Andy

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Antworten
medina
Beiträge: 270
Registriert: Samstag 2. Juni 2007, 21:57
Wohnort: CH-Luzern

Andy

Beitrag von medina » Sonntag 27. November 2011, 19:57

Hallo zusammen!

Ich suche Informationen zu einem Sänger namens Andy.
Er hat u.a. 1967 auf Metronome, die Single "Die Liebe kommt und geht", veröffentlicht.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Lieber Gruss,
Kai

walter h.
Beiträge: 790
Registriert: Samstag 18. Februar 2012, 17:28
Wohnort: Siegen

Re: Andy

Beitrag von walter h. » Sonntag 21. Oktober 2018, 11:39

Auf diese Anfrage gab es bis heute keine Reaktion.
Deshalb möchte ich das Thema nochmal aufgreifen:

Bild

Metronome 991 (1967)
Die Liebe kommt und geht (D.Zimmermann/ H.U.Weigel)
Mit den Augen der Liebe (P.Moesser / G. Loose)

Gibt es weitere Singles von "Andy"? Weiß jemand näheres über den Interpreten?

donotdisturb
Beiträge: 83
Registriert: Dienstag 3. September 2013, 09:51

Re: Andy

Beitrag von donotdisturb » Sonntag 21. Oktober 2018, 14:15

Hallo,
ich habe das Coverbild mit einer meiner Singles von "Andy Andres" verglichen!
Da bin ich der Meinung, daß es durchaus Ähnlichkeit gibt.
ANDY ANDRES Hansa 103 434--Rock´n´Roll Baby (Christian Bruhn / G. Buschor-spez. Text D. Haid)/
Playgirl (D.Haid /A. Lebbing / G.Haid). Rock´n´Roll Lady ist ein Hit von Drafi Deutscher!
Gruß
Georg

Nowhere man
Beiträge: 67
Registriert: Mittwoch 15. April 2009, 17:19

Re: Andy

Beitrag von Nowhere man » Sonntag 21. Oktober 2018, 15:00

Ich mische mich ungern in Experten-Diskussionen ein, aber gibt es nicht eine Ähnlichkeit mit Andy Roth?
https://www.discogs.com/fr/artist/542357-Andy-Roth

walter h.
Beiträge: 790
Registriert: Samstag 18. Februar 2012, 17:28
Wohnort: Siegen

Re: Andy

Beitrag von walter h. » Sonntag 21. Oktober 2018, 16:07

Bei "Andy Andres" handelt es sich ja um Andreas Lebbing, der später
als Sänger der Gruppe "Wind" bekannt wurde.
Er kann es schon deshalb nicht sein, weil er 1960 geboren wurde.

Bei Andy Roth bin ich mir nicht so sicher, möchte es aber auch nicht ausschließen.

Hier eine Vergrößerung des Metronome-Andy:

Bild

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2717
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Andy

Beitrag von waelz » Montag 22. Oktober 2018, 18:54

Wie wär's mit Andy Star? Gab auch von ihm Platten auf Metronome in 1968.

walter h.
Beiträge: 790
Registriert: Samstag 18. Februar 2012, 17:28
Wohnort: Siegen

Re: Andy

Beitrag von walter h. » Dienstag 23. Oktober 2018, 11:57

waelz hat geschrieben:Wie wär's mit Andy Star? Gab auch von ihm Platten auf Metronome in 1968.
Andy Star war 1967 in Holland bereits unter diesem Namen bekannt .
Als Andy Star brachte er bereits Ende 1967 bei Hansa eine deutsche Single heraus,
die er 1968 in "Studio B" vorstellte. Ich kann auch optisch keine große Ähnlichkeit erkennen.

Antworten