Hilfe bei interpretenbestimmung...

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Benutzeravatar
PeterPan
Beiträge: 1188
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Hilfe bei interpretenbestimmung...

Beitrag von PeterPan » Samstag 17. Oktober 2009, 11:45

Für Recherchearbeiten benötige ich Informationen über folgende Interpreten:

- benötigen würde ich die Nationalität sowie Geburtsjahr, richtiger Name, Alternativnamen sowie weitere Informationen/Ergänzungen ...

Thomas Bender
- Denn ich bleibe für immer bei dir / Sommerzeit (Columbia, 1977)
- Ein Mädchen fürs Leben / LIebe, das war alles was mir fehlte (Columbia, 1974)
- Ich bin da um dich zu lieben / Grade du (Columbia, 1975)
- Ich zähle täglich meine Sorgen / In einer Welt voller Sonnenschein (Columbia, 1976)
- Im Paradies meiner Träume / Das macht die Liebe, nur die Liebe (Columbia, 1975)

Christoffer
- 6 Uhr morgen - Jumbo Jet / Hey Ma (Hansa, 1977)
- Ede, der Einbrecher / Verlieb' dich niemals in einen Vagabunden (Decca, 1976)
- Musicstar / Ein-Mann-Band (Decca, 1976)
- Spinnen und Schnecken / Tramp-Song (Hansa, 1977)

Colin
- In Zaire / Liebe ist das Boot in dem wir fahren (CBS, 1976)

Claudia Costa
- Du hast mir so gefehlt / Geh' nach Santa Fé (Pop Music, 1974)
- Ich hab' kein Herz aus Stein / Ein Mann wie Jason King (Pop Music, 1973)

John Eichendorff
- Julia / Feuer, Rauch und Liebe (Vogue, 1970)

Mark Ellis
- Alexander Graham Bell / Ich will dich nicht verlieren (Columbia, 1972)
- Anne-Marie / In meiner Fantasie (Telefunken, 1971)
- Do you love me / Wir glauben daran (Columbia, 1972) als Mark Ellis & Judy
- Dornen, Disteln, Fels und Stein / Viel zu blond, um treu zu sein (Telefunken, 1970)
- Eine Liebe ohne Ende / Die oder keine (Columbia, 1972)
- Hey Diana / Nein, ich lass dich nicht mehr geh'n (Columbia, 1974)
- Sandy / Hela Hela Hoh (Columbia, 1973)

Mike Fender
- Holiday /Silberbrunnen (Colorit, 1975)
- Sandy / Rosalie (EMI, 1975)
- Wo bist du, Mädchen meiner Träume / Die Tränen von gestern (Colorit, 1975)

Oliver Freytag
- Bis ans Ende aller Tage / Heut' lacht die Welt (United Artists, 1972)
- How do you do / Picadilly Highway 44 (United Artists, 1972)
- Ich hab' einen Frosch im Hals / Angela (United Artists, 1971)
- Mädchen, Mädchen / Keine And're im Leben (United Artists, 1970)
- Matador / Ein trauriger Sommer (Philips, 1980)
- Montego Bay / Goodbye my Love (United Artists, 1970)
- Rock your Baby / Das sind meine schönsten Stunden (United Artists, 1974)
- Schokoladeneis und Pfefferminzbonbon / California Girl (Barclay, 1969)

Produzierte in den 70ern die Gruppe "Love Generation"

Kandy
- Die Kung-Fu-Leute / King Fu (Ariola, 1974)
- The Lowest / Tell me (Ariola, 1976)

Teddy Lee
- Maxwells Silberhammer / Sterne stehen nur (Polydor, 1969)
- Oh, Christina / Was hab ich falsch gemacht (Polydor, 1970)

Martina Mai
- Ein Regenbogen in der Nacht / So wie ein Meer (Metronome, 1972) als Michaela May
- Heut' fängt uns're Liebe an / Mein Himmel auf Erden bist du (Metronome, 1972)
- Tschau / Es war in Napoli (Metronome, 1973)
- Wann werden wir uns wiederseh'n / Die erste Liebe tut manchmal weh (Metronome, 1974)

nicht identisch mit der Martina Mai, die 1980 "Freu dich bloß nicht zu früh" bei Amiga aufnahm.

