Tracy

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

walter h.
Beiträge: 787
Registriert: Samstag 18. Februar 2012, 17:28
Wohnort: Siegen

Re: Tracy

Beitrag von walter h. » Sonntag 15. September 2019, 17:39

Ich habe damals jede Ausgabe der ZDF-Hitparade gesehen und schriftlich dokumentiert.
Der Titel "Komm, komm zu mir" wurde von Edina Pop vorgestellt.
Die Sängerin Tracy trat 1970 zwar in der ZDF-Drehscheibe auf, aber nie in der ZDF-Hitparade.

Christian WOB
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 15. September 2019, 11:08

Re: Tracy

Beitrag von Christian WOB » Sonntag 15. September 2019, 18:27

Ob sie auch in der Drehscheibe auftrat weiss ich nicht, die wievielte Sendung es war und welches Lied es war weiss ich wie gesagt auch nicht mehr.
Von der Jahreszeit war es - meine ich - eher Sommer.

Definitiv jedenfalls bat ihr Vater, nachdem die Sendung ausgestrahlt wurde, und die ich auch gesehenn habe, etliche Kinder aus der unmittelbaren Nachbarschaft,
jeweils eine Postkarte zur Abstimmung auszufüllen.
Die Postkarte dafür, und das war ein schöner Stapel, hatte er uns - samt Porto - von sich aus zur Verfügung gestellt.

Wäre der Auftritt anstelle in der Hitparade nur in der Drehscheibe gewesen wäre die Aktion mit den Postkarten doch sinnlos gewesen.

Benutzeravatar
PeterPan
Beiträge: 1170
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Tracy

Beitrag von PeterPan » Montag 16. September 2019, 11:56

Also ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass Tracy in der ZDF-Hitparade aufgetreten ist.
An sich ist die Dokumentation derer, die da waren, tatsächlich äußerst lückenlos recherchiert.

Zudem gibt es von Edina Pop sogar Bildmaterial, das sie bei besagtem Auftritt mit "Komm, komm zu mir" in Folge 14 zeigt.

So toll ich Tracy auch tatsächlich finde - vor allem "Ich will dich nie wieder seh'n" (von Manfred Oberdörffer aka Tony) - aber ohne Major-Plattenfirma im Hintergrund hat es damals doch kein Sänger in die Hitparade geschafft. Und ich kenne tatsächlich keinen MCA-Interpreten, der in der Hitparade war.

Möglicherweise war die Aktion ja anders gestaltet und man hat an irgendwelche Fernsehanstalten oder Redaktionen diese Briefe gesandt, mit der Bitte Tracy einzuladen? Oder es gab im Rahmen einer anderen Aktion etwas, um Tracy zu pushen?

Wir werden es wohl nie wirklich aufklären können. Schade, dass Tracy inzwischen verstorben ist.

Benutzeravatar
PeterPan
Beiträge: 1170
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 10:42
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Tracy

Beitrag von PeterPan » Montag 16. September 2019, 12:18

PeterPan hat geschrieben:
Montag 30. November 2015, 00:25
FILM/TV:
1975 "Eine ganz gewöhnliche Geschichte"
1979 "Der ganz normale Wahnsinn" (Folge: Elftes Kapitel)
1996 "Der Trip - Die nackte Gitarre 0,5"

THEATER:
1984 "Party im Dunkeln" (Peter Shaffer) - Kleine Komödie im Bayerischen Hof/München (Regie: Wolfgang Spier)
1986 "Damenkrieg" (Eugene Scribe & Ernest Legouve) (Regie: Charlies Regnier) - gemeinsam mit Hans Clarin
1987 "Lea" (Yves Jamiaque) - Kleine Komödie im Bayerischen Hof/München (Regie: Harald Leipnitz) - gemeinsam mit Ruth-Maria Kubatschek / Rolle: Betsy (1987/1989 im BR übertragen)
2001 "Das Geld liegt auf der Bank - ein Vorspiel, das ein Nachspiel hat" (Curth Flatow) - Stadthalle Offenburg (Ensemble Kleine Komödie im Bayerischen Hof) / Rolle: Barbara
Ergänzung:
1978 "Achtung, Chance" (ZDF/Kleines Fernsehspiel) u. a. mit Tommi Pieper, Elisabeth Volkmann und Friedrich von Thun
1981 "Das Haus in Montevideo" (Curt Goetz) - Kleine Komödie im Bayerischen Hof/München (Regie: Peter Frank) - u. a. mit Gunther Philipp
1984 "Bunbury" (Oscar Wlde) - Kleine Komödie im Bayerischen Hof/München (Regie: Axel vom Ambesser) - u. a. mit Sky du Mont und Amadeus August
1997 "No Sex" (Peter Lund & Niclas Ramdohr) - Theater 44/München (Regie: Irmhild Wagner)
2001 "Der Vetter aus Dingsda (Eduard Künneke) - Bayerische Theaterakademie August Everding (Regie: Dorothea Schroeder)

happyfreddy
Beiträge: 75
Registriert: Samstag 28. November 2015, 02:05

Re: Tracy

Beitrag von happyfreddy » Mittwoch 30. Oktober 2019, 14:09

@Waelz
Schade, daß hier die Fotos von Tracy entfernt wurden.
Wäre schön wenn man die wieder hochladen würde
Einem Vergleich mit Edina Pop halten die nicht stand - völlig
andere Gesichtsform. TRACY war der Künstlername von Doris
und warum sollte sie diesen nochmals ändern wenn schon unter dem
Namen TRACY Aufnahmen veröffentlicht sind . Selbst bei einem
Comeback machte das keinen Sinn wie im Fall von Drafi Deutscher
dessen Name einmal " verbrannt " war

Die Anmerkung von Christian WOB bezgl des Musicals HAIR dort
mitzuwirken kann ich nur bestätigen weil Doris es mir selbst gesagt hat.

Wenn hier "Abstimmkarten " ausgefüllt wurden läßt sich ein Zeitraum
relativ gut eingrenzen - zudem gab es auch nur wenige Sendeanstalten,
die solche Wettbewerbe gemacht haben. In Frage käme da evtl
auch die Sendung BEATCLUB / MUSIKLADEN von Radio Bremen

happyfreddy
Beiträge: 75
Registriert: Samstag 28. November 2015, 02:05

Re: Tracy

Beitrag von happyfreddy » Samstag 9. November 2019, 03:15

damit mal wieder ein Foto von Tracy hier drin ist
https://hitparade.ch/song/Tracy/Komm,-k ... mir-502071

Und ja den Titel "komm komm zu mir" hat sie gesungen
https://www.youtube.com/watch?v=AO8QVU57QZU

Es gab jedoch aus dem gleichen Jahr 1970 auch eine Cover Version gesungen
von Edina Pop
https://secondhandsongs.com/performance/695654/versions

https://www.youtube.com/watch?v=ZsvKvsef-yc

Damit dürfte die Sendeliste Juli 1970 der ZDF Hitparade eindeutig stimmen

Die Frage also welcher Sender hier gleichzeitig ebenfalls eine
" Abstimmung per Postkarte " vorgenommen hat

Uschi Nehrke und Michael Leckebusch, die den Beatclub gemacht haben kann man
ja noch fragen soweit ich weiß

interessant zu wissen:
http://www.readysteadygirls.eu/july-2014/4585280995

Eine weitere 7" Single von Tracy ( BRD) laut diesem Link in den
comments war

" ich will Dich nie wieder sehn / Morgenrot Abendrot " (mit Bild)

Antworten