Endziffern bei Freddy Quinn-Singles

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Antworten
Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2996
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Endziffern bei Freddy Quinn-Singles

Beitrag von waelz » Mittwoch 15. September 2021, 10:43

Die Nummern der Singles von Freddy Quinn enden zwischen 1957 und 1964 immer mit der Ziffer 81. Konkret sind das die Singles ab "Heimatlos" bis "Gib mir dein Wort". Aber auch später bis 1970 wird mehrheitlich -aber nicht mehr exklusiv - die Endziffer 81 verwendet.
Kennt jemand den Grund?

Benutzeravatar
vectra207
Beiträge: 451
Registriert: Mittwoch 10. Februar 2010, 23:50
Wohnort: Im Schaumburger Land

Re: Endziffern bei Freddy Quinn-Singles

Beitrag von vectra207 » Mittwoch 15. September 2021, 13:23

Hallo,
diese Info habe ich im Netz gefunden:
Die Katalognummer seiner ersten Platte lautete 23 181. Die Zahl sollte ihm weiter Glück bringen und daher erfüllte die Plattenfirma ihrem neuen Star den Wunsch, dass alle seine nachfolgenden Singles, die für den deutschen Markt produziert wurden, immer die Endziffer 81 trugen. Dies wurde bis 1971 so beibehalten.
Gruß Hajue

Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2996
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Endziffern bei Freddy Quinn-Singles

Beitrag von waelz » Mittwoch 15. September 2021, 16:05

Vielen Dank für die schnelle Hilfe. War ja ganz schön abergläubisch, dieser Star der 60er Jahre!

Bruno Zwo
Beiträge: 94
Registriert: Montag 17. August 2015, 02:00

Re: Endziffern bei Freddy Quinn-Singles

Beitrag von Bruno Zwo » Donnerstag 23. September 2021, 22:34

Ich glaube, das Thema hatten wir schon mal.
Es stimmt, man wußte alle Plattennummern von Freddy-Singles der 50er Jahre auswendung.
z.B. Die Gitarre und das Meer 23 381

Einzige Ausnahme:
Die zweite Single von 1956
BEL SANTE
23 298

Die 23 281 bekam - aus welchem Grund auch immer - der Titel

"Vom Himmel hoch da komm ich her" Das Santa Claus-Orchester

Antworten