Michael Martin
- Alle Schätze dieser Erde / Magic Girl (Telefunken, 1970)
- Ein Kleid aus schneeweißer Seide / Happy Hippie U-Pee Song (BASF, 1973)
- Komm zu mir / Schnee in der Wüste (Telefunken, 1971)
- Weißt du schon, dass ich dich liebe / Einmal fängt es an (BASF, 1972)

Monique
- Bleib' bei mir bis zum Morgen / Sweet Marie (EMI, 1978)
- Ich such' einen Boyfriend / Mein Lehrer ist doch nicht mein Typ (Columbia, 1976)
- Mr. Disco / Heute ist das anders (EMI, 1977)

Eric Thomas
- Auf dem Weg nach Amsterdam / Sonnenschein und Regen (Philips, 1971)
- Hunderttausendmal ja / Schöne Kleider (Philips, 1969)
- Mitten ins Herz / Der erste Schritt (Philips, 1970)
- Schenk' ihr dein Herz / Blinder Passagier (Philips, 1969)
- Tränen trocknen schnell im Sonnenschein / Wenn wir uns wiederseh'n (Philips, 1970)

Vera Wälle
- Alles Theorie / Liebe ist schön (Philips, 1969)

Ich sage schon mal, Danke im Voraus :)

Benutzeravatar
Roman
memoryradio Moderator
Beiträge: 189
Registriert: Sonntag 3. Februar 2008, 14:20
Wohnort: Riegelsberg

Re: Hilfe bei interpretenbestimmung...

Beitrag von Roman » Samstag 17. Oktober 2009, 16:01

Hallo PeterPan,

zu Eric Thomas gibt das Buch "Schlager in Deutschland", herausgegeben von Siegmund Helms (Breitkopf & Härtel, Wiesbaden, 1972), nachstehende Auskunft:

Richtiger Name: Volker Päutz, * 19.04.46 in Leipzig, heute wohnhaft in Luxemburg. Als Knabe Mitglied des Leipziger Thomanerchores, während der Schulzeit Mitglied einer Beatband, mit der er auch seine eigenen Lieder spielte und 5 Platten aufnahm. Zweijähriges Studium der Musik in Saarbrücken (Klavier, Gitarre, Trompete). Schrieb selbst viele Texte in deutsch, französisch, englisch und italienisch und komponiert auch. Produzent: Horst-Heinz Henning. 32 Fan-Clubs. Bekannte Titel: "Tränen trocknen schnell im Sonnenschein" (Deutscher Schlagerwettbewerb 1970), "Sonnenschein und Regen".

Mehr gibt diese Literatur leider auch nicht her. Ich glaube, mich erinnern zu können, dass Eric Thomas Anfang der 70er Jahre als Discjockey bei "Radio Luxemburg" wirkte, würde allerdings nicht meine rechte Hand darauf verwetten... :) So wäre allerdings auch der angegebene Wohnort Luxemburg (1972) zu erklären.

Beste Grüße aus Stuttgart
Roman
Liebt die Dinge der Welt, aber verliert Euch nicht an sie. (Lao-Tse)

Benutzeravatar
PeterPan
Beiträge: 1188
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei interpretenbestimmung...

Beitrag von PeterPan » Sonntag 18. Oktober 2009, 10:10

Hallo Roman,

vielen Dank für deine Ergänzung zu Eric Thomas. Über den hab ich bisher nämlich noch nichts herausfinden können!

Vielen Dank :)

Enrico
Beiträge: 105
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2009, 21:37

Re: Hilfe bei interpretenbestimmung...

Beitrag von Enrico » Montag 26. Oktober 2009, 15:16

Hallo PeterPan,
ich kann zu John Eichendorff hinzufügen, daß es sich bei ihm um niemand geringeren als um den Erfolgsproduzenten Tony Hendrik handelt. Im Mai 1970 trat John Eichendorff mit dem Titel "Julia" in der ZDF-Hitparade auf ("Julia / Feuer, Rauch und Liebe", Dt. Vogue DV 14999). Ende 1970 / Anfang 1971 erschien ebenfalls bei Dt. Vogue die Single "Bis ans Ende aller Tage / Hunderttausend Jahre" (Dt. Vogue DV 11127) mit der Interpretenangabe Tony Hendrik. Das Coverbild zeigt jedoch eindeutig John Eichendorff bei seinem Hitaparaden-Auftritt. Auch meine Autogrammkarte von John Eichendorff sieht genauso aus wie Tony Hendrik.
Jedoch kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen, ob Tony Hendrik der wirkliche bürgerliche Name dieses Künstlers ist. Es könnte sich dabei auch um ein Pseudonym handeln. In den 70er und 80er Jahren war er jedenfalls als Produzent unglaublich erfolgreich (Phil & John, Dennie Christian, Wolfgang Petry, Andreas Martin, A la Carte ...). Vielleicht bekommst du über die Homepage von Tony Hendrik etwas über Geburtsdatum, beruflichen Werdegang, bürgerlichen Namen etc. heraus.
Das Buch, aus dem Roman die Angaben zu Eric Thomas hat, kann ich dir auf alle Fälle empfehlen. Es beinhaltet Kurzbiographien zu Interpreten, die selbst in den 70er Jahren nach kurzer Zeit bereits wieder in der Versenkung verschwanden. Ich habe es mir kürzlich über zvab antiquarisch zugelegt.

