Fragen zu einer "Jessy".....

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Dieter
Beiträge: 1298
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 13:27
Wohnort: Hannover

Beitrag von Dieter » Mittwoch 30. April 2008, 20:05

Hallo Jens,

besten Dank für die Bilder. Die "BLONDE" paßt auch zu meinem Cover der besagten Single.

Nun müssen wir nach der blonden Jessie suchen.

Dietrich

Hape

Re: Fragen zu einer "Jessy".....

Beitrag von Hape » Mittwoch 24. November 2010, 20:10

Hallo,

da ich bislang kein Cover hier gesehen habe, stelle ich mal eines zur Verfügung:

Bild

LG von Hans-Peter

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Re: Fragen zu einer "Jessy".....

Beitrag von Rudi » Mittwoch 24. November 2010, 21:16

Huch, immer diese uralten Themen...
da ich bislang kein Cover hier gesehen habe, stelle ich mal eines zur Verfügung:
willst du mehr? :wink:
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Jörg Müller
Beiträge: 1002
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:55

Re: Fragen zu einer "Jessy".....

Beitrag von Jörg Müller » Mittwoch 24. November 2010, 22:46

Rudi hat geschrieben:Huch, immer diese uralten Themen...
da ich bislang kein Cover hier gesehen habe, stelle ich mal eines zur Verfügung:
willst du mehr? :wink:
Ich finde es gut, wenn mal wieder alte Themen aufgegriffen werden, oft kommen dann Info's von neuen Lesern hinzu.
Und wenn nicht, freue ich mich über weitere Covers...
denn mal los :-)

Gruß
Jörg

Benutzeravatar
Manfred
Site Admin
Beiträge: 1415
Registriert: Sonntag 2. Oktober 2005, 16:32
Wohnort: 85764 Oberschleißheim
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu einer "Jessy".....

Beitrag von Manfred » Mittwoch 24. November 2010, 23:58

Jörg Müller hat geschrieben: Ich finde es gut, wenn mal wieder alte Themen aufgegriffen werden, oft kommen dann Info's von neuen Lesern hinzu.
Und wenn nicht, freue ich mich über weitere Covers...
denn mal los :-)
Gruß
Jörg
Na dann will ich Dir auch mal eine Freude machen

Bild

Manfred

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Re: Fragen zu einer "Jessy".....

Beitrag von Rudi » Donnerstag 25. November 2010, 00:48

@ Jörg,
ja klar - ich hab damit auch kein Problem, ich wundere mich nur immer wieder, was ich hier schon alles von mir gegeben habe. An viele Fragen kann ich mich gar nicht mehr erinnern und einige sind auch längst erledigt... :lol:

Aber bitte sehr:

BildBild
BildBild

Rudi

PS: Ich hatte im Eingangposting schon einmal Cover verlinkt, die sind aber inzw. wohl verschwunden, genau wie die von Jens.
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Jörg Müller
Beiträge: 1002
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:55

Re: Fragen zu einer "Jessy".....

Beitrag von Jörg Müller » Donnerstag 25. November 2010, 10:19

Hallo Manfred und Rudi,
vielen Dank!
Gruß
Jörg

jens k
Beiträge: 186
Registriert: Donnerstag 28. Juni 2007, 12:01
Wohnort: metropolitan
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu einer "Jessy".....

Beitrag von jens k » Donnerstag 25. November 2010, 19:26

Ha! Ich hatte die Cover tatsächlich nach einger Zeit von photobucket gelöscht, nie gedacht das jemand noch in die alten Themen reinschaut. Falls noch jemand das Cover der anderen Jessy, die mit Christa Williams singt, sehen möchte, kann ich das nochmal rauskramen.

Was mich an der deutschen Jessy amüsiert sind die beiden Cover für "Aber dann". Warum hat Vogue für so einen Flop ein zweites Cover gedruckt? Und beide sind ziemlich komisch: das eine mit dem schrägen Heidi Kostüm und auf dem anderen scheint sie gerade eine Glühbirne zu lutschen?!? :-)

Die B-Seite von "Aber dann" ist übrigens eine ganz nette Cover Version von dem Brit Girl Klassiker "He Say" von Jacki Bond.

"Schuld war Karl der Grosse" ist eine Übersetzung von France Gall's "Sacré Charlemagne".

Hat jemand noch Info zu diese Dame, bürgerlicher Name, weitere Karriere usw.?? Würde mich interessieren...

PS.
hätte noch das hier...

Bild

Hape

Re: Fragen zu einer "Jessy".....

Beitrag von Hape » Freitag 31. Dezember 2010, 14:51

Hallo,

weiss jemand wann die Single "Die ander(e)n Boys(,) die schlafen nicht/Grenzenlos" (Teledisc, TE 2013) erschien? Angaben in Klammern auf dem Plattenlabel. Mir ist diese Plattenfirma noch nie begegnet. Das Cover hat Rudi ja bereits hier reingestellt.

Liebe Grüße von

Hans-Peter

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2854
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Fragen zu einer "Jessy".....

Beitrag von waelz » Dienstag 24. Oktober 2017, 14:27

Die Single "Aber dann" von Jessy wurde vermutlich deshalb mit zwei unterschiedlichen Covern aufgelegt, weil der Titel im Oktober `67 -also genau vor 50 Jahren- Aufnahme fand in die Charts des "Automatenmarkt".
Es ist erstaunlich, dass über diese Sängerin wirklich nichts bekannt ist.

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2854
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Fragen zu einer "Jessy".....

Beitrag von waelz » Mittwoch 25. Oktober 2017, 01:05

Hier noch ein Bild von Jessy, das an der Berliner Funkausstellung 1967 entstanden ist.

Bild

V.l. Joe Raphael, Jessy, Maria Duval

Antworten