wer kann mir helfen?

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

berndt
Beiträge: 115
Registriert: Dienstag 11. Oktober 2005, 11:01
Wohnort: Eberswalde

wer kann mir helfen?

Beitrag von berndt » Sonntag 1. August 2010, 16:20

ein sommerliches hallo in die runde.

wer kann mir bei folgendem helfen:

vor kurzem kam in einer unterhaltung zwischen meiner frau und mir die frage auf, welche schlager wohl in den 50er. 60er und 70er jahren von den radiosendern nicht gespielt wurden durften.
mir fielen eigentlich so recht keine ein.

hat jemand von euch da vielleicht eine liste mit titel und interpreten parat?
wenn ja, wäre es super, wenn sie, bzw. mir mal so eine liste zuschicken würde.
wie gesagt, es reicht, wenn songtitel und interpret drin stehen würden.

im voraus bedankt sich für eure hilfe der berndt, der allen einen schönen restlichen sonntag wünscht.

murkel
Beiträge: 126
Registriert: Sonntag 31. Januar 2010, 18:48
Wohnort: Bei Köln

Re: wer kann mir helfen?

Beitrag von murkel » Sonntag 1. August 2010, 18:30

Hallo berndt,
ich kenne nur REGENTO STARS - LAILA 1960. Das Lied stand im Index.
Hier kannst Du es nachlesen:
http://www.nachrichten.com/index.php?ma ... news=49753

Liebe Grüße
Ingrid

mikecv
Beiträge: 256
Registriert: Freitag 21. September 2007, 11:21
Wohnort: sankt augustin

Re: wer kann mir helfen?

Beitrag von mikecv » Montag 2. August 2010, 13:05

hi

angelina monti hat mir mal am telefon erzählt, das ihre single " iwan iwanowitsch" von den rundfunkanstalten etc nicht mehr gespielt wurde und die telefunken sie zurückzog, wegen dem damals grad hochaktuellem bau der berliner mauer.
und da dieses lied um ein russisches thema sich drehte, ist dies nach zu vollziehen.
lg mike
hallo leute..
bin mitte 40, liebe die deutschen oldies der 50er u 60er jahre.. favoriten sind die valente, torriani, malmkvist, aber auch cugat, edmundo ros.. und andere! lg mike

medina
Beiträge: 270
Registriert: Samstag 2. Juni 2007, 21:57
Wohnort: CH-Luzern

Re: wer kann mir helfen?

Beitrag von medina » Montag 2. August 2010, 17:38

Hallo!

Manuelas "Schuld war nur der Bossa Nova" stand beim Bayerischen Rundfunk auf dem "Index"....
Die kleine Jane war erst 18 Jahre alt und kam vom Tanz erst am nächsten Morgen heim.

Das war 1963 doch etwas zu lange für eine noch Minderjährige.
Um solche Ausschweifungen bei den Teenagern zu verhindern, hat man das Lied nicht gespielt.

Lieber Gruss,

Kai

Benutzeravatar
Walter
memoryradio Moderator
Beiträge: 145
Registriert: Montag 17. Mai 2010, 09:58

Re: wer kann mir helfen?

Beitrag von Walter » Montag 2. August 2010, 22:27

Hallo Berndt,

in meinem jugendlichen Leichtsinn habe ich 1963 beim Deutschlandfunk(DLF) angefragt, warum man dort denn nicht das Lied "Mein Schimmel wartet im Himmel" von Gus Backus spiele. Nach einiger Zeit kam tatsächlich eine schriftliche Antwort, in der sinngemäß stand, dass der Inhalt des Lieds sich nicht mit den Grundsätzen des DLF vereinbaren ließe. Vermutlich war dies auf den seinerzeit noch größeren Einfluss der Kirchen beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk zurückzuführen.
Da haben wir es doch heute gut!

Gruß
Walter.

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2033
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Re: wer kann mir helfen?

Beitrag von Rudi » Montag 2. August 2010, 22:44

Der Bayrische Rundfunk spielte den Titel "Oh, Susi" von Frank Zander in den ersten Jahren nach Erscheinen nicht im Programm, weil er den Text für zu anstößig hielt.
Da haben ein paar graue Herren seinerzeit wohl den Gag des Songs nicht verstanden, denn die anstößigen Worte wurden ja ganz gezielt durch Geräusche ersetzt....
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1030
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: wer kann mir helfen?

Beitrag von Michael » Montag 2. August 2010, 23:12

Dann sei auch noch Drafi mit dem allseits bekannten "Marmor, Stein und Eisen BRICHT" erwähnt, weil sowas rein grammatikalisch ja "brechen"... - So weit ich weiss kam der Boykott vom Bayrischen Rundfunk! - Dieser widerum hatte 20 Jahre später kein Problem Nicki mit "Wegen Dir" zu spielen, obwohl das eigentlich "Deinetwegen" heissen müsste... :lol:

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2033
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Re: wer kann mir helfen?

