
Beiträge: 22
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 00:12
Wohnort: Rodersdorf CH

Tony Tornado

Beitrag von Martin.w » Samstag 24. November 2012, 16:18

Hallo Zusammen

komme im Moment im Internet nicht mehr weiter. Es geht um den Sänger Tony "Mädchen mit roten Haaren".

Beim Nachforschen ob er noch aktiv ist bin ich über eine Todesmeldung von ihm gestolpert.
Welches sind oder waren seine letzten Aufnahmen ???? Auf CD sind ja leider fast keine Originale erhältlich.
Ueberhaupt scheint der Künstler Ende der 80er die letzten Aufnahmen gemacht zu haben "Tony und die Strandpiraten".
Dabei sollte man nicht vergessen das dieser Tony mehr Pseudonyme hatte als sonst ein Künstler.
Ich besitze einige Beatraritäten und Singles unter den unteschiedlichsten Namen.
Schade das Bear-Family noch keine CD von ihm zusammen gestellt hat.
Grundsätzlich würde mich interressieren ob er überhaupt noch lebt...........................

Für Eure Antworten im voraus besten Dank

mfg Martin
Mit freundichen Grüssen
Martin.w

murkel
Beiträge: 126
Registriert: Sonntag 31. Januar 2010, 18:48
Wohnort: Bei Köln

Re: Tony Tornado

Beitrag von murkel » Samstag 24. November 2012, 16:40

Hallo Martin,
hier kannst Du Dich etwas schlau machen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Tony_%28S%C3%A4nger%29

Er war Mitglied der "Tonics" und "Ravers".
http://www.secondhandlps.de/interpreten ... Spots.html

Bei Bear Family ist eine CD von den "Tonics" Art.Nr.: BFX 15361 heraus gekommen.
Laut Wicki müßte er noch leben.
LG
Ingrid

Martin.w
Beiträge: 22
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 00:12
Wohnort: Rodersdorf CH

Re: Tony Tornado

Beitrag von Martin.w » Samstag 24. November 2012, 17:34

Hallo Ingrid

vielen Dank für Deine Antwort

- den Wiki Eintrag kenne ich natürlich - da aber die Beiträge von Privaten stammen ist die Echtheit nicht immer
gewährleistet und oftmals sind die Daten nicht vollständig. So ist Siw Inger z.B noch immer in Hamburg obwohl sie seit
mehr als einem Jahrzehnt wieder in Schweden lebt.
- Der Tonträger auf Bear von den Tonics ist eine LP (habs sie schon lange im Besitz) und leider "noch nicht" auf CD erschienen.
- Es gibt eine CD von den Tonics welche aber nicht ganz offiziell war (auch diese hab ich schon lange) ist mittlerweile aber vergriffen.

Trotzdem nochmals herzlichen Dank für Deine Antwort - aber wie ich schon geschrieben hab ich habe schon manche Std.
am PC damit verbracht - leider hatte der Tony bei seinen Erfolgen keinen Nachnamen und so erscheint oftmals halt der
andere Tony - eben der mit dem Nachnamen Marshall - oder der Tony Orlando etc.....

Martin
Mit freundichen Grüssen
Martin.w

murkel
Beiträge: 126
Registriert: Sonntag 31. Januar 2010, 18:48
Wohnort: Bei Köln

Re: Tony Tornado

Beitrag von murkel » Sonntag 25. November 2012, 11:43

Hallo Martin,
ich weiß zwar immer noch nicht, ob er noch lebt, habe aber hier im Forum noch etwas gefunden.

http://www.memoryradio.de/memoryforum/v ... p?f=4&t=54

LG
Ingrid

Dieter
Beiträge: 1282
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 13:27
Wohnort: Hannover

Re: Tony Tornado

Beitrag von Dieter » Sonntag 25. November 2012, 12:14

Hallo,

OBERDÖRFFER, MANFRED "TONY" * 09.05.1944 in Hamburg, Sänger (Ps: TONY MARK (?), TONY, TONY TORNADO, TONY CAMPO, Tony & die Muchachas, HUMPTY DUMPTY, SIGGI KLEIN, MANFRED GEROLD, TONI SILVER, MARC WHITE, TONY & DAVID), Chef der TONICS, Polydor, Textautor

Den letzten Kontakt zu Tony hatte ich über 04532/8229.
Wann (????)

Gruß
Dietrich
Zuletzt geändert von Dieter am Mittwoch 28. November 2012, 13:14, insgesamt 1-mal geändert.

walter h.
Beiträge: 821
Registriert: Samstag 18. Februar 2012, 17:28
Wohnort: Siegen

Re: Tony Tornado

Beitrag von walter h. » Sonntag 25. November 2012, 13:53

"Tony Mark" ist kein Pseudonym von Oberdoerffer.

