Freya (und Bernd Wippich)

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Antworten
Benutzeravatar
PeterPan
Beiträge: 1203
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Freya (und Bernd Wippich)

Beitrag von PeterPan » Dienstag 6. Juli 2010, 15:35

Ich suche nach weiteren Veröffentlichungen von Freya (mit und ohne ihren Mann Bernd).

Freya
1964 Frag mich nicht / Ich geh durch den Regen (Accordia, Ac 291)
1975 Du bist wie das Meer / Sänger (Telefunken, 6.11 698 AC)
1976 Danny / Alaska (Telefunken, 6.11 854 AC)
1981 Meine Party / Oh, ich glaub', ich bin verloren (Avon, 111.565)

Freya & Bernd Wippich
1977 Dann pfeif' drauf / Schlaf mein Kind (RCA, 5546)
1977 Simpathy / Electric Dancer (RCA, 5554)

Kennt jemand noch weitere Singles?
Ich weiß, dass Freya & Bernd Wippich zwei Alben aufgenommen haben: "In eigener S(pr)ache" und "Flair".
Hat da jemand vielleicht eine Titelliste?

Würde mich sehr freuen, wenn ihr mir helfen könnt :)

Danke und LG Peter

DHG
Beiträge: 210
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 20:17
Wohnort: Raum Regensburg

Re: Freya (und Bernd Wippich)

Beitrag von DHG » Mittwoch 7. Juli 2010, 07:11

Freya Wippich & Bernd Wippich

Titel: „In eigener Sache (Sprache)“
LP RCA PL 28311 (1977)

- … dann pfeif drauf
- Du red´st allweil vom Scheid´n
- Ein Stück Vergangenheit
- Mensch und Maschine
- Mitgefühl Karl, der Kater
- Schlaf, mein Kind
- Silbervogel
- So wie die Königskinder
- Tief im Ozean
- Wenn Tom wieder rot sieht

m.f.G.

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2033
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Re: Freya (und Bernd Wippich)

Beitrag von Rudi » Mittwoch 7. Juli 2010, 09:05

Hallo Peter,

die o.g. LP steht hier noch rum (neuwertig, ich glaube, ich habe sie ein einziges Mal gespielt). Brauch ich eigentlich nicht mehr, wenn Du sie für wenig Geld haben möchtest schreib mir eine PN.

Vielleicht noch erwähnenswert, dass Benrd Wippich in der letzten Phase der in den 60ern sehr bekannten Band " The Petards" aus Schrecksbach als Sänger und Gitarrist den ausgestiegenen Klaus Ebert ersetzt hat und später auch Sänger bei Randy Pie gewesen ist.

Mit Bernd Wippich wird die LP "Burning Rainbows" 1971 produziert, fand aber keine Palttenfimra, die sie veröffentlichen wollte. Das war dann das Ende der "Petards". Das Album ist dann 10 Jahre später bei Bear Family (BFX 15088) erstmals auf den Markt gebracht worden und gefällt mir ausgesprochen gut.

Nach seiner Zeit mit "Randy Pie" (diverse LPs und Singles) veröffentlichte er noch eine LP und eine Single als "FRIAR" (Album: RCA PL28337, Foto und Titelangaben hier in der Bucht, Single "In The Summertime" auf Polydor 2042 124) und gründete die Band "Odin", die ebenfalls ein Album veröffentlicht hat ("Odin", Babylon B 80 046).

Freya sang neben ihren Solo-Singles noch eine Zeit lang bei Aufnahmen mit Udo Lindenberg, entweder Background oder als weibliche Solo-Stimme und wirkte auf seiner Live-Tour 1978 mit.

Zusammern mit Bernd sang sie noch den Titel "Ich trag deinen Namen" ("I carry your name"), eine Christian Heilburg Produktion, die auch in der deutschen Vorentscheidung zum Grand Prix 1978 vorgestellt worden war.

Eine Platte namens "Flair" ist mir hingegen nicht bekannt und wird in der Wippich-Discografie (--> klick) auch nirgends erwähnt.



Grüße
Rudi
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Benutzeravatar
HoWo
Beiträge: 493
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 15:01
Wohnort: Im Franggnland

Re: Freya (und Bernd Wippich)

Beitrag von HoWo » Mittwoch 7. Juli 2010, 13:37

Rudi hat geschrieben:Hallo Peter,

die o.g. LP steht hier noch rum (neuwertig, ich glaube, ich habe sie ein einziges Mal gespielt). Brauch ich eigentlich nicht mehr, wenn Du sie für wenig Geld haben möchtest schreib mir eine PN.
...
Grüße
Rudi
Hi Rudi,

sollte die LP nicht gekauft werden - melde ich mich hiermit als Interessent (bitte dann per Mail Deine Preisvorstellung - danke).

Gruß,

Horst

Benutzeravatar
PeterPan
Beiträge: 1203
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Freya (und Bernd Wippich)

Beitrag von PeterPan » Freitag 9. Juli 2010, 01:06

Danke für eure Unterstützung! :)

Erschien "ich trag deinen Namen" je auf irgendeiner SIngle oder LP??
Rudi hat geschrieben: Eine Platte namens "Flair" ist mir hingegen nicht bekannt und wird in der Wippich-Discografie (--> klick) auch nirgends erwähnt.
Quelle: "RANDY PIE-SEITE" auf Myspace

Bernd Wippich produzierte mit seiner Frau Freya zwei Alben. Das Erste in deutscher Sprache In eigener S(pr)ache. Es war ein Album mit gutem Achtungserfolg und einer Nominierung für den Schallplattenpreis. Dann aber wollte die RCA, das sie bei ihrem zweiten Werk in Richtung Abi und Esther Ofarim marschieren sollten. Aus Trotz haben sie ein extrem unkommerzielles, aber sehr musikalisches, englischsprachiges Album Friar präsentiert. Die RCA reagierte verschnupft und cancelte ihren Vertrag. Die Presse war verwirrt und wusste nun gar nichts mehr.

Weitere Infos: http://blogs.myspace.com/randypie#ixzz0t8Qg5lnI

Benutzeravatar
PeterPan
Beiträge: 1203
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Freya (und Bernd Wippich)

Beitrag von PeterPan » Freitag 9. Juli 2010, 01:08

Ich sehe eh gerade, dass wir ohnehin vom gleichen Album sprachen - wie ich von "Friar" auf "Flair" gekommen bin - keine Ahnung.... muss mich wohl verschrieben haben.

Vielen Dank =)

Antworten