Seite 1 von 3

Andrea Andergast

Verfasst: Mittwoch 19. April 2006, 23:30
von Michael
Hallo Freunde,

weiss jemand näheres über sie?

Danke im Voraus für's Lesen und Überlegen,

Michael

Andrea Andergast

Verfasst: Samstag 22. April 2006, 12:00
von Dieter
Hallo,

in einer Aufstellung eines Schlagerfreundes habe ich gelesen
Andrea Andergast = Maria Andergast.

Ich bin da nicht sicher.

Dietrich

Verfasst: Samstag 22. April 2006, 14:41
von Manfred
Hallo Dietrich,

wenn Du mit Maria Andergast das "Mariandl" meinst, liegt Dein Schlagerfreund ja vollkommen daneben und ich würde ihm raten sich doch ein anderes Hobby zu suchen, oder sich zumindest mit solchen Mutmaßungen zurück zuhalten.

Wer so etwas schreibt hat von nichts eine Ahnung und sollte einfach die Finger davon lassen. Den Herren solltest Du als "Quelle" ganz schnell von Deiner Liste streichen.

Andrea Andergast sang unter anderem die deutsche Fassung von "Xanadu" (Dave Dee, Dozy, Beaky Mick & Tich). Damit dürfte ja wohl schon alles gesagt sein.

Erinnert mich ein bischen an Boy Berger. Da behaupteten ja auch einige Experten, daß Norbert Berger (Cindy & Bert) dahinter stehe.

Das ging natürlich jetzt nicht gegen Dich, aber wenn ich so etwas lese gehe ich an die Decke und muß Luft ablassen.

Sorry

Manfred

Verfasst: Samstag 22. April 2006, 16:25
von jangle
Ich habe die Single von ihr:
Draußen vor der Stadt sind meine Träume / Es ist so schwer, nur wie ein Freund mit ihm zu reden (Hitburger 1001 SM)
Aber eigentlich auch nur, weil auf der Rückseite etwas über sie steht.
Hier die Zusammenfassung
"Musik-Poll 1974/75" der Fachzeitschrift SCHALLPLATTE, durchfgeführt mit 50 dt. Tageszeitungen, auf die Frage nach der "beliebtesten Schlager-Neuentdeckung" = Platz 2
Mit der letzten Single der 24jährigen Münchnerin "Wenn meine Freunde alle gehen" viele Fernsehauftritte (Talentschuppen, Drehscheibe)
komponiert, textet und produziert selbt.
Mir gekannt als Texterin des Titels "Nun sag' schon Adieu" von Hannes Schöner (Dt. Grand-Prix-VE 1982) und Sachen für Christian Franke.
Beste Grüsse aus Berlin
Jangle

Re: Andrea Andergast

Verfasst: Sonntag 6. Dezember 2009, 17:47
von Rudi
Der Vollständigkei halber: ;)

Bild

Re: Andrea Andergast

Verfasst: Donnerstag 28. Oktober 2010, 20:04
von thorsten
Moin moin,

die Künstler, die nicht in der ersten Liga spielen sind doppelt gestraft

- sie hatten keine großen Erfolge &

- es ist so wenig über sie bekannt,,,

Das gilt auch für Andrea Andergast. Ich habe wenig hinzuzufügen.

Zum ersten kann ich bestätigen, dass Xanadu eine Covercersion von Dave Dee & Co ist und nicht etwa von Olivia Newton-John.
Ich habe die Single, aber es steht kein Erscheinungsjahr drauf. Igendwo im Netz las ich "1973" aber ich finde, das Artwork sieht eher nach den Achtziger Jahren aus. Vielleicht weiß hier jemand etwas genaues???

Zum zweiten ist wahrscheinlich weniger bekannt, dass sie auch Texte verfasst hat.
Ich habe die Single Ich lass´ Dich nicht geh´n von Gaby Jansen (1985, EMI 1C 006 147049 7) - eine Coverversion von I won´t let you go von ABBA-Sängerin Agnetha Fältskog - und Andrea Andergast ist als deutsche Textdichterin erwähnt...

Viele Grüße
Thorsten

Re: Andrea Andergast

Verfasst: Donnerstag 28. Oktober 2010, 21:37
von Michael
Hallo Thorsten,

ich habe mit Andrea Andergast von einem Jahr ausführlich gesprochen und kann ihr jede Frage stellen! Sie ist total zurückgezogen aber unglaublich nett. Mir fehlt nur die hier abgebildete Single in meiner Sammlung!

Lieben Gruss,

Michael

PS.: Ihre ersten Singles erschienen nur als "Andrea"... - Den deutschen Text für "Xanadu" schrieb DTH und sie "musste" die Platte aufnehmen, die sie bis heute hasst...

