katja ebstein Nur der wind kennt meine träume

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Antworten
korfu1953
Beiträge: 101
Registriert: Samstag 22. August 2009, 17:08
Wohnort: Koblenz

katja ebstein Nur der wind kennt meine träume

Beitrag von korfu1953 » Mittwoch 3. November 2010, 11:57

hallo zusammen, vielleicht ne interessante neuigkeit für katja-freunde; eine 3CD-box mit 70 tracks ("Nur der Wind kennt meine träume-Hits und Raritäten") bei Weltbild erschienen; mal eine zusammenstellung die den namen auch verdient, spanische und französische versionen ihrer hits, viele raritäten aus den 60 und 70 jahrenund 4 tracks als sie nur katja und noch nicht ebstein war...gruss detlev

Benutzeravatar
HoWo
Beiträge: 494
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 15:01
Wohnort: Im Franggnland

Re: katja ebstein Nur der wind kennt meine träume

Beitrag von HoWo » Donnerstag 4. November 2010, 13:29

Hallo Detlev,

von meiner Seite herzlichen Dank für Deine Information.

Wäre es Dir evtl. möglich, eine Auflistung (gerne auch einen LINK) der in der Box enthaltenen Titel hier einzustellen ? Trotz Suchens habe ich eine solche nämlich noch nicht gefunden. :wink:


Vielen Dank für Deine Mühe. Viele Grüße,

Horst

Benutzeravatar
Musikpepe
Beiträge: 197
Registriert: Mittwoch 8. Oktober 2008, 01:40
Wohnort: 13156 Berlin
Kontaktdaten:

Re: katja ebstein Nur der wind kennt meine träume

Beitrag von Musikpepe » Donnerstag 4. November 2010, 16:58

HoWo hat geschrieben:Hallo Detlev,

von meiner Seite herzlichen Dank für Deine Information.

Wäre es Dir evtl. möglich, eine Auflistung (gerne auch einen LINK) der in der Box enthaltenen Titel hier einzustellen ? Trotz Suchens habe ich eine solche nämlich noch nicht gefunden. :wink:


Vielen Dank für Deine Mühe. Viele Grüße,

Horst
Dieser großen Bitte an Dich, natürlich auch dem verdienten Dank für den Hinweis, lieber Detlev,
schließe ich mich voll und ganz an!

Bin ein Katja-Fan "seit Urzeiten", habe Sie in den 70'ern im lange abgerissenen "Republikspalast" in Berlin gesehen . .
Da haste natürlich schon viele erstklassige Tonträger erworben . .

Dazu der geringe Preis des "Dreiers", aber vor allem diese Fa., "Weltbild" ist mir als Erst-Label völlig unbekannt,
wenn ich das Gesamtprogramm betrachte, ein wenig zimperlicher "Zweitverwerter" aller Art. Falsch?

Habe aber bei denen mal 93/94 gute, äußerst preisgünstige "Dreier" von
Beatles und Stones (Weltbild-Eigen?-Label "Universe"? Wer weiß etwas drüber?, Originale von frühen LP's!) gekauft . .
Die ersten Anschaffungen Beat/Rock-CD's, mein DJ-Digital-Grundstock, behüte diese "Schätzchen" heute noch.


Wär schön, wenn Du es möglich machen kannst,

Freundliche Grüße aus Berlin
Peter
"Es ist schwer zu versteh'n, doch es trifft immer den,
der am wenigsten Schuld hat am ganzen Gescheh'n"

http://www.ulrichroski.de U. Roski, 1944-2003

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2033
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Re: katja ebstein Nur der wind kennt meine träume

Beitrag von Rudi » Donnerstag 4. November 2010, 17:22

"Weltbild" ist eine Verlagsgruppe mit Filialgeschäften und onlineshop -> klick
So ähnlich wie "Der Club" (ehemals Bertelsmann).
Also in diesem Fall nur der Vertrieb. Es handelt sich wohl um eine Zusammenstellung exclusiv für diese Kette.
Label ist "Sony Music Special Products", die gerne mal Backkataloge günstig aufkaufen und ältere Aufnahmen diverser Künstler zu Low Budget Boxen zusammenstellen (Track-Titel hab ich aber auch keine.)

