Ralf Paulsen

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Antworten
Vinyl_Dieter

Ralf Paulsen

Beitrag von Vinyl_Dieter » Donnerstag 16. August 2007, 19:01

Hallo!
Wer kann mir mit einer Diskographie von Ralf Paulsen weiterhelfen?
Zur Zeit besitze ich 11 Singles auf Polydor bzw. Electrola, einige Werbeflexies für Servas Schuhe sowie eine LP mit Nana Gualdi und die LP zum Musical "Junge komm bald wieder". Zwei witere Titel sind auf einer alten Neckermann EP vorhanden.
Es gibt da sicher einiges mehr was ich noch nicht kenne.
Gibt es auch unter anderen Namen Aufnahmen ev. auf Billiglabeln? Die Titel als Tom Dooley Trio sind bekannt.
Vielen Dank und schöne Grüße Dieter

Benutzeravatar
Manfred
Site Admin
Beiträge: 1412
Registriert: Sonntag 2. Oktober 2005, 16:32
Wohnort: 85764 Oberschleißheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Manfred » Donnerstag 16. August 2007, 20:56

Aus einem Artikel von Wälz Studer.

Die Discographie habe ich noch nicht überarbeitet. Einiges müßte noch ergänzt werden, aber in diesem Leben wirds bei mir wohl nichts mehr werden, Dir hilft es sicher erst einmal weiter.

Diskographie
78er
Amiga
1 50 147 Tiroler Bua (Lutz Jahoda und die Bergols)
(1957) Der Schmied von Oberammergau (& Sonja Siewert)

1 50 605 O Bella Ria (& Ping-Pongs)
(1957) Mein Geliebter ist ein Gaucho (Manolita & Sunnies & Coronels)

1 50 624 Blauer Himmel von Tirana (& Andreas-Chor)
(1957) Tarragona (& Bergols)

1 50 636 Der Wind und das Meer (& Hemmann-Quintett)
(1957) O Jenny (& Ping-Pongs & Bergols)

1 50 647 Britta aus Bornholm (& Hemmann-Quintett)
(1958) Die schönste Frau von Rio (Werner Hass & Ping-Pongs & Hemmann Quintett)

1 50 648 Balalaika
(1958) Perego (Großes Tanzorchester des Deutschlandsenders)

Singles
Amiga
4 50 008 Britta aus Bornholm (& Hemmann-Quintett)
(1958) Die schönste Frau in Rio (Werner Hass & Ping-Pongs & Hemmann Quintett)

4 50 009 Balalaika
(1958) Perego (Großes Tanzorchester des Deutschlandsenders)

4 50 270 Heut’ ist was los an der Spree (Helga Depré)
(1962) Cordula

Polydor
23 622 Das Kreuz des Südens
(1958) Denn keine Möwe fliegt übers Meer

23 765 Übers Meer
(1958) Na Zdrowje, Jonny

23 672 33 Tage keinen Hafen
(1958) Lola

23 812 Kari Waits For Me *
(1958) Im Hafen von New York *

23 842 Singe Colombino
(1958) Mona Lou (Kathy-O)

23 890 Tom Dooley **
(1958) The End (Jeder Tag geht zu Ende)

23 915 Tom Dooley **
(1959) Kari Waits For Me *

24 039 Blond oder braun (Deep Goes M’ Love)
(1959) Tieni-Wieni-Bikini

24 019 Ich singe wie der Wind singt
(1959) Der Troubador D’Amor von Sevilla

24 089 Tränen in deinen Augen (Chi Chi)
(1959) Es war Sommer (Here Comes Summer)

24 105 Der rote Reiter von Texas
(1959) Zwei Freunde zogen in die Welt (Partners)

24 141 Der Johnny und ich **
(1959) Halbblut **

24 220 Fährt ein Schiff nach Mexico (Round The Bay)
(1960) So sind Matrosen

24 337 Du hast das gewisse Was (Sarra Chi Sa’ ...)
(1960) La Colette (Mademoiselle De La Seine)