Re: Andrea Andergast

Verfasst: Dienstag 6. März 2012, 10:11
von Enrico
Hallo,

ich habe gerade die Platte "In The Mood / Friday Fever" (Ariola / Hitburger 11 979 AT) von der Gruppe "Pretty Maid Company" entdeckt. An der B-Seite arbeitete Andrea Andergast mit. Die Dame links auf dem Cover müßte sie sein. Laut Infotext auf der Rückseite bestand das Trio aus Fancy Rosy (Puerto Rico), Biggi (Liechtenstein) und Andrea (München). Auch der Vertrieb durch Hitburger legt nahe, daß es sich bei dieser Andrea um Andrea Andergast handelt.

Viele Grüße
Enrico

Re: Andrea Andergast

Verfasst: Dienstag 6. März 2012, 14:55
von RF-Musiker
Sie ist aber nicht verwandt mit Maria Andergast?

Re: Andrea Andergast

Verfasst: Dienstag 6. März 2012, 15:11
von Michael
@RF: NEIN, ausser dass sie mal im selben Ort wohnte und gelegentlich Post für sie bekam...

Re: Andrea Andergast

Verfasst: Donnerstag 8. März 2012, 16:55
von rasira
thorsten hat geschrieben: Zum zweiten ist wahrscheinlich weniger bekannt, dass sie auch Texte verfasst hat.
Ich habe die Single Ich lass´ Dich nicht geh´n von Gaby Jansen (1985, EMI 1C 006 147049 7) - eine Coverversion von I won´t let you go von ABBA-Sängerin Agnetha Fältskog - und Andrea Andergast ist als deutsche Textdichterin erwähnt...

Viele Grüße
Thorsten
Hierzu möchte ich gerne anmerken, dass Andergast nicht nur den Text zu Gaby Jansens Coverversion beisteuerte, sondern den Titel auch noch selbst als "Andrea" aufnahm und als Single veröffentlichte. Diese überaus seltene Platte liegt mir vor, ich muss jedoch mal im Keller schauen, welches Label (war auf jeden Fall eine kleines und unbekanntes) sie verausgabte. Die Rückseite der Single beinhaltet die Instrumentalversion des Titels.

Re: Andrea Andergast

Verfasst: Freitag 26. September 2014, 14:36
von PeterPan
Kann es sein, dass Andrea Andergast bürgerlich Angela Huber heißt?

Die B-Seite ihrer ersten Single ("Märchenland") wurde von einer Angela Huber komponiert und geschrieben. Das wäre doch ein großer Zufall, oder?
Besagte Angela Huber ist [s]findet man mit zwei Titeln ("Immer dann" und "Set me free")[/s] auch auf der in Italien 1970 bei Vibraton erschienenen LP "Crying People".

Re: Andrea Andergast

Verfasst: Freitag 26. September 2014, 14:43
von PeterPan
Discographie-Versuch

Angela Huber ??
1970 Shame and Scandal in the Family (LP "Crying People", Vibraton, Italien)

Andrea
1970 Meine erste Liebe / Märchenland (Vogue, DV 11 126)
1971 An einem Tag in Miami (Banks of the Ohio) / Einer für den Ander'n (Ariola, 10 911 AT)
1972 Ich bin dein für ein Leben / Einsamkeit ist dein Freund (Ariola, 12 274 AT)
1973 Lass die Sterne wo sie sind / Nur die Liebe (Ariola, 12 411 AT)

Andrea Andergast
1973 Xanadu (=) / Blas' das Glück in die Welt (Music, 13 058 AT)
1974 Komm, fahr' hinaus mit mir / Liebe ist die Tür zum Glück (Music, 13 302 AT)
1975 Wenn meine Freunde alle gehen / Wie geht es dir, sag' (Music, 13 636 AT)
1975 Draußen vor der Stadt sind meine Träume / Es ist so schwer, zwar wie ein Freund mit ihm zu reden (Hitburger 1001 SM)

Pretty Maid Company
1977 In the Mood / Friday Fever (Ariola, 11 979 AT)

Kontrast
1982 Zukunft / Ende (Ariola, 104 551-100)

Re: Andrea Andergast

Verfasst: Mittwoch 1. Oktober 2014, 13:03
von Michael
Hallo Peter,

Andrea hat mir heute gesagt, dass Angela Huber ihr richtiger Name ist und Andrea Andergast nur ihr Künstlername.

Liebe Grüsse,

Michael

Re: Andrea Andergast

Verfasst: Mittwoch 15. Oktober 2014, 22:53
von waelz
Es gibt Zufälle: Ich finde hier grade ein Bild von der Hochzeit von "Andrea" (Andrea Andergast). Sie heiratete 1972 den Ariola Promotion-Redakteur Dieter Röttig. Trauzeuge war Tony Marshall. Er sang in der Kirche das "Ave Maria" und später "hob er exklusiv vor den Gästen seinen neuen Single-Titel "Ich fang für euch den Sonnenschein" aus der Taufe". An der Trauung nahmen als Ehrengäste unter anderem Peggy March und Bruce Low teil.