Marion (Rung)

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Antworten
Benutzeravatar
PeterPan
Beiträge: 1203
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Marion (Rung)

Beitrag von PeterPan » Samstag 7. Juni 2008, 13:32

Hallo!

Weiß jemand von euch, ob "Campesino" von Georgie Dann die Originalversion von "Der Bauer und sein Weibchen" von Marion (Rung) ist.

Würde mich sehr freuen von euch zu hören.

Hape

Re: Marion (Rung)

Beitrag von Hape » Samstag 25. Juni 2011, 16:18

Hallo,

bevor ich meine eigene Frage stelle, mächte ich erst einmal veruschen eine Antwort auf diese alte Frage zu geben:

Auf der Single steht folgender Zusatz zu lesen: "Campesino" - Autoren sind: Bracadi/Dann, der deutsche Text ist von Gerd Thumser.

Mir liegen die 4 folgenden deutschsprachigen Singles der finnischen Interpretin vor:

Bild
DECCA 6.11574 AC (1974)
a) El Bimbo (Morgan/Thumser)
b) Rikke-Ding, Rikke-Dong (Bauer/Thumser)

Bild
DECCA 6.11699 AC (1975)
a) Pepe (Pace/Panzeri/dt. Text: Thumser)
b) Immer wieder du (Jojic/Thumser)

Bild
DECCA 6.11838 (1976)
a) Klopf heut Nacht ans Fenster (Palo Bonito) (Rico/dt. Text: Thumser)
b) Träume, die auf die Reise gehen (Bauer/Thumser)

Bild
DECCA 6.11936 AC (1976)
a) Der Bauer und sein Weibchen (Campesino) (Bracadi/Dann/dt. Text: Thumser)
b) Es war mehr als ein Spiel, Gino (Bauer/Thumser)

Weitere Informationen gibt es z. B. hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Marion_Rung

Ich wüßte gerne ob es noch weitere deutschsprachige Veröffentlichungen von Marion (Rung) gab.

Liebe Grüße von

Hape
Zuletzt geändert von Hape am Samstag 25. Juni 2011, 18:07, insgesamt 1-mal geändert.

Jörg Müller
Beiträge: 1002
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:55

Re: Marion (Rung)

Beitrag von Jörg Müller » Samstag 25. Juni 2011, 17:07

Hans-Peter hat geschrieben:
Ich wüßte gerne ob es noch weitere deutschsprachige Veröffentlichungen von Marion (Rung) gab.
Hallo Hape,
es gibt zumindest noch 2 weitere deutschsprachige auf EMI:

Marion - Senorita por favor (dtsch.) / Losing You
(1978) - EMI Electrola 1C006-77 024

Marion - Napoleon / Tu was dir Spass macht
(1979) - EMI Electrola 1C006-45 737

Ich habe die Platten leider nicht, kann nur mit den Covern aushelfen :

Bild

Bild




Gruß
Jörg

Hape

Re: Marion (Rung)

Beitrag von Hape » Samstag 25. Juni 2011, 17:24

Hallo Jörg,

herzlichen Dank für die Ergänzungen. Den Titel "Señorita Por Favor" habe ich hier auf der 3-CD-Box "Kultschlager der 70er" (Disky - BX 250662) gefunden. Autoren sind: Cutugno/Thumser.

Liebe Grüße von

Hape

Benutzeravatar
PeterPan
Beiträge: 1203
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Marion (Rung)

Beitrag von PeterPan » Sonntag 26. Juni 2011, 01:38

Die Single "Napoleon" hatte ich. Wenn gewünscht kann ich Komponisten und Texter beider Titel angeben.

rasira
Beiträge: 116
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 08:37

Re: Marion (Rung)

Beitrag von rasira » Dienstag 28. Juni 2011, 16:08

Alle 11 deutschsprachigen Titel sind auch auf einem "Best Of"-Album enthalten. Es handelt sich dabei um die 4CD-Kollektion "Olkaa hyvä!"(="Bitte sehr"), verausgabt vor wenigen Jahren von Emi. Es enthält alle Single-Titel samt B-Seiten der Jahre 1971-1986. Neben allen finnischen Singles und den angesprochenen deutschen Platten umfasst es auch die 11 englischsprachigen Lieder Marions. Ich habe die CDs vor zwei Jahren noch problemlos über einen finnischen Internetversender bestellen können. Eventuell ist das Werk aber heute schon ausverkauft. Bei Interesse sollte man es vielleicht über die Hompage Marions probieren und eine entsprechende Anfrage verschicken.

nordbär
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 27. Juli 2008, 19:07

Re: Marion (Rung)

Beitrag von nordbär » Samstag 9. Juli 2011, 01:05

Ich könnte mir das 4-CD-Set über einen Finnischen CD-Versand bestellen.

Wie ist die Qualität der Deutschen Aufnahmen? Wurden die Decca-Aufnahmen der Jahre 1974 - 1976, A- wie B-Seite, von den Masterbändern übertragen? Die deutschen Decca-Aufnahmen gab es, soweit ich es weiß, noch nie in Deutschland auf CD zu kaufen. "Der Bauer und sein Weibchen" = einfach schön ...

Bei den deutschen EMI-Aufnahmen bin ich mir eigentlich sicher, dass das von den Masterbändern stammte. Schließlich gab es "Seniorita Por Favor" schon auf div. EMI-Schlager-Samplern in bester Qualität.

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

Heiko.

PS:
Marion's Single "Der Bauer und sein Weibchen (Campesino)" hat, wie man sehen kann, die Decca-Nummer 6.11936.
http://www.youtube.com/watch?v=3XBYL9GXwb4&NR=1 = ZDF-Hitparade, 25.09.1976

Von der spanische Kindergruppe La Pandilla gibt es "Campesino" auf der Decca-Single 6.11937.
http://www.youtube.com/watch?v=KLjCzNXx-v4

rasira
Beiträge: 116
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 08:37

Re: Marion (Rung)

Beitrag von rasira » Donnerstag 21. Juli 2011, 11:14

Hallo,

ich bin nicht so audiophil, als dass ich immer den Unterschied bemerke, ob etwas von Masterbändern übertragen wurde oder einfach gutes Vinyl als Quelle diente. Mir ist beim Anhören jedenfalls nichts negatives aufgefallen, soll heissen, die Klangqualität würde ich als gut beurteilen. Da das Set von EMI selbst verausgabt und insgesamt auch sehr liebevoll aufbereitet wurde (schönes Beiheft mit Bildern und genauer chronologischer Diskographie), gehe ich auch davon aus, dass die Masterbänder als Quelle dienten.

nordbär
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 27. Juli 2008, 19:07

Re: Marion (Rung)

Beitrag von nordbär » Samstag 6. August 2011, 10:48

Ich habe heute die Marion Rung-Box erhalten.

Das Booklet ist nett gemacht. Sieht hübsch aus.

Ich habe mir die deutschen Titel dann mit Kopfhörern angehört.

El Bimbo in Deutsch mit B-Seite klingen sehr dumpf. Konnte kein Vinylklang entdecken. Vielleicht war das Masterband bzw. eine Kopie des Masterbandes nicht richtig bearbeitet worden.

Leider wurde "Der Bauer und sein Weibchen" von Vinyl gezogen. Ebenso auch "Senorita ..." von 1978.

Für mich gesehen waren die ca. 45,00 Euro für das Set eine Fehlinvestition. Nur wegen "Der Bauer und sein Weibchen" war ich bereit das Set zu kaufen. Die Schallplatten der Lieder habe ich ja selbst zu Hause.

Antworten