Endlich : Die "Jugendsünden" vom Mary Roos als CD !!

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 52
Registriert: Mittwoch 5. November 2008, 20:36
Wohnort: 76889 Kapsweyer

Endlich : Die "Jugendsünden" vom Mary Roos als CD !!

Beitrag von Ricky » Dienstag 4. Oktober 2011, 22:56

:D :D :D Nach vielen Jahren werden nun endlich auch die "Jugendsünden " von Mary Roos veröffentlicht .
Die Dreier Cd Box beinhaltet auch die Titel die sie schon als Kind, Ende der 50er Jahre, als Rosemarie gemacht hat .
Ebenso die Aufnahmen für diverse Billig Lables ( Starlet , Bella Musica, usw)

Da heißt es zuschlagen...

und der Preis für die drei CD`s ist auch total in Ordnung , finde ich. :D :D :D

http://www.amazon.de/Jugends%C3%BCnden- ... ryradio-21

PS: Das lässt doch auch mal hoffen auf eine schon längst überfällige "Jugendsünden" CD von Frau Heino..., äh..sorry. :oops: . ich meinte natürlich Hannelore Auer .

In diesem Sinne,
es grüßt euch der Ricky
Zuletzt geändert von Ricky am Freitag 7. Oktober 2011, 11:07, insgesamt 1-mal geändert.
Patrick Jöckle

mikecv
Beiträge: 257
Registriert: Freitag 21. September 2007, 11:21
Wohnort: sankt augustin

Re: Endlich : Die "Jugendsünden" vom Mary Roos als CD !!

Beitrag von mikecv » Mittwoch 5. Oktober 2011, 19:18

hi,

freue mich maßlos über diese compilation. man glaubt gar nicht, was mary alles so gesungen hat, bevor sie berühmt wurde?!
" heisser sand" quando quando" die wege der liebe" barcarole in der nacht" usw... unglaublich. immer mit guter bis sehr guter orchesterbegleitung, wie damals üblich und mit verschiedensten stimmfarben und und höhen. man erkennt manches mal gar nicht, wie jung sie da noch ist!
unglaublich, wie früh horst heinz henning ihr talent schon erkannt hat!
für alle die den deutschen schlager dieser zeit mögen, ein absolutes muss... und danke an bear!
lg mike
hallo leute..
bin mitte 40, liebe die deutschen oldies der 50er u 60er jahre.. favoriten sind die valente, torriani, malmkvist, aber auch cugat, edmundo ros.. und andere! lg mike

jens k
Beiträge: 186
Registriert: Donnerstag 28. Juni 2007, 12:01
Wohnort: metropolitan
Kontaktdaten:

Re: Endlich : Die "Jugendsünden" vom Mary Roos als CD !!

Beitrag von jens k » Donnerstag 6. Oktober 2011, 15:50

Sehr, sehr schön und wie Ricky schon sagt längst überfällig.
Die Zusammentstellung muss ein logistischer Alptraum gewesen sein, in der 60ern hat Mary Roos unglaublich häufig die Firmen gewechselt und z.T. auf obskuren Labeln veröffentlicht. Wahrscheinlich fehlen deshalb wohl Singles wie "Das Tipfelchen auf dem i" und "Tausend und ein paar Meilen", aber egal, auf jeden Fall ist es die bisher vollständigste Compilation von Mary's Frühwerken.
Fein das auch ein paar unveröffentlichte Tracks dabei sind.

Andreas Köhne

Re: Endlich : Die "Jugendsünden" vom Mary Roos als CD !!

Beitrag von Andreas Köhne » Donnerstag 6. Oktober 2011, 17:37

Hallo Ricky,

danke für den Tip, eine tolle Sache!

Leider ist der Link nicht ganz geglückt, so haben wir nichts davon.

Bestellungen also bitte entweder über unseren Button "Kaufen bei Amazon" oder über den Link http://www.amazon.de/Jugends%C3%BCnden- ... ryradio-21

Danke!

Herzliche Grüße

Andreas

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 52
Registriert: Mittwoch 5. November 2008, 20:36
Wohnort: 76889 Kapsweyer

Re: Endlich : Die "Jugendsünden" vom Mary Roos als CD !!

Beitrag von Ricky » Freitag 7. Oktober 2011, 11:11

:D :D :D Bitte bitte , gerne ...
Freue mich, das ich die Info hier so weitergeben konnte. :D :D :D
Patrick Jöckle

Dieter
Beiträge: 1298
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 13:27
Wohnort: Hannover

Re: Endlich : Die "Jugendsünden" vom Mary Roos als CD !!