Grüsse
Rudi
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Benutzeravatar
Musikpepe
Beiträge: 197
Registriert: Mittwoch 8. Oktober 2008, 01:40
Wohnort: 13156 Berlin
Kontaktdaten:

Re: katja ebstein Nur der wind kennt meine träume

Beitrag von Musikpepe » Donnerstag 4. November 2010, 17:46

Danke für die Info's, Rudi,

also spricht die Herkunft keinesfalls per se gegen diese Box.
Mein Irrtum, entschuldigt Bitte!


Es kommt mir jetzt wirklich auf den Titelvergleich an . . ob es sich lohnt.
Ihre französische Version von "Inch Allah" gefällt mir sehr, ich habe aber keinen Schimmer von dieser Sprache.
Ich bin auch kein "Komplett"-Sammler, der fremdsprachige Versionen braucht, wenn ich "gute deutsche" habe.

PS: Hab' gerade meine Playlist "Katja" laufen, "Aranjuez", "Beide Seiten", Ihr "Abendwind",
"Wenn Du nur sehen könntest" - DAS singt Niemand so ausdrucksstark und überzeugend wie Sie,
Katja ist ein so strahlender Crooner!

Vielleicht darf ich noch eine Frage an die mitlesenden Katja-Experten richten?
Ich suche die Autoren zum tollen Munti-Titel

"Ob du das weißt" (Ori: 'Colours', ?, es ist die B-Seite von "Wo ist das Schiff" (Ariola 18730 AT, 1966).


LG Peter
"Es ist schwer zu versteh'n, doch es trifft immer den,
der am wenigsten Schuld hat am ganzen Gescheh'n"

http://www.ulrichroski.de U. Roski, 1944-2003

korfu1953
Beiträge: 101
Registriert: Samstag 22. August 2009, 17:08
Wohnort: Koblenz

Re: katja ebstein Nur der wind kennt meine träume

Beitrag von korfu1953 » Donnerstag 4. November 2010, 21:06

hier die tracklist:
cd 1: Wie ein Kind, Und wenn der Regen fällt, Warum ist die Welt so schön, Wunder gibt es immer wieder, Und wenn ein neuer Tag erwacht,Diese Welt, Ein kleines Lied vom Frieden, Hinaus aufs Land, Stern von Mykonos, Ein Indiojunge aus peru, Wölfe und Schafe, es war einmal ein jäger, die Hälfte seines Lebens, Weck mich bevor du gehst, Es müssen keine Rosen sein, Abschied ist ein bisschen wie sterben, Theater,Dann heirat doch dein Büro, Wann siehst du mich schon weinen, Ich bereue keinen Augenblick, Mann bist du schön, Fluchtwege, Wunderland
cd2: Weil wir Kinder sind, Wer aus Liebe weint, Lila Luftballon, Mein Bilderbuch, Die Welt braucht Liebe, Wovon träumt ein weihnachtsman im Mai, Es gibt nur eine wahre Liebe, Nur der Wind kennt meine Träume, Ich will ihn, Immensee,Wind in der Nacht, Mein Leben ist wie ein Lied, Gibt es ein Herz das niemals bricht, Seit du nicht mehr bei mir bist, Nur beim Abschied nicht weinen, Rosen, inch Allah, Port of Spain, Vogel im Wind, Wo die Liebe wohnt, Menschen, Dunkel war der Morgen, Das Glück hat viele Namen
Cd3: Wie ein Vogel fliegen, Mississippi Jane, Schreib an Dr. Klugmann, Es muss ja nicht fürs Leben sein, Einmal ist das letzte Mal, Plastikwelt, Halbzeit, Ich will noch viel mehr von diesem Leben, Das bleibt immer ein Geheimnis, Gib ein bisschen mehr, A hard days night, Sempre hay algun milagro, un nuevo dia empezara, It´s amazing, The star of mykonos, Without Love, Deman a un indie du Pérou, Dans 5 minutes, Theatre, Qu´est-ce quèlle a, Bonustracks: Irgendwann, Liebe von dir Küsse von dir..., Wo ist das Schiff, Ob du das weisst

Benutzeravatar
HoWo
Beiträge: 494
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 15:01
Wohnort: Im Franggnland

Re: katja ebstein Nur der wind kennt meine träume

Beitrag von HoWo » Donnerstag 4. November 2010, 21:16

Herzlichen Dank für Deine Mühe, Detlev ! :)

Gruß,

Horst

korfu1953
Beiträge: 101
Registriert: Samstag 22. August 2009, 17:08
Wohnort: Koblenz

Re: katja ebstein Nur der wind kennt meine träume

Beitrag von korfu1953 » Donnerstag 4. November 2010, 21:19

gerne...und ich finde diese tracklist kann sich doch durchaus sehen lassen...

