Vaya Con Dios

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Antworten
Volker41
Beiträge: 114
Registriert: Dienstag 26. September 2006, 14:44

Vaya Con Dios

Beitrag von Volker41 » Freitag 28. September 2007, 12:57

Hallo Oldie-Fan`s
Ich suche die Interpreten die das Lied "Vaya Con Dios" gesungen haben.
Neben Manuela und Gitta Lind mit Christa Williams muß es weitere Künstler gegeben haben .Ich vermute daß das Hula Hawaiian-Quartett auch dazu gehört. Ich würde mich freuen wenn mir jemand weiter helfen kann.
Gruß Volker

cyberalf
Beiträge: 151
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 21:34
Kontaktdaten:

Vaya Con Dios

Beitrag von cyberalf » Freitag 28. September 2007, 14:15

Freddy Quinn hat den Titel auch einige Male aufgenommen.
LG Alf

Benutzeravatar
gkwelz
Beiträge: 37
Registriert: Donnerstag 27. Oktober 2005, 17:38

Beitrag von gkwelz » Freitag 28. September 2007, 15:17

Hallo Volker,

allein in meinem bescheidenen Archiv habe ich neben den o.g. Interpreten noch deutsche Versionen von:

Cliff Richard
Connie Francis
Gus Backus
Jimmy Makulis
Original Kilima Hawaiians
Roy Black

Ich bin mir sicher, dass es noch viel mehr gibt.

Gruß
Gunter

Andreas Köhne

Beitrag von Andreas Köhne » Freitag 28. September 2007, 18:47

Mir fallen noch ein:

- Heino
- Ronny
- Renate und Werner Leismann
- Jonny Hill

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 62
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 13:32
Wohnort: Friedeburg
Kontaktdaten:

Dreimal nur die Connie Francis

Beitrag von Wolfgang » Sonntag 30. September 2007, 05:25

Hallo,

die Connie Francis singt es in deutsch,englisch,spanisch.

netten gruss

francon1973

Re: Dreimal nur die Connie Francis

Beitrag von francon1973 » Sonntag 30. September 2007, 15:40

Wolfgang hat geschrieben:Hallo,

die Connie Francis singt es in deutsch,englisch,spanisch.

netten gruss
Stimmt leider nicht ganz, Wolfgang.

Von Connie Francis gibt es nur folgende Versionen:

06.07.60 - E. M. I. Studios Abbey Road - London
Connie Francis (Gesang) - Orchester unter der Leitung von Geoff Love (Begleitung)
Titel: Vaya Con Dios [Spanisch]
Master: 60-XY-85
Erstveröffentlichung: M-G-M Records 12" Album E-3853 (mono) und SE-3853 (stereo), "Connie Francis sings Spanish and Latin American Favorites"

19.06.1966 - DGG Studios Kreillerstraße - München
Connie Francis (Gesang) - Synchronisation eines vorbereiteten Playbacks, eingespielt von einem Orchester unter der Leitung von Geoff Love
Titel: Vaya Con Dios [Deutsch]
Master: WP 2647 K
Playbackmaster: 60-XY-85
Erstveröffentlichung: M-G-M Records 12" Album 665 061, "Melodien, die die Welt erobern"

Von beiden Versionen sind jeweils nur die zweistimmigen Versionen erhältlich; die einstimmigen Versionen gelten als verschollen bzw. zerstört.


Herzliche Grüße aus Dortmund!


Jan

berndt
Beiträge: 119
Registriert: Dienstag 11. Oktober 2005, 11:01
Wohnort: Eberswalde

Beitrag von berndt » Montag 1. Oktober 2007, 15:50

hallo, ihr alle.

mir fällt da noch ein, dass es ja auch eine aufnahme von paola gab. die muß glaub ich irgendwann in den 70er jahren rausgekommen sein.

außerdem hab ich in meinem archiv noch eine aufnahme aus den 50er jahren von les paol und merry fort, die ist aber nicht auf deutsch.

gruß
berndt.

francon1973

Re: Vaya Con Dios

Beitrag von francon1973 » Sonntag 7. Oktober 2007, 17:55

Volker41 hat geschrieben:Hallo Oldie-Fan`s
Ich suche die Interpreten die das Lied "Vaya Con Dios" gesungen haben.
Neben Manuela und Gitta Lind mit Christa Williams muß es weitere Künstler gegeben haben .Ich vermute daß das Hula Hawaiian-Quartett auch dazu gehört. Ich würde mich freuen wenn mir jemand weiter helfen kann.
Gruß Volker
Hallo, Volker!

Mit dem Hula Hawaiian Quartett hast du recht. Soeben bei der Neu-Organisation meiner Schellacksammlung gefunden:

Polydor 49 082
A: Vaya, Con Dios
B: Königin der Südsee
Interpreten: Hula Hawaiian Quintett und Valentinos Hawaiian Band

In den inneren Rand der Platte ist neben der Masternummer (A: 5170 / B: 5171) auch das Datum 19.10.53 eingeprägt - ich weiß allerdings nicht, ob damit der Aufnahmetag oder der Herstellungstag der Matritze gemeint ist.

Herzliche Grüße!



Jan

Antworten