24 545 Besame Mucho
(1961) Mary Rose

Electrola
22 308 Bonanza
(1962) Das Navajo-Kind

22 413 Jessie James
(1963) Jeder kommt mal dran

22 520 Immer wenn er Whisky trank
(1963) ‘Ne Goldgrube ist dieser Laden

Ariola
35 736 O Jenny er war dir so treu
(1963) Auf einem Seemannsgrab

10 156 O Jenny er war dir so treu
(1963) Auf einem Seemannsgrab

35 793 San Francisco
(1963) Immer, wenn die Tür aufgeht

Electrola
22 656 Ivanhoe
(1964) Komm zurück nach Arizona

22 756 Fury
(1964) Mr. Ed

22 774 Viel Gold und keine Freunde
(1964) Die Cowboys von der Ponderosa

22 935 Gejagt in der Sierra Nevada
(1965) Ich bin der Mann der sowas kann

23 040 Es blüht eine Rose in Maryland
(1965) Du, nur du allein (Born To Be With You)

23 178 Ich glaub’ an dich
(1966) Gib’ mir die Antwort

23 267 Glaub’ an Morgen
(1966) Ich sehn’ mich so nach dir (Come Running Back To Me)

23 471 Bronco (& Nils Nobach)
(1967) Happy so wie du

23 577 Love In Blue
(1967) Die Girls von Nashville

Elite Special
10 008 Schreib’ es in dein Herz (Everybody Knows)
(1968) Das geht niemals vorbei (A Woman Needs Love)

Cornet
3115 Er kommt um zwölf
(1969) Jacky John

Intercord
22 260-4 Sommerwein ***
(1970) Die letzten Sterne ***

Vogue
11 135 Ringo Gun
(1971) Komm doch zurück

Crystal
45 203 Susann (Suzann)
(1978) Ich möcht so gern nach Nashville Tennessee

Ranger Records
1 113 Du bist noch längst nicht out
(1981) Laß dich doch nicht gehn

1 117 Die besten Jahre fangen erst an
(1981) ?

1 119 Du bist die die ich brauche
(1982) Ich bin ein Tramp

Activ-Records
1 038 Cowboy-Medley
(1982) Mein guter alter Freund

BRM (Bosworth)
1062 Fang doch den Morgen mal mit Country-Music an
(1984) Spiel mir das schöne alte Lied von der Prärie

1065 Die Lady mit dem Colt
(1985) Country und Swing

1073 Das Lied schrieb die Erinnerung
(1986) Sonne und Regen

1079 Laß doch die Sonne für dich scheinen
(1986) Ein schönes Lied zur richtigen Zeit

1086 Neu sind die Namen
(1987) Die beste Zeit in deinem Leben

1102 Sand und Meer
(1988) Das Lied schrieb die Erinnerung (instr.)

EPs
Polydor
20 490 (19 )
Oklahoma Melodie (mit den Carawells)
Oklahoma-Melodie / Auf der Straße des Glücks / Der Troubadour D’Amor von Sevilla / Ich sing wie der Wind weht

21 046 (19 )
Tränen in deinen Augen / Es war Sommer / Der rote Reiter von Texas / Zwei Freunde zogen in die Welt

Baccarola
40 226 (1963)
Die Glocken läuten / Immer wenn die Tür aufgeht / San Francisco / Gute Nacht

Electrola
41 635 (1964)
Fernseherfolge (Ralf Paulsen & Rangers)
Fury / Mr. Ed / Drei gute Freunde / Bonanza

41 662 (1965)
Die Goldsucher von Arkansas
Viel Gold und keine Freunde / Mary’s Thema / Viel Gold und keine Freunde / Finale

LPs
Capitol ST 10 426 (19 )
Ralf Paulsen

Capitol C 048-28 122 (1970)
Bonanza
Bonanza / Jessie James / Du nur du allein / Die Girls von Nashville

Cornet 16 031 (1969)
Kerle, Kumpels, Kameraden

Intercord 719-08 (1970)
Songs And Love (mit Nana Gualdi) - Songs für das Leben zu zweit

Intercord 723-08 (1970)
Ich hab’ eine Braut in Texas - Westernsongs mit Ralf Paulsen

Coral / Teldec COPS 4 390 (1971)
Das ist im Westen so

Esplanade 1 004 (1976)
Junge komm bald wieder

Acanta BB 23 253 (1979)
Kerle, Kumpels, Kameraden (re. of Cornet 16 031)

Ranger-Records RA-AM 3 002 (1982)
Ich bin ein Tramp

* Die Teddies und Ralf Paulsen
** Tom Dooley Trio (Bernd Golonski. Günter Kallmann und Ralf Paulsen)
*** Nana Gualdi und Ralf Paulsen

Manfred

francon1973

Ralf Paulsen

Beitrag von francon1973 » Donnerstag 16. August 2007, 21:06

Hallo, Dieter und Manfred!