Beitrag von Dieter » Montag 10. Oktober 2011, 15:11

Hallo,

hier wird auf den Handel von Amazone verwiesen.
Ist das eine Veröffentlichung von Bear Family Records?

Gruß
Dietrich

Jörg Müller
Beiträge: 1002
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:55

Re: Endlich : Die "Jugendsünden" vom Mary Roos als CD !!

Beitrag von Jörg Müller » Montag 10. Oktober 2011, 15:51

Hallo Dietrich,
ja, das ist eine Bear Family Veröffentlichung.
Oft ist der Kauf über Amazon günstiger, weil dort schon ab 20 Euro kein Porto berechnet wird.
Gruß
Jörg

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1338
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: Endlich : Die "Jugendsünden" vom Mary Roos als CD !!

Beitrag von Michael » Montag 10. Oktober 2011, 15:53

...und durch den Kauf "memory-Radio" unterstützt wird, sofern die Bestellung unter unserem Link durchgeführt wird!

Das gilt übrigens für ALLE Käufe bei Amazon.

Viele Grüsse,

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

mikecv
Beiträge: 257
Registriert: Freitag 21. September 2007, 11:21
Wohnort: sankt augustin

Re: Endlich : Die "Jugendsünden" vom Mary Roos als CD !!

Beitrag von mikecv » Montag 10. Oktober 2011, 21:34

hallo hermann,

da muss ich dir leider widersprechen. da hat wohl die dame vom management überreagiert, aber marys art ist das nicht...
ganz im gegenteil!
ich hab sie bei einer veranstaltung in köln vor 4 jahren hinter der bühne gesprochen und sie um ein autogramm gebeten. auf ihre lp " golden love",
ganz altes seltenes label und nur gespickt mit bella musica aufnahmen. sie lachte sich über das bild kaputt, hielt jedem diese platte hin und sagte, was für ein rares teil sie wär! ich sprach sie dann auf horst heinz henning an und sie meinte, man könne über ihn sagen und halten, was man wolle, aber er hätte ihr so wunderbar geholfen und sie so geschult... sie wüsste nicht, ob sie ohne diese lehr- und wanderjahre heute da stehen würde,
wo sie ist... hut ab!
auch war sie bear bei der kommenden cdveröffentlichung sher behilflich...
also hat wohl bei deinem telefonat die dame vom management ein problem gehabt und nicht mary...
lg mike
hallo leute..
bin mitte 40, liebe die deutschen oldies der 50er u 60er jahre.. favoriten sind die valente, torriani, malmkvist, aber auch cugat, edmundo ros.. und andere! lg mike

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1338
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: Endlich : Die "Jugendsünden" vom Mary Roos als CD !!

Beitrag von Michael » Montag 10. Oktober 2011, 21:51

...was widerum erklären würde, warum der erste Satz bei Managern auch immer lautet: "Aber fragen Sie schon auch viel nach den aktuellen Sachen?!!!?"

Vielleicht kann Manfred ja etwas aus dem Nähkästchen plaudern...

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

schlagerwelt
Beiträge: 24
Registriert: Donnerstag 17. März 2011, 17:50

Re: Endlich : Die "Jugendsünden" vom Mary Roos als CD !!

Beitrag von schlagerwelt » Mittwoch 26. Oktober 2011, 00:08

Hallo Ricky,
toll zu erfahren, dass die "Jugendsünden" von Mary Roos offengelegt werden.
Ich habe sehr, sehr lange die Interpretin eines Schlagers gesucht. Textauszug: Der kleine Stern am großen Himmelszelt, der schaut hinab auf die große Welt...
Man geht vorerst davon aus, dass der Titel nun auch "Der kleine Stern" lauten müsste. . Die Annahme war falsch.
Bedingt durch die dankenswerte Mithilfe der memoryradio -forumleser kam ich über Umwege darauf, dass der Titel von Susanne Regin ( war mit Peter Hinnen verheiratet) gesungen wurde. (Auch "Das kleine Chinamädchen Li" - das ebenfalls von M Roos gesungen wurde.) Der von M Roos aufgenommene Titel lautet: "ARMER KLEINER STERN"
Der von M Roos (mit dem Dresdener Kinderchor) aufgenommene Titel klingt wesentlich ausgereifter und ist auf der LP "Die kleine Stadt will schlafengehn" enthalten. Wenn ich aber in meine alte Tonbandaufzeichnung hineinhöre , gelange ich auf Grund der (geringen) Abweichungen zur Ansicht, dass Mary Roos hier zwei verschieden Aufnahmen machte.
Soweit ich informiert bin, hat es von den beiden Titeln keine Single gegeben. Zumindest sind sie in der Single- Diskogfrafie nicht angeführrt.
Nun habe ich noch bei der bearfamily nachgesehen. Im 3-er Set ist der Titel ARMER KLEINER STERN leider nicht enthalten. Schade...
Grüße aus Österreich
FRED

