Andrea Andergast

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1332
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: Andrea Andergast

Beitrag von Michael » Mittwoch 15. Oktober 2014, 22:58

Hallo Waelz,

das ist sehr interessant - kannst Du mir das Senden? Ich leite es gerne an Andrea weiter, vielleicht freut sie sich...
Laut eigener Aussage war ihre grosse Liebe aber Christian Franke.

Ganz liebe Grüsse,

Michael

Nachbemerkung: Sie nennt sich heute "Andrea Roettig-Andergast".
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2782
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Andrea Andergast

Beitrag von waelz » Freitag 17. Oktober 2014, 17:43

Du kriegst eine PN.

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2782
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Andrea Andergast

Beitrag von waelz » Mittwoch 3. Dezember 2014, 15:46

Und noch ein Nachschlag zu Andrea Andergast:
1966 erschien auf Philips ihre (vermutlich) erste Single. Damals war sie Frontfrau der Gentries aus Geislhöring. Sie nannten sich "Gela (=Angela) and the Gentries". Laut meinen Notizen arbeiteten Mitglieder der Band in einer Molkerei, wo sich denn auch ihr Übungsraum befand. Die Band wurde unter dem Eindruck des Erfolges von "Juanita Banana" als Ulkformation lanciert. Auf der A-Seite findet sich "Josefa aus Bayern" und auf der B-Seite eine bayrische Version von "Shame And Scandal In The Family", auf bayrisch "Die Schand und dös G´red".

Gela & The Gentries
1966
Philips 346 001 Josefa aus Bayern/Die Schand und dös G´red

Vielleicht gibt es auch noch Infos zur Band und deren weiteres Fortkommen.

Dieter
Beiträge: 1282
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 13:27
Wohnort: Hannover

Re: Andrea Andergast

Beitrag von Dieter » Donnerstag 4. Dezember 2014, 13:32

Toller Hinweis.

GELA and The GENTRIES, Gesangensemble aus Bayern,

1966 Philips 346001 PF ("Josefa Aus Bayern"/"Die Schand Und Dös G'red (Die Schande Unserer Familie) (Shame And Scandal In The Family)"),

Bear Family Records BCD 16785 AH "Pop In Gemany, No. 8"-2006

Gruß
Dietrich

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1332
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: Andrea Andergast

Beitrag von Michael » Donnerstag 4. Dezember 2014, 14:20

Ich möchte mich auch bei Wälz bedanken und habe mir die Single gestern gleich besorgt. Andrea ist informiert, sobald ich antwort habe, melde ich mich...

LG,

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1332
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: Andrea Andergast

Beitrag von Michael » Montag 8. Dezember 2014, 16:21

Hallo Wälz und Co.,

hier die Antwort von Andrea:

"Was die Band Gela & the Gentries angeht, ja, das stimmt. Unser Übungsraum befand sich tatsächlich in der Molkerei in „Steinhöring“, wo mein Vater Molkereibetriebsleiter war.
Die Band löste sich kurz danach auf, da alle Bandmitglieder mit Studium bzw. ihren Berufen ausgelastet waren. Nichts desto trotz war es eine lustige Zeit."

Liebe Grüsse,

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

kaen
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 10:18

Re: Andrea Andergast

Beitrag von kaen » Sonntag 11. Januar 2015, 12:44

Hallo Fans von Andrea Andergast,
ich bin seit vielen Jahren auf der Suche nach dem Lied "Wenn meine Freunde alle gehen". Leider gibt es das nirgendwo mehr zu kaufen. Hat es irgend jemand in seiner Sammlung?

lg kaen
Zuletzt geändert von Manfred am Sonntag 11. Januar 2015, 13:30, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Keine Suche nach mp3 in diesem Forum.

Benutzeravatar
vectra207
Beiträge: 364
Registriert: Mittwoch 10. Februar 2010, 23:50
Wohnort: Im Schaumburger Land

Re: Andrea Andergast

Beitrag von vectra207 » Sonntag 11. Januar 2015, 13:44

Moin kaen,
Dein Zitat: "Leider gibt es das nirgendwo mehr zu kaufen."
Z.B. wird die Single gerade in der Bucht angeboten.

Gruß Hajue

Benutzeravatar
Manfred
Site Admin
Beiträge: 1407
Registriert: Sonntag 2. Oktober 2005, 16:32
Wohnort: 85764 Oberschleißheim
Kontaktdaten:

Re: Andrea Andergast

Beitrag von Manfred » Sonntag 11. Januar 2015, 17:37

Dann gibt es hier Sonntags eine Sendung, in der man sich z.B. so etwas wünschen kann. :lol:

Manfred
Ein guter Einfall ist wie ein Hahn am Morgen. Gleich krähen andere Hähne mit (Karl Heinrich Waggerl).

kaen
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 10:18

Re: Andrea Andergast

Beitrag von kaen » Sonntag 11. Januar 2015, 18:38

Hajue, danke für den Tip, werde gleich mal nachsehen.

Benutzeravatar
vectra207
Beiträge: 364
Registriert: Mittwoch 10. Februar 2010, 23:50
Wohnort: Im Schaumburger Land

Re: Andrea Andergast

Beitrag von vectra207 » Montag 12. Januar 2015, 23:50

Nabend zusammen,
bin zufällig beim stöbern in der Bucht auf diese 3 Singles gestoßen:

ANDREA ANDERGAST -The Legend Of Xanadu / Tell A Tale About Love
Grafonola Records (GTS-10052) 1974

REBOP (ANDREA ANDERGAST) - Side A: Stell Dir vor, es gäb` koa Telefon - Side B: Mit der Zeit
Bellaphon 100.05.083 aus 1987 - Germany

REBOP (ANDREA ANDERGAST) Side A: Du gehst mir net aus`m Sinn - Side B: Dance Mix
Hansa 109835 aus 1988 - Germany

Zu Rebob stellt sich die Frage: War sie Mitglied in der Gruppe oder hat sie nur die Songs geschrieben?
Vielleicht bekommt das noch jemand raus.

Gruß Hajue

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2782
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Andrea Andergast

Beitrag von waelz » Mittwoch 28. Januar 2015, 01:41

Eine Frage an die Andrea Andergast-Spezialisten: War Andrea Andergast 1977 Mitglied der Disco-Formation "bix", die auf Polydory mindenstens eine Single (Eskimo/Watch Out (Midnight Dancer) veröffentlichte?

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1332
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: Andrea Andergast

Beitrag von Michael » Mittwoch 28. Januar 2015, 14:38

Hallo Hajue,

von ReBop gibt es 4 Singles. Andrea Andergast hat die Titel geschrieben und produziert. Sie hat nicht gesungen. Der männliche Part ist Peter Grimberg, auf die Dame komme ich jetzt leider nicht mehr. Peter hat aber eine Homepage und ist auf Facebook zu erreichen.

Liebe Grüsse,

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1332
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: Andrea Andergast

Beitrag von Michael » Freitag 30. Januar 2015, 20:25

Hallo Zusammen,

ReBop = Carolin Bögl und Peter Grimberg.

LG,

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2782
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Andrea Andergast

Beitrag von waelz » Freitag 8. Mai 2015, 12:17

Und noch eine Aufnahme von Andrea Andergast. Auf dem Sampler "Crying People" ist sie mit der englischen Fassung von "Shame And Scandal In The Family" vertreten. Die Gruppe nennt sich hier" Angela Huber & The Gentries".

Antworten