Kann zu Ralf Paulsen noch ergänzen:

Philips 345 336 PF
A-Seite - Heidi Brühl: Wäre det nich wundaschön (aus "My fair Lady")
B-Seite - Heidi Brühl & Ralf Paulsen: Es grünt so grün (aus "My fair Lady")

Außerdem war Ralf Paulsen am 9. März 1965 Mitglied des Chores, der Wanda Jackson bei ihrer ersten deutschen Aufnahmesession unterstützte. Die Lieder im einzelnen:

Santo Domingo / Oh, Blacky Joe (Capitol K 22 800)
Ich schau' hinunter ins Tal / Morgen, ja morgen (Capitol K 22 929)

Herzliche Grüße aus Dortmund


Jan


P. S.: Herzlich willkommen im Forum, Dieter!

Dieter
Beiträge: 1298
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 13:27
Wohnort: Hannover

Beitrag von Dieter » Samstag 18. August 2007, 12:49

Hallo,

habe gerade eine Kopie dieser LP bekommen:

Westernsongs mit Ralf Paulsen- Ich Hab’ Eine Braut In Texas (Ralf Paulsen und seine Texasband) auf Intercord 723-08 U
1 Honky Tonk Girl
2 Shenan Doah
3 Tennessee Flat Top Box
4 Frankie And Johnny
5 Dort Möchte Ich Sein
6 Good Bye New Orleans
7 Jenny, Good Bye
8 Dort Steht Ein Haus
9 My Darling Caroline
10 Red River Valley
11 Das Loch In Der Wand
12 Ich Hab’ Eine Braut In Texas

Desweiteren sei gestattet etwas über Ralf Paulsen anzumerken, denn sein Betätigungsfeld war größer, als es zunächst den Anschein hat:

PAULSEN, RALF (UDO LEIDOLT) * 03.04.1929 in Berlin,
Sänger mit der Bassbariton-Lage,
Mitglied in verschiedenen Gesangsgruppen u. als Solist "Cowboy vom Dienst",

Sohn einer Konzertsängerin, verbringt seine Jugend im Militär-Waisenhaus in Potsdam, frühzeitig entwickelt sich sein Hang zur Musik, dort wird sein Talent durch eine Ausbildung zum Hornisten gefördert, sein Idol ist der gefeierte Trompeter MACKY KASPER, in den letzten Tagen des Krieges wird er zum Militär eingezogen,

1948-51 Hochschule für Musik in Berlin (Hauptinstrumente: Trompete u. Klavier),
parallel jobbt er in Berliner Tanzcafés,
ab 1951 Trompeter in verschiedenen Orchestern,

1953 erster Filmeinsatz in "Oklahoma",

ab 1955 Musikhochschule (Gesangsausbildung),

seine volle Bass-Stimme fällt schnell auf, öffentliche Veranstaltungen, Funk u. Schallplattenaufnahmen diverser Warenhauslabel (Neckermann, Europäischer Bücherclub u. Bertelsmann),

ab 1956 sechs Schallplatten als RALF PAULSEN auf Amiga (Begleitgesang von den PING-PONGS, den BERGOLS, dem HEMMANN-QUINTETT u. den SUNNIES und den CORONELS),

ebenfalls 1956 beim Orchester von WERNER MÜLLER (Titel für den Rundfunk),

Wechsel in den Westen,
ab 1958 Bass-Stimme in diversen Vokalformationen von BOTHO LUCAS, z.B. LUCAS-QUARTETT ("Salome"), OHAYOS-wegen seiner Solisten-Ambitionen hat er sich nie auf den Gruppenfotos gezeigt,
Mitglied im BOTHO LUCAS-CHOR (u.a. als Background für WANDA JACKSON-Aufnahmen-1965) u. bei den RANGERS,

seine Solokarriere verläuft bis 1967 quasi "nebenberuflich",
seinen Hauptberuf übt er als Sänger in den Ensembles von BOTHO LUCAS aus,