Gruß
Walter

Benutzeravatar
RF-Musiker
Beiträge: 188
Registriert: Freitag 15. Juli 2011, 20:21
Wohnort: Berlin

Re: Tony Tornado

Beitrag von RF-Musiker » Sonntag 25. November 2012, 17:13

Wikipedia ist immer mit Vorsicht zu genießen.
Es ist so, dass wenn jemand eine Menge guter Artikel dort schreibt, gefragt wird, ob er Moderator sein will und dann diese Rechte bekommt und schalten und walten kann, wie er will.
Einer, der z. B. in Biologie fit ist, kann auch moderieren bei anderen Themen, in denen er keine Ahnung hat, z. B. Geschichte und wenn er etwas beschließt, dann kann man eine Weile diskutieren und wird irgendwann gebannt.
Ich selber erlebte dies, als bei einigen Themen Meinungsäußerungen als Fakten ausgegeben wurden und fand später heraus, dass noch viele andere dort mit den gleichen Standardausreden gebannt wurden.
Ein weiteres Stichwort ist "Stalins Badezimmer", wo herauskam, dass Journalisten bei Wikipedia abschrieben und in diesem Fall einen Scherz-Beitrag belegten.
Die Wikipedia-Stiftung hält sich bei den Inhalten heraus, die Moderatoren operieren anonym, das einzige, was man machen kann, wäre, davor zu warnen, die Informationen ungeprüft zu glauben und ebenso davor zu warnen, auch nur einen Euro einem Internetforum zu spenden, das sich als Open Source Lexikon ausgibt.
Liebe Grüße
Ronny F

Benutzeravatar
Jan R.
Beiträge: 90
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 00:45
Wohnort: Pittsburgh, PA, USA
Kontaktdaten:

Re: Tony Tornado

Beitrag von Jan R. » Sonntag 25. November 2012, 20:13

Im Zusammenhang mit den TONICS ist vielleicht noch interessant, dass sie unter dem Namen HELL PREACHERS INC. mit Herbert Hildebrandt (von den RATTLES) auch für das Billiglabel "Europa" tätig waren.

Mehr hier: http://www.rocknroll-schallplatten-foru ... 8580#58580

Es grüßt über den Teich
Jan
JOE MEEK. Eine Page für die Musiklegende.
www.joemeekpage.info

Dieter
Beiträge: 1282
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 13:27
Wohnort: Hannover

Re: Tony Tornado

Beitrag von Dieter » Mittwoch 28. November 2012, 13:16

Hallo Walter,
besten Dank für den Hinweis. Da Du es so bestimmt darlegst, weisst Du vielleicht, wer Tony Mark ist?

Gruß
Dietrich

walter h.
Beiträge: 821
Registriert: Samstag 18. Februar 2012, 17:28
Wohnort: Siegen

Re: Tony Tornado

Beitrag von walter h. » Mittwoch 28. November 2012, 16:03

Hallo Dietrich,

hier ein Cover:
Bild
Das ist eindeutig nicht der Tony, um den es hier geht.

Von Tony Mark gibt es französische Aufnahmen als "Tony Mark et les Marksmen".

Gruß
Walter

Benutzeravatar
Roman
memoryradio Moderator
Beiträge: 189
Registriert: Sonntag 3. Februar 2008, 14:20
Wohnort: Riegelsberg

Re: Tony Tornado

Beitrag von Roman » Mittwoch 28. November 2012, 20:43

Ich kann Walters Ausführungen nur bestätigen. Beide Tonys verfügen zwar über markante Stimmen, die aber völlig (!) unterschiedlich sind. Nach seiner Zeit als French-Rock'n'Roller veröffentlichte Tony Mark Ende der 60er/Anfang der 70er Jahre einige Single-Schallplatten bei Polydor in Deutschland. Der Produzent nutzte seine Crooner-Qualitäten damals sogar für Operetten-Aufnahmen. Ab 1976 versuchte Tony Mark sich dann bis in die 80er Jahre hinein unter dem Namen Tony Pacino mit Disco-Produktionen. Tony Mark/Tony Pacino ist gebürtiger Norditaliener und lebt heute auf Hawaii. Er ist nach wie vor als Entertainer aktiv.

http://www.encyclopedisque.fr/artiste/3072.html
http://www.tonypacino.com/
Liebt die Dinge der Welt, aber verliert Euch nicht an sie. (Lao-Tse)

Antworten