Benutzeravatar
Musikpepe
Beiträge: 197
Registriert: Mittwoch 8. Oktober 2008, 01:40
Wohnort: 13156 Berlin
Kontaktdaten:

Re: katja ebstein Nur der wind kennt meine träume

Beitrag von Musikpepe » Donnerstag 4. November 2010, 21:28

Daaaanke, Detlev,
das ist prompter Service, Prima!


Mein Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt hier allemal, so randvoll, hab' genug Fehlende.
Ich habe 3 Filialen von Denen im kleinen Umkreis und werde die Woche noch zuschlagen,
sicherheitshalber vorher anrufen . . wo genau!

Vielleicht klärt sich meine Zusatzfrage (Autoren v. "Ob du das weißt") auch?,
wer Originale veröffentlicht, hat doch alle Trümpfe in der Hand und
kann stolz die kompletten Angaben geben . . Bin sehr gespannt . .

Fröhliche Grüße aus Berlin
Peter
"Es ist schwer zu versteh'n, doch es trifft immer den,
der am wenigsten Schuld hat am ganzen Gescheh'n"

http://www.ulrichroski.de U. Roski, 1944-2003

Benutzeravatar
HoWo
Beiträge: 494
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 15:01
Wohnort: Im Franggnland

Re: katja ebstein Nur der wind kennt meine träume

Beitrag von HoWo » Donnerstag 4. November 2010, 21:30

korfu1953 hat geschrieben:gerne...und ich finde diese tracklist kann sich doch durchaus sehen lassen...
Das ist wohl richtig ! :)

Allerdings sind mein Kaufargument >>> Die fremdsprachigen Titel + natürlich die 4 BONUS-Titel (endlich auf CD).

Gruß,

Horst

korfu1953
Beiträge: 101
Registriert: Samstag 22. August 2009, 17:08
Wohnort: Koblenz

Re: katja ebstein Nur der wind kennt meine träume

Beitrag von korfu1953 » Donnerstag 4. November 2010, 21:33

ja die angaben der autoren sind enthalte.
Für: "Ob du das weisst" donovan philips leitch/erst bader

Benutzeravatar
Musikpepe
Beiträge: 197
Registriert: Mittwoch 8. Oktober 2008, 01:40
Wohnort: 13156 Berlin
Kontaktdaten:

Re: katja ebstein Nur der wind kennt meine träume

Beitrag von Musikpepe » Donnerstag 4. November 2010, 21:52

Danke, Detlev, jetzt fällt auch "der Groschen",
hatte diese Melodie schon gehört, war mir doch so . . . Donovan also!

LG Peter
"Es ist schwer zu versteh'n, doch es trifft immer den,
der am wenigsten Schuld hat am ganzen Gescheh'n"

http://www.ulrichroski.de U. Roski, 1944-2003

Benutzeravatar
Manfred
Site Admin
Beiträge: 1122
Registriert: Sonntag 2. Oktober 2005, 16:32
Wohnort: 85764 Oberschleißheim
Kontaktdaten:

Re: katja ebstein Nur der wind kennt meine träume

Beitrag von Manfred » Donnerstag 4. November 2010, 22:37

Hallo,
bei dem Preis kann man ja nun wirklich nichts falsch machen. Lohnt sich schon allein wegen der vier Titel:

Bild Bild

Manfred

Christoph
Beiträge: 95
Registriert: Donnerstag 25. Februar 2010, 16:05

Re: katja ebstein Nur der wind kennt meine träume

Beitrag von Christoph » Montag 11. April 2011, 14:10

Hallo Ihr Lieben,

nur falls es noch interessant ist: die Box von Katja ist jetzt auch offiziell im Handel erhältlich und über amazon.de sogar noch billiger als damals bei Weltbild. Ca. 8 Euro für 3 CDs - da kann man doch wirklich nicht meckern. Hoffentlich wird die Box gut abgesetzt und Sony / Ariola fährt mit Wiederveröffentlichungen dieser Art fort, nicht nur von Katja, auch von vielen anderen Künstlern, von denen es so viele alte Aufnahmen noch nie auf CD gab!