Beitrag von Rudi » Montag 2. August 2010, 23:23

Michael hat geschrieben:Dann sei auch noch Drafi mit dem allseits bekannten "Marmor, Stein und Eisen BRICHT" erwähnt, weil sowas rein grammatikalisch ja "brechen"... - So weit ich weiss kam der Boykott vom Bayrischen Rundfunk! - Dieser widerum hatte 20 Jahre später kein Problem Nicki mit "Wegen Dir" zu spielen, obwohl das eigentlich "Deinetwegen" heissen müsste...
Sprachlich ist das sicherlich richtig, was Du schreibst. Aber fällt sowas in beiden Fällen nicht unter "dichterische Freiheit" ? Dann hätten ja hunderte Songs nicht gespielt werden dürfen... :lol:
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1030
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: wer kann mir helfen?

Beitrag von Michael » Montag 2. August 2010, 23:27

So weit ich weiss, hat der BR damals wirklich den Drafi-Titel DESWEGEN nicht gespielt...

Lg,

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1030
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: wer kann mir helfen?

Beitrag von Michael » Montag 2. August 2010, 23:31

Und nicht vergessen sollten wir Laya Raki mit "Oh Johnny, hier nicht parken" :D
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

Walter aus Senden
Beiträge: 136
Registriert: Freitag 21. Oktober 2005, 09:20
Wohnort: Senden/Bay.

Re: wer kann mir helfen?

Beitrag von Walter aus Senden » Dienstag 3. August 2010, 08:38

Hallo,

hier noch eine Ergänzung: Der BR setzte 1955 "Am 30. Mai ist der Weltuntergang", Interpret Kurt Adolf Thelen auf den Index.

Sogar aus einem Medley des Akkordeon-Duos DIE PICOS wurde die Passage herausgeschnitten.

Gottseidank habe ich das damals aufgenommen und u. archiviert.

Servus

Walter

Jörg Müller
Beiträge: 997
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:55

Re: wer kann mir helfen?

Beitrag von Jörg Müller » Dienstag 3. August 2010, 09:29

Hallo,
Klaus und Ferdl - Ein Abend auf der Heidi (1972)
wurde auch von vielen Sendern nicht gespielt, obwohl es in den Charts platziert war.
Gruß
Jörg

cyberalf
Beiträge: 152
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 21:34
Kontaktdaten:

Re: wer kann mir helfen?

Beitrag von cyberalf » Dienstag 3. August 2010, 11:48

Moin Moin!
Nicht zu vergessen "Heimweh" von Freddy Quinn - in den 1950-er Jahren beim BR auf der "schwazren Liste". Ganz theatralisch wurde die Scheibe vor dem Mikrofon zerbrochen, erst als sie ein Millionenhit wurde, wurde sie plötzlich wieder gespielt.
LG Alf

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2033
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Re: wer kann mir helfen?

Beitrag von Rudi » Dienstag 3. August 2010, 12:15

Frank Farian's "Rocky" wurde vom Bayrischen Rundfunk damals auch nicht gespielt. Eine Minderjährige wird schwanger, das ging eindeutig zu weit.
Na, was wollte man von einem erzkatholischen, schwarzen Sender auch anderes erwarten.
Der BR blendete sich ja selbst 1986 im TV noch aus einer laufenden "Scheibenwischer"-Livesendung aus, nur weil dem Programmdirektor die Inhalte des politischen Kabaretts nicht gepasst haben und Bayren auch in Sendungen zuvor dabei nicht gut weggekommen war.

Rückblick

Zum Glück sind die Verantwortlichen von damals inzw. alle längst in Rente oder sonstwo...
Der Satellitenempfang, der ja heute ja der am meisten verbreitete Ausstrahlungsweg ist, hat dazu natürlich auch beigetragen, dass solche lächerlichen Aktionen und Bevormundung der TV-Zuschauer heutzutage überhaupt gar nichts mehr bringen würden.

Rudi
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Peter0406
Beiträge: 13
Registriert: Mittwoch 19. März 2008, 16:08
Wohnort: Barsinghausen, Nds.

Re: wer kann mir helfen?

Beitrag von Peter0406 » Sonntag 8. August 2010, 21:15

Hallo,

ich erinnere mich noch an:

Aber der Novak / Nowak läßt mich nicht verkommen.

Das Lied durfte in den 50ern nicht überall gespielt werden, auf jeden Fall in Österreich nicht (> http://www.schwabinger-gisela.de/F_ueber.htm), nach meiner Erinnerung aber eine zeitlang auch hierzulande nicht. Die bekannteste Version stammt wohl von Friedel Hensch und den Cypris.

Auch Georg Kreisler erlitt in den 50ern in Österreich mit einigen Liedern das gleiche Schicksal (> http://www.gkif.de/texte/texte_draigkastura1.htm), ob auch in Deutschland, weiß ich nicht mehr, vermute es aber.

Gruß

Peter

Antworten