Viele Grüße
Enrico.

Benutzeravatar
PeterPan
Beiträge: 1188
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei interpretenbestimmung...

Beitrag von PeterPan » Montag 26. Oktober 2009, 23:09

Vielen Dank - nach dem Buch werde ich mal suchen.

Bin gespannt, was ich über John noch herausfinden kann ;)

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Re: Hilfe bei interpretenbestimmung...

Beitrag von Rudi » Dienstag 27. Oktober 2009, 00:14

Das o.g. Schlagerbuch findest Du antiquarisch bei amazon, sogar mehrfach. Zu Preisen ab 1,00 EUR plus Versand.

Grüße
Rudi
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Benutzeravatar
PeterPan
Beiträge: 1188
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei interpretenbestimmung...

Beitrag von PeterPan » Mittwoch 28. Oktober 2009, 00:41

Das Buch habe ich mir heute geordert, freue mich schon drauf!! :)

Hoffe, es wird mein Wissen erweitern.

Enrico, kannst du einen Cover-Scan von der Tony-Hendrik-Single machen? Ich habe schon danach gesucht, aber ohne Erfolg.

Liebe Grüße
Peter

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Re: Hilfe bei interpretenbestimmung...

Beitrag von Rudi » Mittwoch 28. Oktober 2009, 01:02

Bild

Er hat unter dem Namen "Tony Hendrik Five" zuvor natürlich noch einige andere Singles gemacht, eine davon möchte ich noch zeigen, da erkennt man ihn auch gut:

Bild

Grüße
Rudi
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Benutzeravatar
PeterPan
Beiträge: 1188
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei interpretenbestimmung...

Beitrag von PeterPan » Mittwoch 28. Oktober 2009, 11:11

Danke Rudi! Ja genau, dass ist ohne Zweifel John Eichendorff.

Jetzt kann ich mich weiter auf dieser Spur begeben ;)

Danke!

Benutzeravatar
Dirk Dämkes
Beiträge: 94
Registriert: Mittwoch 4. Oktober 2006, 17:51
Wohnort: BRD
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei interpretenbestimmung...

Beitrag von Dirk Dämkes » Dienstag 3. November 2009, 15:20

Hallo zusammen,

für die Cover-Seite der kommenden Hitparade suche ich noch dringend einen Scan der Single "Alles Theorie" von Vera Wälle.
Wenn da jemand aushelfen könnte, wäre mir sehr geholfen! DANKE!

Liebe Grüsse,

Dirk Dämkes
Moderator

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Re: Hilfe bei interpretenbestimmung...

Beitrag von Rudi » Dienstag 3. November 2009, 15:31

Dirk Dämkes hat geschrieben:Hallo zusammen,

für die Cover-Seite der kommenden Hitparade suche ich noch dringend einen Scan der Single "Alles Theorie" von Vera Wälle.
Wenn da jemand aushelfen könnte, wäre mir sehr geholfen! DANKE!

Liebe Grüsse,

Dirk Dämkes
Moderator
Die Single hab ich kürzlich an Michael verkauft, der kann Dir bestimmt das Cover einscannen.

Rudi
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1338
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: Hilfe bei interpretenbestimmung...

Beitrag von Michael » Dienstag 3. November 2009, 22:52

Hallo Dirk,

bitte um Info, falls Du es noch benötigst...

Lg,

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

Benutzeravatar
Dirk Dämkes
Beiträge: 94
Registriert: Mittwoch 4. Oktober 2006, 17:51
Wohnort: BRD
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei interpretenbestimmung...

Beitrag von Dirk Dämkes » Dienstag 3. November 2009, 23:13

Hallo,

ja, ich benötige es nach wie vor! Wäre super, wenn Du es hier posten oder mir mailen könntest!

DANKE! :-)

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1338
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: Hilfe bei interpretenbestimmung...

Beitrag von Michael » Dienstag 3. November 2009, 23:41

Lieber Dirk,

muss Dich leider enttäuschen, obwohl ich die Platte ja sicher habe, wie von Rudi bestätigt...

Ich habe sie noch nicht einsortiert, d.h. sie befindet sich in einer Kiste mit gut 7.000 noch nicht sortierten Singles! Leider habe ich in nächster Zeit absolut keine Zeit zu wühlen, was mir sehr leid tut!

Hoffe es springt jemand ein, der weniger Chaos hat wie noch immer hier im Studio herrscht! :|

Sorry,

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

Andreas Köhne

Re: Hilfe bei interpretenbestimmung...

Beitrag von Andreas Köhne » Dienstag 3. November 2009, 23:54

Habe mir das anfangs erwähnte Buch soeben auch bestellt.

Antworten