Aktueller Neupreis auf Amazon: 7,28 Euro

http://www.amazon.de/Hits-Rarit%C3%A4te ... 770&sr=8-3

Viele Grüße, Christoph

Enrico
Beiträge: 107
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2009, 21:37

Re: katja ebstein Nur der wind kennt meine träume

Beitrag von Enrico » Montag 11. April 2011, 18:09

Hallo,

Sony bringt ja in gewissen Abständen immer wieder schöne 3 CD-Sets auf den Markt. Bis vor kurzem hieß es ja noch Sony-BMG, so daß man bei diesen Zusammenstellungen sicher sein kann, daß es sich zumindest bei den Titeln, die damals aus dem Hause Ariola (später BMG) kamen, um Originalaufnahmen handelt. Von Sony sind neben der Katja-Ebstein-Zusammenstellung auch folgende 3 CD-Sets zu empfehlen:

Rex Gildo - Hits und Raritäten (enthält nicht alle, aber viele bisher unveröffentlichte Ariola-Single-A- und B-Seiten; z. B. "Wie eine Sinfonie" (1968); "Wer dich kennt, der muß dich lieben" (1968); "Das große Spiel" (1969); "Memories" (1971); "Das Fest für Luzifers Freunde" (1976); "Amigo, trink aus" (1977); "Hochzeit in Athen" (1977); "Feuer im Wind" (1980) ...)

Severine ... und wünsch dir einen Traum - Hits und Raritäten (enthält sämtliche(!) Hansa- und Aladin-Singles komplett plus diverse LP-Titel)

Bernd Clüver - Seine größten Erfolge (enthält sämtliche(!) Hansa-Singles 1972 bis 1979 komplett; z. B. auch seine im Juni 1979 bei Hansa erschienene Single "Blue Guitar / Gib mir deine Hand" plus diverse LP-Titel)

Bernhard Brink - Frühes, Rares, Außergewöhnliches (enthält nicht alle, aber viele bisher unveröffentlichte Single-A- und B-Seiten von Hansa und auch Singles aus der Zeit bei Aladin und Bellaphon; z. B. "Bombenfest / Alles, was ich habe" (1972); "Bist du einsam und allein / Die Zeit heilt alle Wunden" (1973); "Auf der Straße des Glücks / Baby Bye Bye" (1973); "Ein Hotel bei München" (1978); "Wenn and´re schlafen / Spiel dein Spiel" (1980); "Dafür leb ich" (1983) ...)

Juliane Werding - Das Beste der 70er - Hits & Raritäten (enthält sämtliche(!) Hansa-Singles 1972 bis 1979 komplett plus diverse LP-Titel)

G.G. Anderson - Hits & Raritäten (enthält viele bisher unveröffentlichte Hansa-Singles seit 1980; z. B. "San Fernando / Papa Charly" (1983); "Hungriges Herz / Ein Drachen steigt" (1984); "Am weißen Strand von San Angelo / Denn die Welt kann sich nicht wehren" (1984) ...)

Tony Marshall - Partyzeit - Seine besten Stimmungshits (enthält viele bisher unveröffentlichte Ariola-Single-Titel; z. B. "Hans im Glück" (1970); "Mein Talisman mit braunen Augen / Zwischen heute und morgen" (1970); "Fahr mich in die Ferne" (1975); "Vom Hofbräuhaus zur Reeperbahn" (1976); "Oh Miranda" (1977); "Ich will mit dir spielen" (1979); "Wir bleiben noch etwas hier / Ein Sombrero macht noch keinen Caballero" (1980); "Bleib nicht allein" (1980) ...)

Auch die 5 CD-Sets "Zeitgeist 1970-74"; "Zeitgeist 1975-79" und "Zeitgeist 1980-84 (im Handel für rund 9-10 Euro) sind nicht schlecht. Darauf befinden sich viele rare Titel aus dem Hause Ariola z. B. "San Marino" von Mon Thys (1972); "Ich gehe meinen Weg allein" von Peggy Connelly (1972); "Mein Weib zieht sich immer schwarze Unterwäsche an" von Löw und Co. (1976); "Video Killed The Radio Star" von Didi Zill (1979); "Jenny wird noch heute nacht sterben" von Daniel David (1979) und "Endstation Sehnsucht" (1984) von Thomas Anders.

Außerdem haben diese genannten CD-Zusammenstellungen einen schönen vollen Klang, so daß ich es nicht bereut habe, Titel, die ich eventuell schon auf älteren CDs habe, noch einmal gekauft zu haben.

Viele Grüße
Enrico

Antworten