1958 in Zusammenarbeit mit den PING-PONGS für Bertelsmann-Baccarola-Ariola,

Dez. 1958 als Begleitgesang mit Männerquartett auf Tefi-Schallband (SIGURD HILKENBACH, BOTHO LUCAS, GÜNTER KALLMANN, UDO LEIDOLT=RALF PAUSEN),

1958-61 Solo-Karriere auf Polydor (u.a. "Das Kreuz Des Südens"-1958, "Blond Oder Braun"-1959 u. "Tränen In Deinen Augen"/"Es War Sommer"-1959 Die COLIBRIS, "Der Rote Reiter Von Texas"-1959 & Die CARAWELLS),
1959 im TOM DOOLEY-TRIO auf Polydor,

1958/61 Tefi-Schallband (u.a. März 1961 "Weit Von Alaska" u. "Ein Seemann Braucht Liebe"* & Die MOONLIGHTS u. WOLFGANG SCHULTE, SIGURD HILKENBACH, CHRISTIAN HENNIG u. KURT HELLWIG bei *, Juni 1961 "Babysitter-Boogie" & Die PING-PONGS, Juli 1961 "Träum Von Mir Heut' Nacht" & Die PING-PONGS),

1962-67 Wechsel zur Electrola (u.a. "Bonanza"-1962, "Fury"-1964, "Mister Ed"-1964, "Ivanhoe"-1964, "Bronco"-1967),

1963 Ariola (& Die MONACOS u. Die PING-PONGS),

Opera u.a. Duettpartner von UNDINE von MEDVEY,

ab 1969 Cornet (u.a. "Jacky John" u. LP "Kerle, Kumpels, Kameraden"-1969, 1979 Wiederauflage auf Acanta),

1970 auf Intercord (u.a. LP 723-08 U "Westernsongs mit Ralf Paulsen" u. Duett-LP "Songs And Love" mit NANA GUALDI mit dem erfolgreichen Titel "Sommerwein",

1971 Coral/Teldec,
1971 Vogue,
ab 1973 Engagement in Musicals u.a. "Oklahoma" u. "Heimweh Nach St. Pauli",
1976 Esplanade,
ab 1978 Schallplatten-Comeback auf Crystal mit eigenem Text,
ab 1981 regelmäßige Schallplatten bei den Labels Ranger Records-1981/82 u. BRM (Bosworth)-1985-88,

3 Stück Flexies von Servas Schuhen und eine von Stinnes Fanal,

CD "Kultige Songs Um Coole Figuren (Hits Mit Promis)"-2003, "Mit Dem Wind Muß Ich Weiterzieh'n"-2003 u. "Bonanza"-2007 auf Bear Family Records,

Teilnahme an den TV-Evergreen-Shows in ARD u. ZDF,

Film "La Paloma"-1959, memory Nr. 33

Gruß
Dietrich

Vinyl_Dieter

Beitrag von Vinyl_Dieter » Samstag 18. August 2007, 21:36

Hallo Manfred, Jan und Dietrich,

vielen Dank für die Diskographie, Ergänzung und weiteren Angaben zu Ralf Paulsen. Ihr Habt mir sehr weitergeholfen. Die Suche nach fehlenden Platten kann also starten.
Es gibt ja nur wenig uber Ralf. Im Internet. Auch der Artikel in Wikipedia ist leider sehr dürftig.

Hallo Dietrich,

es gibt von Ralf Paulsen übrigens 5 Flexies von Servas (habe allerdings nur 3 Stück davon) und 2 von Stinnes. Die zwei Stinnes Titel überschneiden sich jedoch mit den Servas Platten. Konnte gerade heute die ganze Serie der Stinnes Flexies (10Stück) ungespielt (!!!!) aus einem Archiv erwerben. :lol:

Schöne Grüße Dieter

Vinylharry
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 20. November 2010, 21:31