Benutzeravatar
Jan R.
Beiträge: 90
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 00:45
Wohnort: Pittsburgh, PA, USA
Kontaktdaten:

Re: Endlich : Die "Jugendsünden" vom Mary Roos als CD !!

Beitrag von Jan R. » Montag 21. November 2011, 07:38

Falls es jemanden interessiert: NDR-Info hat heute ein 46-minütiges Gespräch (oder na ja: eine Art besseren Kaffeeklatsch) mit Mary Roos gesendet.

Die Sendung kann man online hören. Leider kann man nicht direkt auf die Sendung verlinken, deshalb: -> ndr.de -> Mediathek aufrufen -> "Mary Roos im Gespräch" ins Suchfenster eingeben. Oder: "NDR-Info im Gespräch" auf iTunes als Podcast abonnieren, da ist die Sendung dann auch dabei.

Grüße,
Jan
JOE MEEK. Eine Page für die Musiklegende.
www.joemeekpage.info

Dieter
Beiträge: 1298
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 13:27
Wohnort: Hannover

Re: Endlich : Die "Jugendsünden" vom Mary Roos als CD !!

Beitrag von Dieter » Dienstag 13. Dezember 2011, 16:58

Hallo,
inzwischen hat Mary Roos ja auf allen möglichen Funk- und TV-Sendern Reklame für diese CD gemacht, insofern kann ich dem Tenor aus Hermann's Aussage widersprechen.
Auch Richard Weize ist mit der Promotion durch Mary Roos sehr zufrieden. Desweiteren hat die Interpretin den Autor des Booklets, R. Bloemeke, durch ein Interview unterstützt. Auf die Epoche mit H.H. Henning konnte sie dabei mangels Erinnerung leider nicht mehr detailliert eingehen. So fehlt z.B. auch der Hinweis auf das Herz-Duo (Fred Bertelmann & Mary Roos) auf Supertone. Mary hat also nicht nur mit mehr oder weniger unbekannten männlichen Duett-Partnern aufgenommen.
Als Duettsänger bekam Mary Roos laut Booklet u.a. "einen gewissen Perry Neumann zur Seite gestellt, der heute als Johnny Hill bekannt ist".
Laut Richard Weize hat P. Neumann inzwischen die Gleichstellung mit Johny Hill bestritten.

Gruß
Dietrich

avo
Beiträge: 872
Registriert: Donnerstag 2. März 2006, 20:21

Re: Endlich : Die "Jugendsünden" vom Mary Roos als CD !!

Beitrag von avo » Dienstag 13. Dezember 2011, 18:22

Und das hat Jonny Hill in seinem Interview mit meinem Kollegen Michael Wieser, das kommenden Sonntag um 19 Uhr in der "Schlagerreise" gesendet wird, auch getan.

Andreas

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 62
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 13:32
Wohnort: Friedeburg
Kontaktdaten:

Jugendsünden Da fehlt mir so einiges...

Beitrag von Wolfgang » Freitag 16. Dezember 2011, 22:02

Hallo,liebe Oldiefans

Endlich kam sie heraus,die lang ersehnte Box von der Mary.

Als ich nach einen bestimmten Titel suchte,wurde ich nicht fündig und auch weiterer.

Erst dachte ich,habs übersehn aber dann doch nicht.

Nun frage ich mich warum ?

Wo sind Ihre fehlenden Schlager aus den 60gern abgeblieben.

Wer kann mir dazu was sagen ?

Ich will nen Cowboy als Mann
Bergsteiger Franz
Mäcki war ein Seemann
Sie trug ein Kleid so Weiss wie Schnee
Wenn in Oberammergau der Kuckuck schreit
Ich hab noch nie ne Rosarote Kuh gesehn

zum Glück habe ich die Aufnahmen aber Sie fehlen irgendwie in der Box..

ganz liebe Grüße der Wolfgang

Antworten