Re: Ralf Paulsen

Beitrag von Vinylharry » Samstag 20. November 2010, 21:46

Hallo, ich habe beim "Platten einpflegen" auch eine Single von Ralf Paulsen gefunden. Bei der Suche im Web nach dem Erscheinungsjahr bin ich bei Memory (bin oder war Abonnent) auf die Liste von Ralf Paulsen gekommen. Diese Single ist allerdings nicht dabei, ich habe sie glaube ich auch nicht übersehen.
Es ist eine Single vom Quelle-Label Universum, Bestell-Nr. 23 809
A-Seite: "Schau mir nochmal in die Augen" von Ralf Paulsen und die Jack Trevor-Band
B-Seite: " Ich schau den weißen Wolken nach" von Anette Désiré , die Serenaders und das Tanzorchester Jack Dorman
Ich hoffe, ich kann eine Lücke schließen. Vielleicht hab ich ja ne "Rarität" :D
Wenn man von der B-Site ausgeht, müsste die Platte 1962 erschienen sein.
Hat jemand eine Universum-Liste?
Beste Grüße
Vinylharry

Benutzeravatar
thorsten
memoryradio Moderator
Beiträge: 568
Registriert: Mittwoch 8. September 2010, 23:58
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Ralf Paulsen

Beitrag von thorsten » Samstag 20. November 2010, 22:37

Moin moin,

Man muß das Rad nicht immer neu erfinden.

Diese Links helfen bestimmt noch weiter mit Ergänzungen und zusätzlichen Informationen:

http://www.fuenfzigerjahresaenger.de
(Dort hat Ralf Paulsen einen eigenen Eintrag links in der Namensliste)

http://www.rocknroll-schallplatten-foru ... php?t=4914
(Dort kann man Ralf + Paulsen in der Suche eingeben und kommt noch auf 14 weitere Threads, in denen man u.a. auch Informationen über seine Aufnahmen auf Billig-Labeln und über die sehr seltenen Flexis findet.

Happy hunting...

Thorsten
meine Homepage: www.kultur-buch.de

Benutzeravatar
Musikpepe
Beiträge: 197
Registriert: Mittwoch 8. Oktober 2008, 01:40
Wohnort: 13156 Berlin
Kontaktdaten:

Ralf Paulsen & Marion Maerz - Sommerwein . .

Beitrag von Musikpepe » Montag 22. November 2010, 15:04

Prima an Alle,
so "Hand-in-Hand" wünschte man sich das immer, aber logo! - für Jeden, der x-welche Fragen hat . .

Ich höre den Ralf Paulsen auch gern, vermisse in Euren Zusammentragungen -hab' ichs überlesen? Scusi.-
aber meine Lieblingsaufnahme von "Sommerwein" (das hat wohl jedes Duo schon mal gesungen . .)

Ralf Paulsen & Marion Maerz - Sommerwein (gefunden auf MC "Das Schlageralphabet, S", Eurotrend MC 127.643)

Ich kenne die Fassung mit Nana Gualdi als Partnerin, habe mir das 2x auf unserer "LP der Woche" angehört . .
Hier singt mit Sicherheit aber Marion Maerz mit, deren Stimme erkenne ich genau.
Und - den speziellen "Kick" dazu hat Sie natürlicher, die Natur hat ihr da mehr gegeben . . (meine Meinung)

Erwähnen muß ich noch, sowohl der "Fuffziger", unser Günter Schiemenz, als auch die "Rock'n'Roller" konnten
mir da auch nicht weiterhelfen, bzw. ich habe dort nichts über diese tolle Aufnahme gefunden . .

Weiß jemand, wo und wie? diese Aufnahme einzuordnen ist, wo das vielleicht auf Platte rausgekommen ist?

Danke u. Freundliche Grüße aus Berlin,
Peter
"Es ist schwer zu versteh'n, doch es trifft immer den,
der am wenigsten Schuld hat am ganzen Gescheh'n"

http://www.ulrichroski.de U. Roski, 1944-2003

Plattenfreund
Beiträge: 9
Registriert: Sonntag 23. September 2018, 10:45

Re: Ralf Paulsen

Beitrag von Plattenfreund » Mittwoch 29. Januar 2020, 18:17

Hallo liebe Leute,
kann mir Jemand sagen, welches Orchester den Ralf Paulsen und die nana Gualdi auf ihrer Duett-Platte aus 1970 (Intercord) begleitet.

Herzliche Grüße, Plattenfreund michael

Antworten